TomTom Via 53 ein Navi der 3. Generation im Test 2017

TomTom bringt das Navigationsgerät Via 53 in der 3. Generation auf den Markt. Das Navi-Test-Portal durfte es intensiv im Alltag testen. Zu Beginn wäre zu sagen, es ist wie jedes Gerät was einem von A nach B lotst. Warum also ein neues Navi kaufen, wenn das jetzige seinen Dienst noch erfüllt? Dieser Test richtet sich an jene, die auf der Suche nach einem neuen Navi sind und dabei keine große Ansprüche an ein neues Gerät stellen. Es soll zuverlässig navigieren, eine schnellen Prozessor im Gepäck haben und mein Smartphone mit dem Via 53 verbinden, um es als Freisprecheinrichtung nutzen zu können.

Lieferumfang TomTom Via 53

Ein kleines Päckchen enthielt ein 5,3 Zoll großes Touchscreen Navi (Wischtechnik) mit Saugnapfhalterung, einem USB-Kabel zum Laden am PC und ein Kfz Ladekabel, welches den TMC-Empfänger enthält. Außer einer kurzen Anleitung, wobei die deutsche Anleitung sich auf 14 Seiten beschränkt, ist alles notwendige für eine Navigation mit dem TomTom Via 53 vorhanden. Die Saugnapfhalterung lässt sich durch eine Drehbewegung an der sauberen Scheibe befestigen. Sie sollten dabei mit gestreckten Fingern das Halterungsrädchen drehen, denn viel Platz zwischen Navi und Halterung gibt es nicht. Es ist aber schnell erledigt und das TomTom Via 53 hält fest während der Fahrt an der Windschutzscheibe. Für eine weitere SD-Karte müssen sie die Halterung vom TomTom Via 53 entfernen. Etwas seitlich finden Sie den Kartenslot für eine SD-Karte. Auf dem Via 53 sind nach dem aktualisieren über 6 GB freier Speicher noch vorhanden.

Vor der ersten Navigation Updates am TomTom Via 53 vornehmen

Wie bei jeden neuen Navi so auch beim TomTom Via 53 sollten zuvor alle notwendigen Einstellungen vorgenommen werden. Mit den ersten Start stellen sie sich ihre Sprache ein. Das TomTom Via 53 begleitet Sie durch das Menü, so dass Sie das Handbuch getrost zur Seite legen können. Die Icons sind alle samt selbsterklärend. Um die kostenlosen Karten-Updates ausführen zu können, muss eine Anmeldung bei TomTom erfolgen. Achten sie dabei, dass sie keine Sonderzeichen verwenden, denn das führte im Test auch zu Problemen, obwohl Sonderzeichen zur Auswahl stehen. Das TomTom Via 53 lies keine Verbindung zu. Ich entfernte über den Computer auf meinem bestehenden TomTom Konto die Sonderzeichen und eine Verbindung zwischen Via 53 und dem Konto bei TomTom stand nichts mehr im Weg. Warum aber TomTom über dem PC Sonderzeichen zulässt entzieht sich meiner Kenntnis. Das Problem wurde schnell gelöst und die Updates konnten auf dem Via 53 beginnen. Achten Sie dabei auf dem Stromanschluss. Das beigelegte USB-Kabel ist dafür gedacht, um TomTom Via 53 mit ausreichend Strom zu versorgen. Viel Zeit ging bei dem Aktualisieren des ersten Updates verloren. Über eine Stunde ist dabei vergangen. Versuchen Sie es nicht abzubrechen! Im Schlimmsten Fall befinden sich auf dem Navi kein- oder fehlerhaftes Kartenmaterial. Am Anfang etwas mehr Zeit einplanen!! Nach dem Update ist das TomTom Via 53 auf dem neuesten Stand. Über weitere Updates finden Sie im Menü einen entsprechenden Button im Hauptmenü. Auch auf dem Display erscheint kurz eingeblendet, was für Aktualisierungen (Neue Updates stehen zur Verfügung) anstehen.

AngebotBestseller Nr. 1
TomTom Navigationsgerät Via 53 (5 Zoll, Stauvermeidung dank TomTom Traffic, Karten-Updates Europa, Updates über Wi-Fi, Smartphone-Benachrichtigungen)
  • Updates über WiFi: Sie erhalten die aktuellsten Karten und Software für Ihr TomTom VIA-Navi über das eingebaute Wi-Fi. Kein Computer erforderlich
  • Smartphone-Benachrichtigungen und Freisprechen: Sie erhalten unterwegs Ihre Nachrichten, ohne abgelenkt zu werden und können eingehende Anrufe über Ihr TomTom VIA-Navi mithilfe von Bluetooth sehen und annehmen
  • TomTom Traffic: Dank der unglaublich genauen Verkehrsinformationen kann Ihr TomTom VIA-Navi Routen clever anhand der Verkehrssituation planen
  • TomTom Karten-Updates für Europa: Laden Sie Karten-Updates ohne zusätzliche Kosten mit den neuesten Straßenänderungen herunter
  • Kapazitives Display: Interaktiver Touchscreen und eine klare Displayauflösung auf dem TomTom VIA-Navi sehen Sie Ihre Route nahtlos und in erstklassiger Auflösung und Bildschärfe
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
TomTom 1 al5.002.03 via 53 Navigation, Schwarz
  • Active Magnetic Mount
  • Auto-Ladegerät
  • USB-Kabel

Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*