Früher wurde nach Koordinaten navigiert, um an sein Ziel zu gelangen. Heute benutzen viele ein mobiles Navigationsgerät. Die wenigsten haben dabei die Eingabe von Koordinaten genutzt. Denn solch eine Navigation ist punktgenau. Je nach Anzahl zur Verfügung stehender Satelliten, erfolgt eine Navigation bis auf wenige Meter genau.

Das Universal Transverse Mercator (UTM) Gitter ist es zu verdanken das eine verlässliche Navigation auf nahezu jeder Karte möglich ist. Am Navigationsgerät muss dieses Format UTM eingestellt sein, um mit den gleichen Koordinaten immer den gleichen Punkt zu treffen.

Eine weitere wichtige Sache ist das passende Kartenbezugssystem, um eine richtige Harmonisierung zwischen Kartenmaterial und Koordinaten zu bekommen. Hat das passende Navigationsgerät solch eine Einstellung, muss diese aktiviert sein, damit das mobile Navigationsgerät den richtigen Punkt auf dem Kartenmaterial ausfindig machen kann. Für Deutschland ist es WGS 84 (World Geodetic System 1984). Wichtig: Im Ausland muss dafür in einem Notfall das landestypische Kartenbezugssystem eingestellt werden, damit Rettungskräfte ihre Position ausfindig machen können. Sie können in Bezug eines Notfalls den Rettern auch ihr System durchgeben.

Nach Einstellung von Positionsformat und Kartenbezugssystem, ist einer Navigation per Koordinaten nichts mehr im Weg gestellt. Ob ein programmiertes Ziel, ein Ort ohne Adresse oder nur ein Treffpunkt, all dies ist mit einer Koordinaten-Navigation möglich.

Wie kann ich mein Navigationsgerät mit GPS Koordinaten bestücken?

Für die Eingabe von Koordinaten gibt es drei Arten der Eingabe: Nach Dezimalgrad (GGG-Format- DD.dddd); Grad, Minuten, Sekunden (GMS-Format – DD°MM`SS.s) und Grad, Dezimalminuten (GMM-Format – DD°MM.mmm). Eine exakte Schreibweise ist zwingend erforderlich, sonst kann das Navi mit ihren Daten nicht anfangen, oder der Weg geht ins Niemandsland. Bei der Eingabe von Dezimalgrad muss das Minus-Zeichen nicht mit eingegeben werden, aber das „Grad-°“-Zeichen ist wichtig! Die anderen Eingabeformate muss mit Grad- bis Sekunden-Symbol erfolgen. Die Himmelsrichtung-z.B. „N“ oder „W“ müssen Sie je nach Navigationsgerät nicht mit eintippen.

Bei der Navigation mit Papierkarten im Navigationsgerät erfolgt die Koordination in Grad, Minuten und Dezimalsekunden, Geocaching nach Grad und Minuten mit Dezimalstelle und Google Maps dagegen arbeitet rein nach dezimalen Grad-angaben (DD.ddd). Sie müssen aber jetzt keine Panik dadurch bekommen, auch mit unterschiedlichen Schreibweisen der Koordinaten, ist das Ziel das Gleiche.

Wie rechne ich aber die Zahlen von Grad-Minuten-Sekunden in Dezimalgrad um?

Sie lesen in Zeitschriften verschiedene Koordinaten und wollen mit ihrem Fahrzeug das Ziel eingeben. Leider kann das mobile Navigationsgerät die Art Koordinaten nicht verarbeiten, sie müssen diese umrechnen.

Beispiel: 50°41’58.8″N

  1. Sekunden durch 60 dividieren: Im Beispiel wäre das 58,8: 60= 0,98
  2. Zu den Minuten addieren: Im Beispiel wäre das 0,98+ 41= 41,98
  3. Das Ergebnis durch 60 dividieren: Im Beispiel wäre das 41,98: 60= 0,6996666
  4. Zu den Grad addieren: im Beispiel wäre das 50+ 0,6996666= 50,699666°

50°41’58.8″N entspricht den Koordinaten in Dezimalgrad: 50,699666°

Wie sieht die umgekehrte Berechnung aus?

