Navi GARMIN DRIVESMART 86 – 8 Zoll Display und sein Live Dienst

Das GARMIN DRIVESMART 86 hat nicht lange nach dem Vorgänger DRIVESMART 65 auf sich warten lassen. Mit seinem 8 Zoll Echtglas-Display, kostenlosen Karten-Updates konnte Dank seiner Live Dienste mit Hilfe der Garmin Drive App via Smartphone in vielen Punkten der Routenführung im Navi Test 2021 überzeugen. Ist mal das Smartphone nicht mit an Bord, erhalten sie ihre Verkehrsmeldungen über DAB+.

GARMIN DRIVESMART 86 – Lieferumfang – Einstellungen

Das Garmin DRIVESMART 86 kommt im Lieferumfang außer dem Navigationsgerät mit einer Halterung (sehr leichtes

Garmin Drivesmart 86 vollständiger Lieferumfang

ein- und ausklicken vom Navi) für die Windschutzscheibe, Kfz-Stecker mit 2 USB Anschlüssen und einem Garmin-Ladekabel. Für den Anschluss am PC bedarf es eines Lade-und Datenübertragungskabel, damit es mit dem eigenen PC verbunden werden kann. Zum Glück war gerade eins solches Datenübertragungskabel mit passender Anschlussbuchse schnell zur Hand.

Nach dem ersten Start konnten am GARMIN DRIVESMART 86 wichtige Einstellungen vorgenommen werden. Mit dem passenden Datenübertragungskabel der App Garmin Express wurde das DRIVESMART 86 registriert und nach einer aktuellen Software- und Kartenmaterial durch die App gesucht. Im PKW sorgt eine Bluetooth Kopplung zwischen Navi und Smartphone für die notwendigen Daten wie Live Dienst(e), Sprachausgabe über die PKW Lautsprecher und wer Alexa nutzen möchte für die notwendige Verbindung.

GARMIN DRIVESMART 86 – Halterung

Nicht spektakulär ist die im Lieferumfang befindliche Navi-Halterung. An einer sauberen Windschutzscheibe und richtigen Position angebracht, hält die Halterung mit dem 8 Zoll DRIVESMART 86 sehr gut. Das Navi lässt sich sehr gut in- und aus der Halterung klicken. Ein Griff hinter das Garmin und mit leichten Druck auf den Hebel lässt sich das Navigationsgerät im Hoch- oder Querformat entfernen. Das Garmin-Kabel befindet sich direkt am Navi. Möchten sie die Position ändern, lösen sie an der Halterung die kleine „Mutter“, drehen das Garmin und schrauben die „Mutter“ wieder fest – fertig.

GARMIN DRIVESMART 86 – Bluetooth Verbindung aufbauen

Die Bluetooth Kopplung ist notwendig, um die Garmin- App für den Live Dienst (Verkehr) und alle anderen angebotenen Funktion über die App nutzen zu können. Bluetooth ist auf dem Navigationsgerät am blauen Symbol

Garmin DriveSmart 86 mit Bluetooth verbinden

links vom Telefonhörer erkennbar.

Es kann schon einmal vorkommen, das zwischen Smartphone und dem Navigationsgerät die Kopplung zur Garmin-App nicht so funktioniert wie Sie es sich wünschen. Eine Ursache vor Antritt der Fahrt könnte die Aktivierung vom WLAN sein und das Navi diese Verbindung aufrecht hält, solange das Signal bereit steht. Deaktivieren Sie das WLAN und warten bis das Navi die Verbindung zum Smartphone wieder aufgebaut hat. Sollte es weiterhin zu Problemen kommen, gehen Sie unter „Einstellungen“ – „Drahtlose Netzwerke„. In diesem Bereich können Sie die Einstellungen für Bluetooth und WLAN aktivieren/deaktivieren. Unter ihrem Telefon muss „Verbunden“ stehen. Ist das nicht der Fall drücken sie auf diesen Button. Im nachfolgenden Fenster dient der obere Button zum Verbinden bzw. Trennen der Bluetooth-Verbindung. Durch ein wiederholtes Trennen und einer neuen Verbindung steht nach wenigen Augenblicken eine Bluetooth-Kopplung und über die Garmin-App seine Live-Dienst(e) inklusive „Günstig Tanken„, „Wetterradar“ zur Verfügung. Zusätzlich öffnen Sie ihre Garmin-App und vergewissern sich, ob in der App „verbunden“ steht. Wenn nicht drücken Sie auf den Button. Kurze Zeit später sollte eine Verbindung zustande kommen.

