Jimwey GPS Navigationsgerät mit Alternativrouten statt Staumfahrung im Test

Jimwey GPS Navi: Routenberechnung aus -ausgabe

Nach einer kurzen Routenberechnung kann mit den Jimwey Navi die Fahrt beginnen. Während der Fahrt gibt es nichts ungewöhnliches, was dieses Navi von anderen unterscheidet. Statt nun auf die nicht vorhandenen Stauumfahrungen/Baustellen (Live Traffic via SIM-Karte oder Smartphone) zu warten ist bei diesen Gerät der Fahrer gefragt. Er sollte hierbei mal auf seine Erfahrung im Straßenverkehr hören sowie auf prägnante Hinweisschilder achten bzw. selbst das Angebot der zahlreichen Alternativrouten, die das Jimwey anbietet, nutzen oder der eigentlichen Route folgen, solange Sie einem nicht in die Baustelle lenkt, weil die Schilder am Straßenrand nicht beachtet wurden.

Eine Neuberechnung stand sehr schnell bereit, wenn die vorgegebene Route verlassen wurde. Jimwey bietet für seine Navigationsgeräte auf der Homepage das aktuellste Kartenmaterial an. Um sich zu vergewissern, welches Karten-Update auf dem Navi sich befindet genügt ein Anschluss über dem PC. Über dem Pfad Windows CE\ResidentFlash\Navi\Content\Map\ finden sie das jeweilige Kartenmaterial. Dort stehen hinter jedem Kartenmaterial eine Jahreszahl und das jeweilige Quartal. Wie viele Updates Jimwey im Jahr liefert konnte noch nicht in Erfahrung gebracht werden. Alle angebotenen Kartenupdates sind kostenlos. Nähern Sie sich einer Kamera und sie sind ein wenig zu schnell unterwegs, meldet sich eine nette Stimme zu Wort.

Im Handbuch befinden sich noch weitere Tipps zur Handhabung vom Jimwey GPS Navi.

Jimwey Navi: Sprachausgabe

Jimwey stellt für den deutschen Sprachgebrauch die Stimme: „Steffi“, „Anna“, „Sophie“ und „Katrin“ zur Auswahl. Bei der letzteren werden nur keine Straßennamen mit ausgegeben. Im Navi-Test 2020 kam wegen der guten Aussprache „Anna“ zum Einsatz. Jimwey nutzt bei seinem Navi eine Software, wie es auch andere Hersteller tun. In 200 Meter rechts in die … abbiegen sind nur einige wenige Hinweise bei Richtungsänderungen auf der Route. Jimwey bietet noch eine weitere Funktion an, das TTS Pro. Durch eine individuelle Einstellungen darüber lassen sich Verkehrsinfo, Routenübersicht, Länderinfo, Systemmeldungen vorlesen.

Jimwey GPS: 2. Navi Test 2020 Richtung Polen

Im 2. Test wurde das Jimwey in Richtung Polen getestet. Schon am Anfang konnte das Navigationsgerät gegenüber dem fest eingebauten Navi überzeugen. Eine erst jetzt fertiggestellte Bundesstraße zur Entlastung der Ortschaft wurde vom Jimwey Navi genommen, denn das Kartenmaterial hatte Sie schon enthalten. Sie wurde erst am 23.12.2019 für den Verkehr freigegeben. Während der Fahrt zeigte sich das Jimwey mit aufgeräumten Display, einer sehr guten Sprachausgabe und rechtzeitigen Abbiegehinweisen. Für die über 4 Stunden Fahrt wurde auch eine Raststätte angefahren. Dabei half der rechte Button auf dem Display. Durch sein Öffnen standen die nächsten Raststätten in verschiedenen Entfernungen mit Zeitangaben zur Verfügung. Mit einem Klick konnte die passende Raststätte als Zwischenziel aufgenommen werden. Das Jimwey zeigte dabei auch Raststätten an, die sich außerhalb von der Autobahn befanden. Mit ein wenig Probieren wurden die Raststätten entlang der Route auch schnell gefunden. Nach wenigen Sekunden wurde das Zwischenziel mit in die eigentlichen Route aufgenommen.