Beispiel: 50,699666° sind in Grad/Minuten/ Sekunden umzurechnen!

  1. Die 50 ist der Grad-Wert
  2. Zahl nach dem Punkt mit 60 multiplizieren: Im Beispiel 0,699666*60= 41,97996
  3. Zahl nach dem Komma entspricht den Minuten-Wert: Im Beispiel: 41
  4. Zahl nach dem Komma mit 60 multiplizieren: Im Beispiel: 0,97996*60= 58,7976

Ergebnis: 50° (Grad) 41`(Minuten) 58.7976 (Sekunden)

Mobile Navigationsgeräte, welche mit Koordinateneingabe sich bequem navigieren lassen:

TomTom Go Premium im Navi Test 2019

TomTom Go Premium: das vernetzte Navigationsgerät mit IFTTT und Live-Traffic

Ob das TomTom Go Premium seinen Namen verdient wird sich im Test 2019 zeigen. Das 5 Zoll-Navigationsgerät ist ausgestattet mit ...
Weiterlesen …

Garmin DriveSmart 65 ein Navi was über Smart hinausgeht

Das Garmin DriveSmart 65 mit einem 17,7 cm großen Echtglas-Display und schmalen schwarzen Gehäuserand, Live-Traffic und einer guten sprachlichen Ausgabe ...
Weiterlesen …
TomTom Go Essential Navi im Test 2018

TomTom Go Essential Navi im Test 2018

Dank der Agentur konnte Navi-Test-Portal.de das TomTom Go Essential mit seinem 5-Zoll Touch-Display intensiv testen. Nach dem Auspacken ist am ...
Weiterlesen …
TomTom Go 6200 Test

TomTom Go 6200 Test – ein Navigationsgerät in Echtzeit erleben

Setzen Sie mit dem TomTom Go 6200 im Test neue Prioritäten beim Ihren Fahrten. Das Navi hilft Ihnen dabei nicht ...
Weiterlesen …

Garmin nüvi 68 LMT im Navi Test 2015

Die Garmin Essential-Serie mit Premium Staudienst ohne Smartphonenutzung und zusätzliche Kosten. Dank Garmin durfte man das neue nüvi 68 LMT ...
Weiterlesen …