GARMIN DRIVESMART 86 – Zieleingabe

Direkt über den Hauptbildschirm und dem Button Zieleingabe konnte das passende Ziel eingegeben werden. Zur Auswahl unter dem Button Zieleingabe stehen folgende Möglichkeiten: „Nach Hause“; „Favoriten“; „Adresse“; „Kürzlich“; „Kategorien“; „Tripadvisor“; „Foursquare“; „Kreuzungen“; „Koordinaten“ und „Günstig Tanken“. Vorwiegend wird die Adresseingabe genutzt. Dank der Buchstabenausblendung mit anschließenden Vorschlägen ist die Zieleingabe schnell abgeschlossen. Mit den letzten beiden Eingaben von Straße mit Hausnummer konnte die Routenberechnung beginnen.

Das Garmin DRIVESMART 86 stellt über den Button Routen dem Fahrer 2 Routen als Alternative bereit. Für Änderungen durch Hinzufügen von weiteren Stopps drücken Sie auf der nachfolgenden Karte unten rechts auf den Button „Route bearbeiten“. Dort lässt sich die ausgewählte Route noch einmal von Ihnen bearbeiten.

Über eine schon eingegeben Route können sie weitere Stopps über die zahlreichen schon aufgezählten Möglichkeiten einfügen. Nach der Aktualisierung beginnt die Routenführung mit dem Garmin DRIVESMART 86. Durch eine Kopplung mit dem Smartphone stehen Live Dienste hier besonders das Verkehrsgeschehen auf der Route im Mittelpunkt.

Garmin DRIVESMART 86 – Großzügige Straßensperrung in der Routenberechnung

Gesperrte Straßen werden in die Routenberechnung eingebunden, die aber nicht immer mit der Realität übereinstimmen. So passierte dass das Garmin DRIVESMART 86 eine Sperrung sehr großzügig vornahm. Soll sich nun der Fahrer hier mehr auf die aufgestellten Straßenschilder mit Sperrungen konzentrieren? Garmins Vorgabe von Routen geben in manchen Punkten Rätsel auf. Im Navi Test 2021 folgte ich den Schildern, statt des Navis. Es konnte somit eine Umfahrung von 20 Kilometer pro Strecke gespart werden, weil der Live Dienst die angebliche Straßensperrung zu großzügig berechnete. Solch ein Navi dient nun immer mehr nur als Hilfsmittel in jedem PKW. Innerhalb von Städten.

Für Umfahrungen konnte der Live Dienst in einigen Punkten gute Dienste leisten. Mit der Einstellung automatisch Route optimieren stand schnell eine neue Route zur Verfügung. Garmin hat in diesem Navigationsgerät in puncto Navigation unter Routenpräferenz nur noch 2 Möglichkeiten eingebunden. Zum einem „kürzere Zeit“ und „gerade Linie„. Garmin verweist darauf, das die Präferenz „Kürzere Zeit“ nicht immer eine kürzere Strecke zur Folge hat. In den meisten Fällen wird wie auch im Test 2021 die Autobahn genutzt. Die Präferenz „gerade Linie“ errechnet Ihnen die Entfernung der Luftlinie zum Zielort. Sie befahren dabei ihre selbst gewählten Straßen. Auf dem Garmin DRIVESMART 86 weist eine gestrichelte Linie sie zur eigentlich berechneten Route (violett) hin. Welchen Sinn diese Präferenz hat, ließ sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht herausfinden. In meinen Augen dient Sie nur als Orientierung, um das eigentlich zu erreichende Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Die dafür gefahrenen Kilometer inklusive Zeitaufwand lässt sich dabei nicht richtig berechnen bzw. angeben.