Jimwey Navi: Angekommen an der polnischen Grenze

Zum Glück ohne Stau, den leider das Jimwey nicht berücksichtigen kann, weil kein TMC an Bord ist, werden Sie direkt nach überschreiten vom Jimwey mit allen wichtigen Informationen, wie Sie sich im Straßenverkehr von Polen zu verhalten haben, informiert. Das Gleiche fand auch auf der Rückreise in Richtung Deutschland statt.

Jimwey Navi: Positiv navigierte es auf polnischen Straßen

Das Jimwey selbst zeigte sich tapfer im Navi Test 2020. Pünktliche Ansagen der Straßennamen und Richtungsänderungen sind nur einige positive Aspekte vom Navigationsgerät. Am Zielort (Jimwey sagt die Seite vom Zielort an) angekommen wurden auch passende Parkplätze angezeigt, die durch anklicken angefahren werden konnten. Durch die vielen Kreisverkehre hier, war das Jimwey sehr hilfreich mit der Ansage nach welcher Ausfahrt die Straße zu verlassen ist. Fest installierte Kameras zeigt das Navi auch in Polen im Display an und bei zu schnellem Fahren informiert ein „freundlicher Hinweis zur Disziplin “ den Fahrer.

Jimwey GPS: Alternativrouten sind nicht immer hilfreich

Dadurch das dieses Navigationsgerät keine Stauumfahrung an Bord hat, zeigt das Jimwey zahlreiche Alternativrouten an. Dabei kann es aber auch vorkommen, auch wenn kein Stau ist, das Ihnen das Jimwey Alternativrouten mit über 13 km Umfahrung anbietet. Ob das nicht ein wenig alternativlos ist, liegt im Sinne des Betrachters. Die meisten dieser Alternativrouten waren wenige hundert Meter kürzer oder auch länger. Die darunter eingeblendete mehr/weniger Fahrzeit ist dabei nur ein Richtwert. Denn wie es auf jener Route aussieht, erfährt man erst nach deren Benutzung.

Im Großen und Ganzen überzeugt Jimwey GPS im Navi Test 2020 mit all seinen notwendigen Funktionen, die ein mobiles Navigationsgerät im Durchschnitt mitzubringen hat.

Positiv:

  • Zahlreiche individuelle Einstellungen
  • Koordinaten eingeben möglich
  • Gute Sprachausgabe
  • guter Kontrast auf dem großem Bildschirm
  • 9 Zoll Display mit großen Buttons
  • zahlreiche Alternativrouten
  • kostenloses Kartenupdate
  • niedriger Preis

Negativ

  • kein Live-Traffic bzw. Stauumfahrung
  • durch das große Display muss mit Vibrationen während der Fahrt gerechnet werden (Aufliegen auf dem Armaturenbrett ist ratsam)

Fazit zum Jimwey GPS Navi: Für kleines Geld (unter 100 Euro) erhalten Sie ein Navigationsgerät, was jede Straßenkarte via Papier ersetzt. Das digitale Kartenmaterial (Update) im Jimwey erhalten Sie kostenlos auf deren Seite. Für den Preis nicht zu erwarten ist TMC bzw. Live-Traffic über Verkehrsstörungen/Baustellen auf der Strecke. Mit diesem Navi sollte der Fahrer die Hinweiszeichen über Sperrungen beachten und auf Verkehrsmeldungen hören. Jimwey selbst bietet während der gesamten Fahrt zahlreiche Alternativrouten an. Sobald Sie merken ein Stau bahnt sich an, nutzen Sie die Alternativroute, um diesen zu umfahren. Das Ziel erreichen Sie auch mit Jimwey. Großes Display mit einer guten Sprachausgabe von Straßennamen, Hinweise auf Kameras (Speed oder Ampel) erleichtern die Fahrt an den Zielort. Wem also Staumeldungen über das Navigationsgerät nicht so wichtig sind, dem reicht ein solches Navigationsgerät völlig aus, um einen fremden Ort in Europa zu erreichen. Dieses 9 Zoll große Jimwey Navigationsgerät verfügt über keine Bluetooth-Schnittstelle, die sich mit dem Smartphone koppelt. Da der PKW im Navi Test 2020 über eine Schnittstelle verfügt, ist dies kein negativ zu bewertendes Argument. Alle ankommenden Anrufe lassen sich viel besser über das Lenkrad im PKW annehmen.

