Navi-Test: Falk Ibex 30 Cross

Outdoor- und Straßennavi zugleich: Schafft das Falk IBEX 30 Cross den Sprung zwischen Straße und Outdoor?

Mit dem Falk IBEX 30 Cross hat Falk ein Allround-Navi herausgebracht, das sowohl auf als auch abseits der Straße einen guten Eindruck machen soll wie der Namenszusatz „Cross“ unterstreicht.

Falk IBEX 30 Cross Navitest: Ausstattung, Kartenmaterial…..

Im Auto führt einen das Navigationsgerät in gewohnt guter Falkmanier inklusive Stauwarner TMC (der ins Kfz-Kabel integriert ist) ans Ziel, eine Kfz-Halterung wird auch mitgeliefert.

Auch eine Halterung für das Fahrrad ist im Lieferumfang inbegriffen, denn so richtig wohl fühlt sich das Falk IBEX 30 Cross erst abseits befestigter Routen, wie sein gummiertes, geriffeltes Gehäuse andeutet.

Das vielseitige Falk IBEX 30 Cross liefert vorinstallierte, routenfähige Rad- und Wanderkarten für Deutschland mit. Mit der Funktion Buss und Bahn kann der Fahrradfahrer in aller Ruhe das Streckennetz des öffentlichen Nahverkehrs (Bahn) in Deutschland, Österreich und der Schweiz nutzen.

Eine neue Funktion des Falk IBEX 30 Cross ist die erweiterte Trackfunktion. Extern geplante GPX-Tracks können in eine Zielführung auf dem Wegeplan umgewandelt werden. Dadurch ist eine echte Navigation auch auf Tracks möglich inklusive gesprochener und visueller Abbiegehinweise. Dank der neuen Funktion erfolgt wahlweise die Navigation sowohl im Fußgänger als auch im Fahrradmodus. Wer nach einer anstrengenden Tour mit dem Fahrrad auf öffentliche Verkehrsmittel dem Bus umsteigen möchte, ist mit dem Falk IBEX 30 cross optimal ausgerüstet.

Falk IBEX 30 Cross Navitest: Bedienung….

Ein großer Vorteil des Falk IBEX 30 Cross ist seine einfache Bedienung, ähnlich wie bei den herkömmlichen Navigationsgeräten gelangt der User schnell zum gewünschten Menüpunkt und wählt neue Ziele aus. Das macht den IBEX 30 Cross zum idealen Navi für Wanderer, die ihre Touren unterwegs und nicht vorab zu Hause am PC planen.

Die Eingaben auf dem 3,5-Zoll großen Touchscreen Display nimmt das Navigationsgerät ohne merkliche Wartezeiten entgegen. Sollte das Navi unterwegs in eine Pfütze oder einen Bach fallen, schützt ihn sein nach IPX-7-Standard wasserfestes Gehäuse. Ein barometrischer Höhenmesser erstellt unterwegs ein Höhenprofil der Route. Unterwegs gefiel im Navi Test die übersichtliche Vektor-Topokarte für ganz Deutschland, die löblicher weise von Haus aus installiert ist.

Die Geocaching Funktion unterstützt eine papierlose Schatzsuche in der großen weiten Natur und bringt bei Unterbrechungen der geplanten Fahrradtour Spaß für die ganze Familie. Oder verbinden Sie ganz einfach Ihr Hobby Radfahren mit dem Geocachen und werden Sie zum „geocachenden Radfahrer“. Das papierlose Geocachen erlaubt Ihnen dabei, Cache Beschreibungen auch direkt im Navi abzuspeichern und dort zu nutzen, sodass umständliches Ausdrucken und Mitführen entsprechender Dokumente entfällt.

Sie können die Cacheauswahl je nach Typ, Schwierigkeitsgrad oder auch Größe des zu suchenden Objektes (Schatz) im Display einstellen. Auf der Kartenansicht werden Wanderwege deutlich und gut ablesbar inklusive Höhenlinien dargestellt, ebenfalls überzeugen konnte im Navi Test die Routingfunktion.

Falk IBEX 30 Cross Test: Nachteil

Ein Nachteil bei der insgesamt sehr übersichtlichen Kartendarstellung ist, dass die Wege optisch nicht nach Beschaffenheit unterschieden werden. Befestigte Straßen sehen also genauso aus wie kleine Wanderwege und Trampelwege.

Fazit zum Falk IBEX 30 Cross: So ist das Falk IBEX 30 Cross für alle Outdoor User geeignet und lockt raus in die freie Natur.

User Meinung, die ein Falk IBEX 30 Cross gekauft haben

Ich muss schon sagen, ich war reichlich gespannt auf das Falk Ibex 30 Cross Navigationsgerät. Ein wahrer Alleskönner mit Autonavigation, Geocaching Funktion, Wanderrouten und Fahrradtour Planungsmöglichkeiten. Direkt nach der wie immer reibungslosen, schnellen Lieferung durch Amazon habe ich das Gerät von seiner Verpackung befreit. In Händen hielt ich nun ein etwa handtellergroßes, aber sehr robustes und hochwertiges Gerät. Dem Preis zumindest optisch schon einmal äußerst angemessen.

Nachdem der Akku voll aufgeladen war durfte ich dann endlich auch an den Funktionen dieses Gerätes „herumspielen“. Als allererstes habe ich dann direkt einmal versucht eine GPS Verbindung aufzubauen, was mir seltsamerweise vom Wohnzimmer aus nicht sofort gelang. Vor der Haustür funktionierte es dann aber und ich hatte anschließend keine Schwierigkeiten mehr.

