TomTom Go Premium – mit dem eigenen Heim vernetzt

Das TomTom Go Premium mit einer guten Performance in der Routenführung bringt TomTom das Thema Heimvernetzung erstmals mit diesem Navigationsgerät auf dem Markt.

Ein schlichtes Kunststoffgehäuse mit einer breiten Displayumrandung für ein etwas stolzen Preis muss im Test den Käufer überzeugen, ob es sein Geld wert ist. Die 5 Zoll Variante im Display liegt weit entfernt von modernen Smartphones. Das 6 Zoll TomTom Go Premium liefert eine Pixelgröße von 800×480 Pixeln.

Öffnung von Garagetor durch das TomTom Go Premium

Mit der Einbindung in ein Smart Home Netz lassen sich durch das TomTom Go Premium am Ende nicht nur das Tor bei Annäherung öffnen. Dank der IFTTT Funktion lassen sich auch mit Verlassen des Hauses das Licht abschalten. Dies setzt aber voraus, das das Licht in das Smart Home System eingebunden ist.

Dank der eingebauten SIM-Karte stehen dem TomTom Go Premium alle TomTom Live-Daten ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Ob Blitzer oder die “beliebten” Verkehrsstörungen komplettieren mit einer Freisprecheinrichtung für das Telefon und auch Sprachsteuerung das TomTom Go Premium Navigationsgerät. Die Sprachbedienung ist kompatibel mit Apples Siri und Google Assistant.

Das über Jahre bewährte Software-Look bietet TomTom auf dem Go Premium auf verschiedenen Ebenen Zugriff einzelner Funktionen mit intuitiver Bedienung.

Zieleingabe via Smartphone mit anschließender Übermittlung auf das Go Premium

Viele meinen die Zieleingabe direkt im TomTom Navigationsgerät wäre etwas umständlich. Dank der App “My Drive” ist eine Zieleingabe über das Smartphone (Vorplanung von Routen) mit anschließender Übermittlung auf das Go Premium möglich.

Überzeugende Routenführung mit dem TomTom Go Premium

Gute TomTom Eigenschaften bringen den Fahrer mit gelungener Routenwahl sowohl über die Autobahn als auch durch die Stadt. Rechtzeitige und genaue Ansagen erleichtern die Fahrt, die durch angezeigte Spurempfehlung im oberen Displaybereich ebenso punkten. Praktisch ist auch die rechte Leiste mit Verkehrsinformationen, POIs und speziellen Autobahnabfahrten. Ob die TomTom Staustrategie überzeugt lesen Sie im TomTom Go Premium 5 Zoll Testbericht 2019.

AngebotBestseller Nr. 1
TomTom Navigationsgerät GO Superior (7 Zoll, Stauvermeidung Dank TomTom Traffic, Karten-Updates Welt, schnelle Updates via WiFi, Verfügbarkeit von Parkplätzen, Kraftstoffpreise) - Neue Software
  • Aktuellste TomTom-Weltkarten, einfach über Wi-Fi aktualisiert: Immer entspannt unterwegs, denn die kompakteren Karten lassen sich schneller über Wi-Fi aktualisieren – kein Computer erforderlich.
  • TomTom Traffic und 1 Jahr Radarkamerawarnungen Welt (siehe PDF): Dank aktuellen Verkehrsinfos haben Sie Ihre Fahrt voll im Griff, umfahren Staus und senken den Kraftstoffverbrauch.
  • Großes 7-Zoll-HD-Display und präziser Lautsprecher: Klare Routenführung über das Display und den Lautsprecher – mit nahtloser Ansicht, toller Bildschärfe und deutlicher Sprachausgabe. Jetzt mit USB-C.
  • Mit dem GO Superior erhalten Sie 1 Jahr lang kostenlos Live-Infos zu Spritpreisen und Parkhäusern: Beim Fahren sparen sowie einfache Parkplatzsuche mit Infos zur Verfügbarkeit von Ladestation
  • Reaktionsschnell: Auf Ihrem TomTom GO Superior können Sie bequem durch die Einstellungen wischen und die Ansichten nahtlos vergrößern und verkleinern. 2 GB RAM für Reaktionsschnelligkeit.
AngebotBestseller Nr. 2
Tomtom Navigationsgerät GO Classic (6 Zoll, Stauvermeidung Dank Tomtom Traffic, Updates Europa, Updates über Wi-Fi)
  • TomTom Traffic: Staus vermeiden und Zeit sparen dank umfassender Verkehrsinformationen sowie Echtzeit-Updates, und das alles über Ihr TomTom GO Classic Navi
  • 1 Monat Warnungen vor Radarkameras (Welt): Bleiben Sie auf dem Laufenden, unter dem Tempolimit und mit Sicherheit auf Kurs; mit einem Abonnement nutzen Sie Live Services auch nach Ablauf des Probezeitraums
  • TomTom Karten-Updates für Europa ohne zusätzliche Kosten: Stets auf dem neuesten Stand mit dem GO Classic Navi; einfaches Navigieren dank Routen ohne Straßensperrungen und Verkehrsstörungen
  • Kabellose Verbindung: Stets auf dem Laufenden mit dem TomTom GO Classic Navi; regelmäßige Software- und -Karten-Updates für Europa einfach per eingebautem Wi-Fi. Kein Computer erforderlich
  • Zielprognose: Das TomTom Navigationsgerät GO Classic lernt aus Ihren Fahrgewohnheiten und sagt Ihre Ziele voraus, sodass Sie direkt losfahren können
AngebotBestseller Nr. 3
TomTom Click-and-Drive Halterung für die Windschutzscheibe inklusive USB-Autoladegerät und Kabel für ausgewählte 5" und 6" Modelle (Siehe Kompatibilitätsliste unten)
  • Weniger Stress unterwegs: In der TomTom Navihalterung Click & Drive verrutscht Ihr Navi auch bei unebener Fahrbahn nicht – für eine sichere und komfortable Fahrt
  • Für Windschutzscheiben konzipiert: Mit dem integrierten Saugnapf befestigen Sie die TomTom Navihalterung Click & Drive schnell und einfach an der Windschutzscheibe
  • Praktische Magnethalterung: Sie können Ihr Navi schnell und einfach mit nur einer Hand in die TomTom Windschutzscheibenhalterung Click & Drive einsetzen und wieder herausnehmen
  • Anpassen während der Fahrt: Stellen Sie die TomTom Windschutzscheibenhalterung Click & Go mühelos auf den gewünschten Blickwinkel ein – ohne erneutes Anbringen. Inkl. USB-Autoladegerät und Kabel
  • Auch fürs Armaturenbrett geeignet: Sie möchten Ihre Navihalterung lieber am Armaturenbrett befestigen? Mit den separat erhältlichen TomTom Klebeplatten für das Armaturenbrett geht das ganz einfach

Letzte Aktualisierung am 22.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Beim Kauf über einen dieser Links erhalte ich eine kleine Vergütung. Damit ich weiter Navigationsgeräte testen und tolle Inhalte schreiben kann, bin ich für jede Einnahme dankbar.

Neueste Navi Test Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*