AngebotBestseller Nr. 1
Garmin DriveSmart 86 MT-D Amazon Alexa – Navigationsgerät mit Alexa Built-in, riesigem 8 Zoll (20,3 cm) HD-Display, 3D-Europakarten mit Umweltzonen, Verkehrsinfos in Echtzeit via Digital Traffic
  • AMAZON ALEXA BUILT-IN: Nutzen Sie ganz bequem alle Funktionen der Amazon Sprachassistenz direkt über das Garmin Navi. Hierzu ist eine einfache Schritt für Schritt Anleitung über die Drive App erforderlich
  • RIESSIGES DISPLAY: Das 8 Zoll (20,3 cm) große HD-Display (1280x800) des Navis lässt sich im Hoch- und Querformat schnell und klar ablesen. Integriertes WLAN sorgt für Karten- und Softwareupdates
  • 3D-EUROPAKARTEN INKL UPDATES: 3D-Navigationskarten für 46 Länder Europas sind vorinstalliert, kostenfreie Updates inklusive. Mit Abbiegehinweisen anhand von Orientierungspunkten („an der Ampel“) finden Sie immer ihr Ziel
  • ROUTENFÜHRUNG MIT UMWELTZONEN: Richten Sie auf dem Navigationssystem Fahrzeugprofile unter Berücksichtigung von Umweltzonen ein. (Umweltzonen sind aktuell in 19 Ländern verfügbar)
  • VERKEHRSINFOS IN ECHTZEIT: Über Digital Traffic erhalten Sie Verkehrsinfos in Echtzeit direkt über Radiofunk. Mit der Garmin Drive App erhalten Sie zudem Infos zu Wetter, Spritpreisen und mobilen Blitzern
AngebotBestseller Nr. 4
Garmin DriveSmart 65 MT-D EU Navi - extragroßes Touch-Display, 3D-Navigationskarten und Live-Traffic (Generalüberholt)
  • Haben Sie Ihre Route optimal im Blick: Das Navi mit großem, rahmenlosen 6,95 Zoll (17,7 cm) Multitouch-Glasdisplay zeigt Karten und Hinweise in Hochauflösung; Geeignet für Garmin BC 30 und 40 Rückfahrkamera
  • Navigieren Sie souverän: Mit Detailkarten von 46 europäischen Ländern, vielen Gebäuden und Geländemerkmalen in 3D sowie TripAdvisor POIs; Inklusive Karten-Updates über das integrierte WLAN
  • Reagieren Sie schneller auf Ereignisse: Mit Live Traffic Verkehrsinfos in Echtzeit; Lassen Sie sich Verkehrsstörungen anzeigen, und sofort Alternativrouten vorschlagen
  • Fahren Sie bewusster und sicherer: Die Fahrerassistenz warnt Sie je nach Einstellung vor scharfen Kurven, Bahnübergängen, Wildwechsel, Schulen in der Nähe und mehr; Mit Pausenerinnerung
  • Machen Sie sich Ihr Fahrer-Leben leichter: Bedienen Sie Ihr Garmin GPS Navigationsgerät per Sprachsteuerung; Erhalten Sie Smartphone-Benachrichtigungen direkt aufs Display; Telefonieren Sie mit der Freisprechfunktion
AngebotBestseller Nr. 5
Garmin DriveSmart 65 mit Amazon Alexa Sprachassistenz – Navigationsgerät mit 6,95“ (17,7 cm) Farbdisplay, vorinstallierten 3D-Europakarten (46 Länder), Live Traffic via Drive App, Fahrerassistenz
  • INTEGRIERTES AMAZON ALEXA MODUL: Erstellen Sie mit Alexa Aufgabenlisten. fragen Sie Ihre Termine. Nachrichten. Wetter- und Verkehrsdaten ab und steuern Sie Ihre Smart-Home-Geräte per Sprachbefehle. Alexa gibt Ihnen Musik von Amazon Music wieder
  • HABEN SIE IHRE ROUTE OPTIMAL IM BLICK: Das Navi mit großem, rahmenlosen 6,95 Zoll (17,7 cm) Multitouch-Glasdisplay zeigt Karten und Hinweise in Hochauflösung. Geeignet für Garmin BC 40 Rückfahrkamera
  • NAVIGIEREN SIE SOUVERÄN: Mit Detailkarten von 46 europäischen Ländern. vielen Gebäuden und Geländemerkmalen in 3D sowie TripAdvisor POIs. Inklusive Karten-Updates über das integrierte WLAN