Gleich bei der ersten Anwendung fiel mir dann auf, dass der Touchscreen einen für I Phone User ungewöhnlich rauen, „staubigen“ Eindruck machte. Mir persönlich gefällt das nicht so gut und empfinde das als gewöhnungsbedürftig. Das Menü ist sehr übersichtlich gestaltet und erinnert mich doch stark an meinen Geocaching-Gerät der Firma Garmin. Meines Erachtens hat man die Funktionen relativ schnell, auch ohne Lesen der Bedienungsanleitung, im Griff. Das Display ist generell zwar etwas klein, gerade für Auto Navigation, aber dafür auch sehr handlich! Es könnte etwas brillanter sein, aber das stört mich nicht.

Für meine erste Autofahrt mit dem kleinen Leichtgewicht habe ich eine Route von ca. 100 km zurückgelegt. Alles wurde sehr gut angezeigt und der Falk Ibex 30 cross führte mich sicher ans Ziel. Der Tempowarner, den ich mit höchstem Interesse verfolgt habe, konnte mich total überzeugen. Man kann die Toleranz selbstständig eingeben und dadurch auf sein persönliches Fahrverhalten ideal abstimmen. Klappt hervorragend. Dabei kann man noch zwischen optischen und akustischen Warnungen auswählen oder gar beides verwenden. TMC ist ebenfalls enthalten und das ist auch gut so. Bei einem Betrieb von 2 h waren 25 % der Batterie Kapazität aufgebraucht. Daraus würde ich dann mal schließen, dass man mit einer vollen Akkuladung über einen ganzen Tag kommt. Das empfinde ich als ausreichend.

Ich glaube man könnte hier noch seitenweise über die einzelnen Funktionen referieren aber ich möchte das mal abkürzen. Dieses Gerät kann alles, hat meiner Meinung nach eine überragende Qualität und ist sein Geld absolut wert. Einziges kleines Manko ist der Touchscreen und die Tatsache, dass leider keine Karte von Mallorca vorinstalliert ist. Die hätte ich persönlich gut gebrauchen können. Nun muss ich mir sie wohl dazu kaufen. Das wiederum ist unverhältnismäßig teuer! Auch das beigelegte Zubehör lässt keine Wünsche übrig. Volle fünf Sterne für dieses tolle wasserdichte Falk Navigations Gerät.

AngebotBestseller Nr. 1
Falk Fahrrad GPS Navigationsgerät Tiger PRO kapazitives Display 25 Länder Premium-Karte Fahrradhalterung gerät, Schwarz/Rot, OneSize
  • Großes 3, 5" (8, 8 cm) kapazitives Display mit hochauflösender Kartendarstellung und einfacher Gestensteuerung (Wischen durch Menüs und Anwendungen).
  • Premium Outdoor-Karte für Deutschland und topografische, voll routingfähige Basiskarte Plus für 25 Länder Europas (OpenCycleMap) zum Radfahren, Wandern und Geocaching vorinstalliert.
  • Integrierte 4QuickFix Fahrradhalterung zur kinderleichten Monte am Fahrrad.
  • Inklusive Trackaufzeichnung, Aktivitätstagebuch und Rundkursfunktion.
AngebotBestseller Nr. 2
Fahrradnavigationsgerät Falk IBEX 32, 3 Zoll Touchscreen, Premium Outdoor-Karte und Basiskarte Plus (EU 25) zum Tourenradfahren, Wandern und Geocaching
  • Topografische, voll routingfähige Premium Outdoor-Karte für Deutschland und Basiskarte Plus für 25 Länder Europas zum Radfahren, Wandern und Geocaching.
  • Individuelle Routenoptionen für die Fahrrad- oder Fußgänger-Navigation, inkl. Anzeige des Höhenprofils und bis zu drei Alternativrouten-Vorschläge. Die Routen lassen sich bequem mit dem Finger verschieben und werden automatisch an das Wegenetz angepasst.
  • Reiseführer mit hunderttausenden Sonderzielen inkl. MARCO POLO Insider-Tipps und Outdoor-POIs mit ausgewählten Sonderzielen für Fahrradfahrer und Wanderer (z.B. ADFC Bett&Bike, Berggipfel, Hütten).
  • Mein Rundkurs: Berechnung von Routen, die wieder zum Ausgangspunkt zurückführen. Der integrierte Peilkompass führt übersichtlich zum Ziel.
  • Lieferumfang: Outdoor GPS-Gerät Falk IBEX 32 DEU, IPX7 (wasserdicht), Li-Ion-Akku, 2.000 mAh, Fahrradhalter, USB-Kabel, Netzladeteil, gedruckte Kurzanleitung.
Bestseller Nr. 3
INTENSILO Li-Ion Akku 1300mAh (3.7V) für Navigationsystem Falk Ibex 30, 30 Cross, 40, 40 Cross wie NP-60, DB40.
  • Ersatzakku für Navigationsystem Falk Ibex 30, 30 cross, 40, 40 cross
  • Ersetzt: NP-60, DB40, Li-20B, und viele weitere.
  • Technologie: Li-Ion.
  • Kapazität: 1300 mAh (3,7V / 4,81 Wh)
  • Aus dem Hause INTENSILO.
AngebotBestseller Nr. 4
Falk IBEX Power Box (Li-Ion-Akku + Ladegerät für Falk IBEX 32/25)
  • Falk IBEX Powerbox mit Ladegerät und Li-Ion Wechselakku
  • Bietet viele Stunden zusätzliche Betriebsdauer
  • Ideal für längere Touren
  • Geeignet für Falk IBEX 32 und IBEX 25
  • Lieferumfang: Akku-Ladegerät, Li-Ion-Akku, Ladekabel

Letzte Aktualisierung am 15.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*