Garmin DriveSmart 65 ein Navi was über Smart hinausgeht

Das Garmin DriveSmart 65 mit einem 17,7 cm großen Echtglas-Display und schmalen schwarzen Gehäuserand, Live-Traffic und einer guten sprachlichen Ausgabe Informationen zum Routenverlauf des Navi im Test 2019 bestätigt.

Das erste aktuelle Update (8,8 GB) wird geladen. Laut Anzeige sollte es 3,3 Stunden dauern, war nach einer 30 minütigen Phase beendet. Zwischendurch wurde auch das richtige Smartphone mit der Garmin-App (98,5 MB) bestückt. Via Bluetooth erhält das DriveSmart 65 alle notwendigen Live-Verkehrsmeldungen. Im Lieferumfang befindet sich ein Kabel für den PC, Kfz-Ladekabel sowie eine Passiv-Halterung. Sie hält sehr gut an der Windschutzscheibe. Beim Abnehmen der Halterung muss die kleine Gummilasche angehoben werden, damit löst sich der Saugnapf leichter ab.

Garmin DriveSmart 65: Zieleingabe

Direkt auf den Hauptbildschirm geben sie über den Button „Zieleingabe“ die neue Adresse ein. Dank der Buchstabenausblendung und den von Garmin gefundenen Treffern geht eine Eingabe auf den DriveSmart 65 sehr schnell. Nach der Auswahl der Route ist es vor der eigentlichen Berechnung möglich. Unter Berücksichtigung der aktuellen Verkehrsstörungen stehen Routen am rechten Rand zur Verfügung.

Garmin DriveSmart 65: Navigation mit wichtigen Ansagen entlang der Route

Sobald die Route steht, kann die Fahrt beginnen. Auf dem 17,9 cm großen Bildschirm nimmt die rechte Seite ca. 1/3 für alle wichtigen Informationen ein. Wem dies stören sollte kann auch die Infos ausblenden und die Karte nutzt den gesamten Platz aus. Mit den großen Buttons ist auch während der Fahrt möglich, diesen zu drücken. Im Test 2019 wurde dazwischen ständig gewechselt, um sich alle Funktionen näher anzuschauen. Dabei wurde die Funktion „Verkehr“ öfters genutzt.

Live-Verkehrsmeldungen blieben meist eingeblendet. Während der Testphase informierte das Garmin DriveSmart 65 immer aktuell mit Ansagen, dass Störungen über Baustellen/ Unfälle die sich entlang der Route befinden. Dank der Sprachansage wurde mit “ Leichte Verkehrsstörungen auf ihrer Route “ hingewiesen. Auch visuell steht diese Information mit Kilometerangabe, Zeitverlust und Hinweis „Art der Behinderung“ zur Verfügung. Alle wichtigen Informationen über das Garmin DriveSmart 65 an die Ampel rechts abbiegen ; beim Stoppschild links abbiegen ; nehmen sie die 2. Spur von rechts sind stets hilfreich. Ein Verfahren war ausgeschlossen. Die am Straßenrand befindlichen Schilder entsprachen nicht immer der Aktualität. Garmin informiert darüber in seinen im Lieferumfang befindlichen kleinen Broschüre. 

Wünschen Sie eine Änderung der Strecke drücken Sie dazu den rechten Knopf auf der Karte. Für die „Route bearbeiten“ stehen folgende Ziele zur Verfügung: „nächstes Ziel überspringen“; „Route ändern“ indem sie „Routenpunkte hinzufügen“; „Umleitung nach Distanz“ oder Schutz von Straßen. Nach der Auswahl erfolgt eine neue Routenberechnung.

Das Garmin DriveSmart 65 warnt direkt in der Karte auch auf gefährliche Kurven, Bahnübergänge, Wildwechsel usw. zusätzlich mit einem abzustellenden kurzen Ton und Schriftzug in der gesamten Navigation hin.