  • REAGIEREN SIE SCHNELLER AUF EREIGNISSE: Mit Live Traffic Verkehrsinfos in Echtzeit über die Garmin Drive App. Lassen Sie sich bei Verkehrsbehinderungen den Zeitverlust anzeigen und Alternativrouten vorschlagen
  • FAHREN SIE BEWUSSTER UND SICHERER: Die Fahrerassistenz warnt Sie je nach Einstellung vor scharfen Kurven. Bahnübergängen. Wildwechsel. Schulen in der Nähe und mehr. Mit Pausenerinnerung
Bestseller Nr. 6
Garmin DriveSmart 55 Full EU MT-S, GPS (Generalüberholt)
  • Haben Sie Ihre Route optimal im Blick: Das Navi mit rahmenlosen 5,5 Zoll (13,97 cm) Multitouch-Glasdisplay zeigt Karten und Hinweise in Hochauflösung; Geeignet für Garmin BC 30 und 40 Rückfahrkamera Batterielaufzeit: Bis zu 1 Stunde ; Navigieren Sie souverän: Mit Detailkarten von 46 europäischen Ländern, vielen Gebäuden und Geländemerkmalen in 3D sowie TripAdvisor POIs;
  • Inklusive Karten-Updates über das integrierte WLAN ; Reagieren Sie schneller auf Ereignisse: Mit Live Traffic Verkehrsinfos in Echtzeit über die Garmin Drive App; Lassen Sie sich bei Verkehrsbehinderungen den Zeitverlust anzeigen und Alternativrouten vorschlagen ;
  • Fahren Sie bewusster und sicherer: Die Fahrerassistenz warnt Sie je nach Einstellung vor scharfen Kurven, Bahnübergängen, Wildwechsel, Schulen in der Nähe und mehr; Mit Pausenerinnerung ;
  • Machen Sie sich Ihr Fahrer-Leben leichter: Bedienen Sie Ihr Garmin GPS Navigationsgerät per Sprachsteuerung; Erhalten Sie Smartphone-Benachrichtigungen direkt aufs Display; Telefonieren Sie mit der Freisprechfunktion ;
  • Finden Sie Parkplätze am Zielort; Und mehr: Stellen Sie sich auf das Wetter unterwegs und am Fahrziel ein und lassen Sie sich auf Wunsch mobile Radarkontrollen anzeigen; Bei gekoppeltem Smartphone
AngebotBestseller Nr. 7
DriveSmart 65 with Amazon Alexa MT-S, EU, GPS (Generalüberholt)
  • Integriertes Alexa Modul: Erstellen Sie mit Alexa Aufgabenlisten, fragen Sie Ihre Termine, Nachrichten, Wetter- und Verkehrsdaten ab und steuern Sie Ihre Smart-Home-Geräte per Sprachbefehle; Alexa gibt Ihnen Musik von Amazon Music wieder ;
  • Haben Sie Ihre Route optimal im Blick: Das Navi mit großem, rahmenlosen 6,95 Zoll (17,7 cm) Multitouch-Glasdisplay zeigt Karten und Hinweise in Hochauflösung; Geeignet für Garmin BC 30 und 40 Rückfahrkamera ;
  • Navigieren Sie souverän: Mit Detailkarten von 46 europäischen Ländern, vielen Gebäuden und Geländemerkmalen in 3D sowie TripAdvisor POIs; Inklusive Karten-Updates über das integrierte WLAN ; Reagieren Sie schneller auf Ereignisse:
  • Mit Live Traffic Verkehrsinfos in Echtzeit über die Garmin Drive App; Lassen Sie sich bei Verkehrsbehinderungen den Zeitverlust anzeigen und Alternativrouten vorschlagen ; Fahren Sie bewusster und sicherer: Die Fahrerassistenz warnt Sie je nach Einstellung vor scharfen Kurven. Bahnübergängen. Wildwechsel. Schulen in der Nähe und mehr; Mit Pausenerinnerung ;
  • Finden Sie Parkplätze am Zielort; Und mehr: Stellen Sie sich auf das Wetter unterwegs und am Fahrziel ein und lassen Sie sich auf Wunsch mobile Radarkontrollen anzeigen; Bei gekoppeltem Smartphone
AngebotBestseller Nr. 8
Garmin Camper 780 MT-D EU mit Garmin BC 40 Rückfahrkamera – Navi für Wohnmobile & Wohnwägen, 6,95“ (17,7 cm) Farb-Touchdisplay, 3D-Karten für Europa (46 Länder) + drahtlose Rückfahrkamera Garmin BC 40