Abschließend ein letztes Wort zum Testbericht über das Jimwey: Mit Jimwey GPS wird die „alte“ Straßenkarte in Papierform durch digitales Kartenmaterial mit Sprachausgabe ersetzt.

Bestseller Nr. 1
Jimwey GPS Navi Navigation für Auto LKW PKW 9 Zoll 16GB Lebenslang Kostenloses Kartenupdate Navigationsgerät mit POI Blitzerwarnung Sprachführung Fahrspurassistent 2020 Europa UK 52 Karten
  • Multifunktionale Navigation: Verkehrszeichen und Hinweise eingeblendet, Übersichtliche Routenführung, Alternativrouten anbieten, voraussichtliche Ankunftszeit mitteilen, klare Ansagen und Spurassistenten, zeitnah Schnelles GPS Signal, unterstützt Spannung von 12V bis 24V für Auto, LKW, Bus, Taxi oder Fußgänger... Ziel eingeben und loslegen (kein TMC)!
  • 9 Zoll Bildschirm: Navi mit größem Display hilft Ihnen alles super gut bei der Erkennung, besonders für beruflichen LKW-Fahrer und ältere Leute bestens geeignet. Der Saugnapf mit dem Sockel hält das Navi trotz der Größe sehr fest. Dank der kostenlosen selbstklebenden 3M Halterung kann das Navi auch an das Armaturenbrett befestigt werden.
  • Lebenslang kostenloses Karte Update: 2D/3D Kartendarstellung auf Kilometer/Meter, Meilen/Fuß/Yards, aktuelles 2020 Kartenmaterial von wichtigsten 52 Ländern für Europa und UK schon ins Navigationsgerät vorinstalliert. Die Aktualisierung gilt für lebenslang. Ein Upgrade erfolgt über unsere Jimwey Webseite.
  • Reibungsloser Betrieb: 9 Zoll Touchscreen mit 800*480 Auflösung, MediaTek2531 CPU, 16GB + 256MB Speicher, Wince 6.0 Betriebsystem und 2100 mAh Akku versorgen mit schneller Geschwindigkeit und Reaktionszeit zur Arbeit. Die Bedienoberfläche ist weitgehend selbsterklärend. Einfache Handhabung.
  • Universaler GPS Navigationssystem mit Zubehör Set: Unterstützt FM Transmitter zur Übertragung der GPS-Töne auf Ihr Auto, mit MP3 Player, Video Player, Bilder, Taschenrechnung und E-Buch Lesen ausgestattet. Kommt mit Autoladekabel, Saugnapf, USB-Kabel, selbstklebendem 3M Halterung und eine deutsche Bedienungsanleitung.
Bestseller Nr. 3
Jimwey Navigationsgerät für LKW Auto Navigation GPS Navi Navigationssystem 9 Zoll 16GB Lebenslang Kostenloses Kartenupdate mit Blitzerwarnung POI Sprachführung Fahrspur 2020 Europa UK 52 Karte
  • 【Solide Navi】 Blitzerwarnung vor Geschwindigkeitänderung und Kurven; Standort durch Adresse Eingabe, Koordinate, POI oder PLZ suchen, geschickte Routenberechnung und Alternativroutenplanung anbieten; Unterstützt das Speichern von Zwischenziele und Favoriten; 7 umstellbare Fahrzeuge, z.B. von PKW auf LKW. Maße und Gewicht für LKW Streckenführung eingeben und dann losfahren.
  • 【2020 Europa Karte & Kostenfreies Update】 Navigationsgerät für LKW Auto mit 2020 Kartenmaterial für 52 europäische Staaten, z.B. Deutschland, Türkei, England usw. enthalten und Karte kann in 2D/3D Modus angezeigt werden, was helfen Ihnen, Standort genauer zu erkennen. Man erhält dazu noch lebenslang kostenlose Karten Updates von uns. Karte Update erfolgt über die Verbindung zwischen PC und das GPS Gerät durch das kostenlose Mini USB Kabel.
