Damit wird die Verkehrsinformation zum wichtigsten Qualitätskriterium neben der unmissverständlichen Zielführung.

Die heute beste zur Verfügung stehende Verkehrsinformationsdienst wird weitestgehend automatisiert und umfasst die reale Stausituation auf Autobahnen, Bundes- und Landstraßen. Als wichtigstes Instrumentarium stehen ihr neben etwa 10000 Verkehrsflussmessern und Induktionsschleifen auf Autobahnen die in Echtzeit übermittelten Bewegungsdaten von Fahrzeugen und von Handynutzern in Autos zur Verfügung. Nur die letzteren erfassen das Straßennetz fast vollständig. Genau hier unterscheiden sich die heutigen Live Dienste, denn lediglich TomTom kann in exklusiver Zusammenarbeit mit Vodafone das deutsche Verkehrsnetz derart umfassend abdecken. Mitbewerber Navteq, einer der größten Kartenanbieter, hat vor gut einem Jahr die Verkehrsinformationen der Telekom übernommen und hält damit den ausgezeichneten TMC-Pro Dienst in der Hand. Seit geraumer Zeit verhandelt Navteq Traffic zudem mit anderen Handynetz-Betreibern, um ebenfalls Handy-Bewegungsdaten für die Stauerfassung abseits von Autobahnen nutzen zu können. Man will zu TomTom aufschließen, vielleicht gar zum überholen ansetzen. Doch noch hat TomTom die besten Karten.

Bei Schnelligkeit und Präzision lag Navigon Live, das seine Stauinfos von INRIX erhält, ebenfalls noch recht gut im Rennen. INRIX ist der dritte Mitspieler auf dem Feld der besseren Verkehrsinformationen. Die Amerikaner verwenden neben klassischen TMC-Pro-Quellen wie Kontaktschleifen und Sensoren in großem Stil Floating Car Data, auch von Logistikern, deren LKWs an ein Flottenmanagementsystem angeschlossen sind. Garmin verlässt sich allein auf die bekannt guten TMC-Pro-Daten, die vor allem Autobahnen abdecken.

Die heutigen Live-Dienste werden von den Herstellern in den meisten Fällen im Kaufpreis mit angeboten. Also keine versteckten Kosten.

Garmin Drive 65 und 52 mit Live-Traffic

Ob Smart oder nur einfach das Garmin Drive 52 beide Navigationsgeräte liefern gute bis sehr gute Ergebnisse in der mobilen ...
Weiterlesen …

TomTom Go Premium: das vernetzte Navigationsgerät mit IFTTT und Live-Traffic

Ob das TomTom Go Premium seinen Namen verdient wird sich im Test 2019 zeigen. Das 5 Zoll-Navigationsgerät ist ausgestattet mit ...
Weiterlesen …

Garmin DriveSmart 65 ein Navi was über Smart hinausgeht

Das Garmin DriveSmart 65 mit einem 17,7 cm großen Echtglas-Display und schmalen schwarzen Gehäuserand, Live-Traffic und einer guten sprachlichen Ausgabe ...
Weiterlesen …

TomTom Go Essential Navi im Test 2018

Dank der Agentur konnte Navi-Test-Portal.de das TomTom Go Essential mit seinem 5-Zoll Touch-Display intensiv testen. Nach dem Auspacken ist am ...
Weiterlesen …

TomTom Go Basic ein Navigationsgerät stellt sich den Erwartungen im Navi Test 2018

Das TomTom Go Basic ein Navigationsgerät mit Kernpunkt für die mobile Navigation im PKW stellte sich einem intensiven Test und ...
Weiterlesen …
Wird geladen...