  • HABEN SIE IHRE ROUTE OPTIMAL IM BLICK: Der Camper 780 MT-D EU mit großem, rahmenlosen 6,95“ (17,7 cm) Multitouch-Glasdisplay zeigt Karten und Hinweise in Hochauflösung. Das Farbdisplay ist in jederzeit sehr gut ablesbar
  • NAVIGIEREN SIE SOUVERÄN: Mit Detailkarten von 46 europäischen Ländern (Details siehe Produktbeschreibung), vielen Gebäuden und Geländemerkmalen in 3D sowie TripAdvisor POIs. Inklusive Karten-Updates über das integrierte WLAN
  • SEHEN SIE, WAS HINTER IHNEN PASSIERT: Die mitgelieferte BC 40 wird durch ein einfaches Einklicken in die mitgelieferte Nummernschildhalterung befestigt. Es sind Nummernschilder mit den Maßen 52 x 11 cm und 52 x 12 cm kompatibel (siehe nachfolgende Kompatibilität)
  • LÄNDER-KOMPATIBILITÄT: Die enthaltene Nummernschildhalterung ist mit KFZ-Kennzeichen folgender Länder kompatibel: Deutschland, Großbritannien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechien, Österreich, Ungarn, Kroatien
  • FAHREN SIE BEWUSSTER UND SICHERER: Die fahrzeugspezifische Routenführung berücksichtigt die individuellen Abmessungen und das Gewicht Ihres Fahrzeugs. Die Fahrerassistenz warnt Sie vor Gefälle/Steigung, scharfen Kurven und Gewichts- und Höhenlimits
Bestseller Nr. 9
Garmin GPSMAP 86s Marine Handheld GPS vorgeladen mit weltweiter Basiskarte
  • Wasserabweisendes, schwebendes Design, mit Sonnenlicht lesbares 7,6 cm Display und Tastenbedienung sorgen für eine einfache Bedienung auf dem Wasserinder
  • Streamen Sie Bootsdaten von kompatiblen Chartplottern und Instrumenten, um Ihre Marine-Systeminformationen zu konsolidieren
  • Funktioniert als Fernbedienung für die bequeme Bedienung Ihres Garmin-Autopilots und wählen Sie Fusion Marine-Produkte
  • Unterstützt optionale Bluechart-G3-Diagramme
  • Einstellbarer GPS-Filter glättet Geschwindigkeits- und Übergangsanzeigen über Schwellungen
Bestseller Nr. 10
Garmin BC 50 – Drahtlose Rückfahrkamera mit 720p HD-Auflösung und Bildübertragung auf kompatible Garmin Navis. Bis zu 15 Meter Übertragungsreichweite, 160° Sichtfeld und robust nach IP67
  • SICHER EIN- UND AUSPARKEN: Mit der drahtlosen Rückfahrkamera BC 50 gelingt Ihnen das Ein- und Ausparken ab sofort mühelos. Sie sehen das von der Rückfahrkamera übertragene Bild direkt auf Ihrem Garmin Navi
  • BRILLANTES BILD: Mit einer 720p HD Auflösung übertragt die Kamera ein scharfes Bild vom Bereich hinter dem Fahrzeug beim Zurücksetzen auf Ihr kompatibles Garmin Navi
  • 15 METER ÜBERTRAGUNGSREICHWEITE: Mit einer Bildübertragungsreichweite von bis zu 15 Metern ist diese Rückfahrkamera für verschiedene Fahrzeugtypen wie Camper, Sattelzüge etc. geeignet
  • 160° BILDWINKEL: Das 160° Sichtfeld gibt ein vollständiges Bild von den Gegebenheiten hinter Ihrem Fahrzeug
  • ROBUST UND WETTERFEST: Das robuste, kompakte Design und das wetterfeste IP67 Gehäuse stellt sicher, dass die Kamera auch Regen, Schnee und raue Straßenbedingungen standhält

Letzte Aktualisierung am 24.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Beim Kauf über einen dieser Links erhalte ich eine kleine Vergütung. Damit ich weiter Navigationsgeräte testen und tolle Inhalte schreiben kann, bin ich für jede Einnahme dankbar.

Neueste Navi Test Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*