  • 【9 Zoll Touchscreen mit stabiler Halterung】 Suchen Sie ein Navi mit großem Bildschirm? Kommen einfach zu Jimwey 9 Zoll Navigationsgerät! Aufgrund dem größeren Touchscreen ist alles gut leserlich, ebenso wie schön groß dargestellt. Geeignet für LKW Fahrer und ältere Leute. In der Halterung ist die Navigation für Auto LKW fest verankert. Sie hält stabil an der Windschutzscheibe mittels Saugnapf und aufs Armaturenbrett mittels geklebter Platte.
  • 【Fließende Bedienung】 Diese 9 Zoll Navigation ist mit WindowsCE Betriebssystem, 16GB ROM Speicher und 2100mAh Akku ausgestattet, was garantiert die schnelle Bedienung und sorgt für längere Akkulaufzeit. Speicher- und Batteriekapazität sind höher als die meisten Navigationsgeräte auf dem Markt. Navigation Software ist auch ins Navi schon vorinstalleirt.
  • 【Multimedia mit FM Funktion】 FM Funktion ist in dem Navi für LKW Auto verfügbar. Das mitgelieferte KFZ Ladekabel zu nehmen und die gleiche FM Frequenz zwischen das Navigation Gerät und Ihren Fahrzeug einzustellen, hören Sie dann laute GPS Stimme. Mit dem Navigationsgerät kann man auch Musik hören, Videos schauen. Ein perfekter Reisebegleiter!
Bestseller Nr. 4
caseroxx GPS Navigationsgeräte-Tasche Navi Hülle, für 7 Zoll Geräte, bspw. Garmin, Snooper, Jimwey, etc. (Maße 185 x 115 x 20 mm) in Farbe Ihrer Wahl
  • Angebot: Premium GPS-Tasche von caseroxx für 7 Zoll Geräte in drei verschiedenen Farben (Maße 185 x 115 x 20 mm)
  • Material: Die Navigationsgeräte Tasche ist hochwertig und passgenau aus EVA und Polyester gefertigt. Dies macht die Schutzhülle extrem robust und langlebig.
  • Anwendung: Die Tasche bietet Ihrem GPS-Gerät den nötigen Schutz beim Transportieren, Verstauen oder Wandern im Freien. Auf der Innenseite ist ein Gummiband angebracht, das Ihr Gerät in Position hält. Auf der anderen Seite der Tasche ist ein Netz zur Aufbewahrung von Kabeln oder eines Ladegerätes integriert.
  • Kompatibilität: Passend für viele Geräte wie Garmin dezl LGV700, Snooper Ventura S6900 Pro, etc.
  • Lieferumfang: caseroxx GPS-Tasche in Farbe Ihrer Wahl für Geräte mit 7 Zoll (Maße bis 185 x 115 x 20 mm) in Klarsichtverpackung.
Bestseller Nr. 5
Navigation Tasche passend für Jimwey 7 Zoll | GPS Schutz Case Hülle stoßsicher,robust und hart mit Trageriemen für Navigationsgeräte | 1A Navi
  • HARTSCHALENETUI - nur passend für das oben angegebene Navigationsgerät | 7 Zoll GPS Navi Tasche | sicherer und komfortabler Transport Ihres Navigationsgerätes
  • KOMPAKT - Tragetasche mit stabilem und hartem EVA Gehäuse| Oberfläche in schwarzer Farbe | Dank dem schlankem Design passt das Etui leicht in jeden Rucksack oder Tasche
  • SICHERHEIT - bietet Schutz vor Staub, Kratzern und Stößen wie auch vor Gegenständen wie Schlüsseln , Kleingeld in Taschen oder Handschuhfach
  • ROBUST - umlaufender Reißverschluss zur schnellen Entnahme des Navis | elastisches Halteband zur sicheren Fixierung des Gerätes |
  • Optimaler Schutz für ihr Navigationsgerät und das bei einem geringen Gewicht und mit zusätzlichem Trageriemen | INNENMAßE : 20 x 12.5 x 2.8 cm

Letzte Aktualisierung am 17.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Beim Kauf über einen dieser Links erhalte ich eine kleine Vergütung. Damit ich weiter Navigationsgeräte testen und tolle Inhalte schreiben kann, bin ich auf diese Einnahmen angewiesen.