Garmin DriveSmart 65: Live-Traffic funktioniert sehr gut

Durch die Kopplung via Bluetooth mit dem Garmin DriveSmart 65 steht der Live-Traffic sofort zur Verfügung. Dies ist im rechten Kartenabschnitt zu sehen, wenn die Funktion Verkehr eingeschaltet bleibt. Ist das einmal nicht der Fall so wie im Test, erhalten sie über DAB + Verkehrsfunk von Garmin alle wichtigen Verkehrsinformationen. Warum es zum Wechsel im Test kam, war noch nicht herauszufinden. Das Internet über das Smartphone war zum Zeitpunkt der Navigation eingeschaltet. Ein großer Akkuverbrauch vom Smartphone war im Test 2019 nicht zu verzeichnen. Im Großen und Ganzen ist das Garmin DriveSmart 65 ein Navi, welches keine Wünsche offen lässt. 

Fazit zum Garmin DriveSmart 65: Das 2019 wurde das Garmin DriveSmart 65 zur Verfügung gestellt. Zum Gesamteindruck stellt sich das Navi-Test Portal.de die Frage: Was können die anderen Drive-Navigationsgeräte der aktuellen Garmin Serie 2019 noch verbessern? In der eigentlichen Smart-Navigation wurden keine Fehler festgestellt. Es steht eine tagesabhängige Routenplanung zur Verfügung. Außerdem erhalten Sie bei dieser Drive-Serie kostenlose Karten-Updates. Das Garmin DriveSmart 65 mit 17,7 cm Display-Diagonale konnte im Test 2019 in allen Punkten (Halterung, Navigation, Sprachansage, Live-Meldungen, Touchscreen) überzeugen. War die anderen Drive-Navigationsgeräte 2019 von Garmin so unter der Festplatte haben, werden die nächsten Tests zeigen. 

Auf dem Hauptbildschirm sind alle wichtigen Buttons vorhanden. Hinter jedem finden Sie weitere Funktionen, die in einer Zusammenfassung sich unter dem Test befinden.

Zusammenfassung für das Garmin DriveSmart 65

Hauptbildschirm – Zieleingabe – Karte – Stopp – Apps – Lautstärke – setting

Zieleingabe – Nachhause – Favoriten – Adresse – Aktuelles – POIs – TripAdvisor – Foursquare – Kreuzungen – Koordinaten – Günstig Tanken – Kurzbefehl

Adresse – Stadt / Ort – Postleitzahl – Land ÄNDERN

POIs – Restaurants (sind noch ähnliche von „bis Wein Bier & Spirituosen“) – Einkaufen – Tankstellen – Banken bis Transport (Autovermietung bis Transitservice)

TripAdvisor – Hotels – Aktivitäten – Restaurants

Günstig Tanken – Anzeige der aktuellen Preise mit anschließender Navigation

Apps – Benutzerhandbuch – Telefon – Verkehrslage – Wetter (Anzeige 6 Tage Wetterprognose mit Sonnenauf- und untergang) – Intelligente Verständigung – Routenplanung – Rückfahrkamera (drahtlose BC 30 Rückfahrkamera) – Sprachbefehl (Steuerung per Sprache möglich)

Karte – rechter Button zeigt Einstellungen für nächste Städte – POI entlang der Route – Verkehr – Reisedaten – Abbiegungen – Telefon – Wetter – Radar Info melden

Einstellungen – Updates – Karte / Fahrzeug – Navigation – Drahtlose Netzwerke – Fahrerassistent – Anzeige – Verkehr – Einheiten – Sprache – Gerät

Navigation – Routenvorschau – Routenpräferenz – Vermeidungen – Eigene Vermeidungen (Gebiet, Straße) – Mautstraßen – Umweltzonen – Eingeschränkter Modus – GPS-Simulation

Drahtlose Netzwerke – Bluetooth – WLAN – Gespeicherte Netzwerke – na ch Netzwerke suchen

Fahrerassistent – Information für Fahrer – Alarm bei Tempoüberschreitung – Pausenplanung – Annährerungsalarme

Anzeige – Farbmodus – Helligkeit – Bildschirmabschaltung

Verkehr – Verkehr (Garmin Drive erforderlich) – Aktueller Anbieter – Abonnement – Route optimieren – Verkehrsmeldungen (leichte bis schwere Behinderungen)

Kurz nachdem der Test veröffentlicht wurde kamen schon die ersten Fragen auf.

Sie wollen wissen, ob das Garmin DriveSmart 65 eine PhotoReal 3D-Kreuzungsansichten wie das Drive 52 besitzt? Ich selbst konnte es nicht feststellen nur bei Abfahrten von Autobahnen.