TomTom Go 5100 im Navi Test 2015 mit lebenslangem Live Traffic ohne Smartphone

Dank TomTom durfte ein weiteres neues Go Modell in Jahr 2015 in puncto mobile Navigation intensiv sich einem Test unterziehen ...
Weiterlesen …
Bestseller Nr. 1
Elebest City 80 Navigationsgerät 32 GB Speicher 17,8cm 7 Zoll Display mit neusten Europa Karten und Radarwarner für PKW LKW Wohnmobil GPS Navigation Fahrspurassistent Kostenlose Kartenupdate
  • TOP NAVIGATIONSSYSTEM: einfache Bedienung, HD Display, stabile Halterung, kostenlose Europakarte Updates, erweiterbarer Speicher, als Freisprecheinrichtung nutzbar.
  • Praktische Features wie eine integrierte Freisprecheinrichtung und ein Radarwarnsystem für Europa runden den Komfort des Gerätes ab. Auch für LKW / Bus und Wohnwagen Angaben von Länge, Breite, Höhe, Gewicht, Ladung, Achsen und andere Daten können angegeben werden
  • Das 7 Zoll Display (17,8 cm) sorgt dafür, dass die Eingabe der Route einfach und schnell eingegeben werden kann. der Spur-Assistent hilft Ihr Ziel sicher zu erreichen. Klare Sicht Ihrer Route für Abfahrten und Kreuzungen. Das GPS-Navi enthält eine integrierte Blitzerwarnung.Klare Sprachansage (mit TTS Stimme)
  • Das Navi, kann nicht nur im PKW eingesetzt werden, auch im LKW oder Wohnwagen führt es Dich sicher ans Ziel.
  • Ladegeräte für das Fahrzeug und die Steckdose gehören genauso zum Lieferumfang wie eine Befestigung in Form von einem Saugknopf mit Halterung.
AngebotBestseller Nr. 2
TomTom GO Essential Pkw-Navi (6 Zoll, mit Freisprechen, Siri und Google Now, Updates über Wi-Fi, Lebenslang Traffic via Smartphone und EU-Karten, Smartphone-Benachrichtigungen, kapazitivem Display)
  • Freisprechen: Ihr TomTom GO Essential wurde speziell für hochwertiges Freisprechen im Auto entwickelt. Verbinden Sie einfach Ihr Smartphone mit dem TomTom GO Essential
  • Updates über Wi-Fi: Erhalten Sie die aktuellsten Karten und Software für Ihr TomTom GO Essential über das eingebaute Wi-Fi. Kein Computer erforderlich
  • Lebenslang TomTom Traffic: Dank der unglaublich genauen Verkehrsinformationen kann Ihr TomTom GO Essential Routen clever anhand der Verkehrssituation planen
  • Lebenslang Karten-Updates (Europa): Laden Sie während der gesamten Lebensdauer Ihres GO Essential kostenlos Karten-Updates mit den aktuellsten Straßenänderungen herunter
  • Smartphone-Benachrichtigungen: Ihr TomTom GO Essential kann Nachrichten von Ihrem Smartphone vorlesen – so bleiben Ihre Hände am Lenkrad und Ihr Blick auf der Straße
Bestseller Nr. 3
SNOOPER Ventura PRO S6900 Reisemobil- Navigationssystem
  • Professionelles 7 Zoll Navigationssystem für Reisemobile und Wohnwagen
  • Mit aktiver Magnethalterung und Rückfahrkameraanschluss
  • VENTURA erstellt eine Route basierend auf den Eigenschaften Ihres Fahrzeuges (Höhe, Breite, Länge)
  • Multi-Routing - 7 Touren mit je bis zu 16 Zwischenzielen speicherbar (manuelle oder automatische Reihenfolge)
  • Kostenlose lebenslange Here Global(TM) -Kartenupdates von 48 Ländern (davon 36 mit Reisemobil-spezifischer Navigation)
Bestseller Nr. 4
CARGUARD IntelliRoute TR7000 LKW- Navigationssystem
  • Professionelles 7 Zoll Android-Navigationssystem für LKWs mit Wifi, Internet und Reifendruckwarnsystemanschluss
  • Routenführung unter Berücksichtigung der Fahrzeuggröße(Höhe,Breite,Länge),Gewicht, Anhängerverbot,Wendeverbot,Abbiegeverbot,Gefahren etc.
  • 7' Touchscreen Bildschirm,Kostenloser Premium Stauwarner(TMC), , Zielführung durch Eingabe von GPS-Koordinaten
  • Multi-Routing/ Aktiver Fahrspurassistent / Deutliche Sprachansagen auch in lauten Lkws
  • Die Premium -Navigation für LKWs mit kostenlosen lebenslangen Here(TM)Kartenupdates von 48 Ländern+Umfangreiche Liste mit POI's
Bestseller Nr. 5
CARGUARD IntelliRoute CA8050 DVR Reisemobil- Navigationssystem
  • IntelliRoute CA8050DVR mit DVB-T2 HD Fernseher, DVR-Unfall-Fahrtenrekorder, Rückfahrkameraanschluss, Internetzugang und Android-App-Erweiterungsmöglichkeiten
  • Routenführung unter Berücksichtigung der Fahrzeuggröße(Höhe,Breite,Länge),Gewicht, Anhängerverbot,Wendeverbot,Abbiegeverbot,Gefahren etc.
  • 7' Touchscreen Bildschirm, Zielführung durch Eingabe von GPS-Koordinaten
  • Multi-Routing/ Aktiver Fahrspurassistent / Deutliche Sprachansagen auch in lauten Wohnmobilen
  • Die Premium -Navigation für Wohnmobile mit kostenlosen lebenslangen Here(TM)Kartenupdates von 48 Ländern+Umfangreiche Liste mit POI's

Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API