Neueste Navi Test Artikel

TomTom Go Discover 7 Zoll im Navi Test 2021 mit Nord Stellung auf der Karte
2021

TomTom GO Discover 7 mit schneller Live Navigation im Navi Test 2021

TomTom Go Discover: Ruckelfreie Anzeige, superschnelle Neuberechnung und Fahrspurassistenten Während der Zieleingabe haben Sie die Möglichkeit entweder „Gesamte Karte„; „In Ort oder Stadt“ „Längen- und Breitengrad“ zu wählen. Die Möglichkeiten „Entlang der Route“ oder „In […]

7 Kommentare

  1. Ich habe vor kurzem ein jimwey gps Navi geschenkt bekommen, etwas schlimmeres hätte mir nicht passieren können.
    Auf dieses Navi kann man sich in keiner Weise verlassen,es sei denn man will sinnlos in der Gegend herumfahren.
    Jeder Cent für dieses Gerät ist rausgeschmissen.

    • Bei dem Jimwey Navi handelt es sich um „reines“ digitales Navigationsgerät, was am Ende die alternative Papierkarte ersetzt. Es ist weder mit TomTom noch mit Garmin zu vergleichen. Das aus China kommende Navi hat sich in meinen Augen auf Ausweichrouten spezialisiert. Sobald man mit dem Auto irgendwo stehen bleibt, wird vom Navi eine Alternative Route angezeigt. Dabei werden keine Störungen wie Baustellen oder Straßensperrungen einbezogen. Es ersetzt einfach nur die Papierkarte im Auto.

    • Hmm, dafür dass es nur ein normales ohne Schnickschnack betriebenes Navi ist, funzt es perfekt. Wie bei aller Technik, welche nur ein dummes Stück Plaste oder Metall darstellt, kommt es immer auf den Bediener an gelle – oder?

      • Ich selbst habe dieses Jimwey Navi gekauft, um es einfach selbst zu testen. Für jemanden der es als reine Navigation ohne Stauumfahrung nutzt, ist es völlig ausreichend. Wie wir alle wissen sind die Asiaten schnell in der Herstellung von elektronischen Produkten. Jimwey ist der Ersatz von Papierkarten im Auto inklusive Alternativrouten. Ohne viel Schnickschnack lotste es von A nach B. Auch hier muss zum Kartenmaterial gesagt sein. Es gibt nur ein Update pro Jahr. Auch hier sind nicht immer gleich alle Straßen im System verzeichnet. Ansonsten völlig ausreichend.

  2. Das Gerät verdient den Namen Navi nicht. Es ist absolut unzuverlässig, schlechte
    Software. Ab und zu stimmt die Ansage oder das Bild, selten beides. Oft kommt entweder kein Ansage oder viel zu spät. Was funktioniert ist die Tempolimit Warnung.
    Von der Verarbeitung her ansonsten ein gelungenes Teil.
    Um damit spazieren zufahren wenn es nicht so wichtig ist wann man ankommt reicht das Gerät so aus. Aber für Beruf niemals.
    Ev. gibt es ein Softwareupdate. Aber die angegeben Seit für das Update Tool funktionierte nicht.

    • Hallo Herr Klutschewski, wir wissen alle, das die asiatischen Navis den eigentlichen heute noch existierenden Herstellern von Garmin und TomTom nicht das Wasser reichen können. Ich habe es zum Testen damals zugelegt, um deren Anwendung im Straßenverkehr zu testen. Es ist einfach nur eine digitale Karte im Auto. Wer statt einen Atlas eine digitale Karte benötigt ist damit gut aufgestellt. Sich nur auf ein Navi zu verlassen kann nicht nur mit den asiatischen Geräten zum Verhängnis werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*