Die Anzeige der PhotoReal 3D-Kreuzungsansichten sollte auf dem DriveSmart 65 und Drive 52 identisch sein.

Generell erscheinen diese Kreuzungsansichten auf unseren Geräten überwiegend für Autobahnabfahrten, d.h. innerorts sind kaum Kreuzungsansichten hinterlegt.

Des weiteren wird gefragt: Hat das DriveSmart 65 auch lebenslange Radar-Info-Updates (Cyclops) wie das DriveSmart 51 & 61 sowie das DriveAssist 51 hat?

DriveSmart 2019 Modelle erhalten Radar-Info Updates (also fest installierte – Live Radar weiterhin über DRIVE App) via WLAN.

Was mir Rätsel aufgibt ist der Scout für Radarinformationen. Diese Funktion habe ich bis jetzt nicht verstanden, was Sie bedeuten soll?

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, Radarkontrollen oder Rotlichtkameras zu melden. Dieses Kartenextra ist nur verfügbar, wenn Sie auf dem Gerät über Daten zu Radarkontrollen oder Rotlichtkameras verfügen und eine aktive Verbindung zur Garmin Drive App besteht.

Angebot
Garmin DriveSmart 65 MT-D EU Navi - extragroßes Touch-Display, 3D-Navigationskarten und Live-Traffic via DAB+
  • Haben Sie Ihre Route optimal im Blick. Das Navi mit großem, rahmenlosen 6,95 Zoll (17,7 cm) Multitouch-Glasdisplay zeigt Karten und Hinweise in Hochauflösung. Geeignet für Garmin BC 30 Rückfahrkamera.
  • Navigieren Sie souverän. Mit Detailkarten von 46 europäischen Ländern, vielen Gebäuden und Geländemerkmalen in 3D sowie TripAdvisor POIs. Inklusive Karten-Updates über das integrierte WLAN.
  • Reagieren Sie schneller auf Ereignisse. Mit Live Traffic Verkehrsinfos in Echtzeit über die Garmin Drive App und Premium Traffic über DAB+. Lassen Sie sich bei Verkehrsbehinderungen den Zeitverlust anzeigen und Alternativrouten vorschlagen.
  • Fahren Sie bewusster und sicherer. Die Fahrerassistenz warnt Sie je nach Einstellung vor scharfen Kurven, Bahnübergängen, Wildwechsel, Schulen in der Nähe und mehr. Mit Pausenerinnerung.
  • Machen Sie sich Ihr Fahrer-Leben leichter. Bedienen Sie Ihr Garmin GPS Navigationsgerät per Sprachsteuerung. Erhalten Sie Smartphone-Benachrichtigungen direkt aufs Display. Telefonieren Sie mit der Freisprechfunktion.
Angebot
Garmin DriveSmart 55 MT-D EU Navi - Rahmenloses Touch-Display, 3D-Navigationskarten und Live-Traffic Via DAB+
  • Haben Sie ihre Route optimal im Blick. Das Navi mit rahmenlosem 5, 5 Zoll (14 cm) Multitouch-Glasdisplay zeigt Karten und Hinweise in hochauflösung. Geeignet für Garmin BC 30 Rückfahrkamera
  • Navigieren Sie souverän. Mit Detailkarten von 46 europäischen Ländern, vielen Gebäuden und geländemerkmalen in 3D sowie TripAdvisor POIs. Inklusive Karten-Updates über das integrierte WLAN
  • Reagieren Sie schneller auf Ereignisse. Mit Live Traffic Verkehrsinfos in Echtzeit über die Garmin Drive App und Premium Traffic über DAB+. lassen Sie sich bei verkehrsbehinderungen den Zeitverlust Anzeigen und alternativrouten vorschlagen
  • Fahren Sie bewusster und sicherer. Die fahrerassistenz warnt Sie je nach Einstellung vor scharfen Kurven, Bahnübergängen, Wildwechsel, schulen in der Nähe und mehr. Mit pausenerinnerung
  • Machen Sie sich Ihr fahrer-leben leichter. Bedienen Sie Ihr Garmin GPS Navigationsgerät per Sprachsteuerung. Erhalten Sie Smartphone-Benachrichtigungen direkt aufs Display. Telefonieren Sie mit der Freisprechfunktion

Letzte Aktualisierung am 25.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*