TomTom Via 135 Europe Traffic Navi Test

Das TomTom Via 135 Europe ist komplett über Sprachsteuerung bedienbar. Ein Navigationsgerät von TomTom unter 200 Euro inklusive einer umfangreichen Sprachsteuerung namens „Speack und Go“. Mit dieser Funktion lassen sich zahlreiche Dinge des TomTom via 135 Europe steuern.

Navi Test: TomTom via 135 Spracheingabe

Die Sprachsteuerung mit der TomTom wirbt, ist verhalten und noch nicht der Wendepunkt in der Geschichte der mobilen Navigation. Die Zieleingabe oder Freisprecheinrichtung sind gut zu bedienen. Point of Interest können durch die Sprachsteuerung angewählt werden.

Alles andere wird erst einmal in der altbewährten Art mit den Fingern zielsicher eingegeben. Mit etwas Übung ist die Zieleingabe gut zu steuern. Am Anfang erscheint nicht immer das was dem Navi erzählt wird. Es kommt auf ein klare Aussprache an. Wer später in der Lage ist, das TomTom Via 135 per Sprache zu bedienen, der kennt auch die rund 1000 Sprachbefehle, die das TomTom mitbringt. TomTom startet in der mobilen Navigation den Schritt in Richtung Bedienung per Sprache. Erfreulicherweise lässt sich das TomTom Via 135 Europe Traffic auch wie gewohnt über das 5-Zoll Touchscreen-Display gut bedienen. Diese Funktion gelingt dank übersichtlichen Menü und mit großen Buttons sehr gut. Das TomTom Via 135 hat keine Buchstabenausblendung an Bord, was sich für eine Zieleingabe gut anbieten würde.

Manuell oder per Sprache zeigt sich das TomTom Via 135 von seiner besten Seite, vor allem in der Routenführung. Minus in der Streckenauswahl bekommt das TomTom, denn seit wann ist die 30er Zone eine optimale Route. Wie bei einigen anderen Navigationsgeräten berechnete das TomTom via 135 im Tunnel fleißig weiter und zeigte dem Fahrer die notwendigen Informationen an. Inklusive Spurassistent werden Autobahnabzweigungen realitätsnah angezeigt.

Am rechten Bildschirmrand zeigt das TomTom trotz einfachen TMC-Empfänger die Meldungen rechtzeitig an. Die visuelle Gestaltung von Verkehrsinformationen scheint bei TomTom gegenüber anderen Anbietern am übersichtlichsten gelöst zu sein. Neben diesen positiven Dingen gesellt sich auch eine zügige Routenberechnung besonders bei langen Strecken dazu.

TomTom bietet beim Modell via 135 Europe Traffic eine Version mit Free Lifetime Maps an. Mit dem Kauf erhalten Sie kostenloses Kartenmaterial solange Sie das Navigationsgerät besitzen. Der Preisunterschied liegt gerade einmal bei 30 Euro.

Bestseller Nr. 1
TomTom Navigationsgerät Via 62 (6 Zoll, Stauvermeidung dank TomTom Traffic, Karten-Updates Europa, Freisprechen, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent)
  • TomTom Traffic: Dank der unglaublich genauen Verkehrsinformationen kann Ihr TomTom VIA-Navi Routen clever anhand der Verkehrssituation planen
  • TomTom Karten-Updates für Europa: Laden Sie Karten-Updates ohne zusätzliche Kosten mit den neuesten Straßenänderungen herunter
  • Smartphone Connected: Sie aktivieren TomTom Traffic und MyDrive, indem Sie sich über Bluetooth mit Ihrem Smartphone verbinden
  • Freisprechen: Sie können eingehende Anrufe über Ihr TomTom VIA-Navi mithilfe von Bluetooth sehen und annehmen
  • Widerstandsfähiger, langlebiger Touchscreen: Die resistive Display-Technologie Ihres TomTom VIA GPS-Navis bietet Ihnen eine schnelle, klare und zuverlässige Anzeige Ihrer Route
Bestseller Nr. 2
TomTom Via 135 Europe Traffic Navigationssystem (13 cm (5 Zoll) Touchscreen, Speak und GO, Freisprechen, Bluetooth, IQ Routes, TMC, 49 Länder Europa)
  • Täglich Kartenaktualisierung ohne zusätzliche Kosten über die Map Share Community
  • Dank des TomTom Speak: Problemloses Telefonieren unterwegs mit Freisprechfunktion
  • IQ Routes: Tageszeitabhängige Berechnung der Route und der exakten Ankunftszeit. Karten für 49 Länder Europas
  • Menü für Notfälle, Integrierte Halterung und automatische Display-Ausrichtung, TMC-Verkehrsinfoempfänger zur Stauumfahrung; Gesprochene Ansage von Navigation und Straßennamen
  • Lieferumfang: TomTom Via 135 M Europe Traffic, Ladegerät
AngebotBestseller Nr. 3
TomTom kompaktes USB Autoladegerät (geeignet für alle TomTom Navigationsgeräte und weitere USB-Geräte, z. B. TomTom GO, Start, Via, GO Basic, GO Essential, Rider, GO Professional, GO Camper)
  • Damit Ihnen unterwegs nie der Akku ausgeht: kompaktes, tragbares Autoladegerät für Ihr TomTom-Gerät und andere USB-Geräte, z. B. Mobiltelefone
  • Inklusive USB-Kabel
  • Funktioniert in Pkw, Wohnmobilen und Lkw
  • Farbe: Schwarz
AngebotBestseller Nr. 4
TomTom TMC Empfänger Micro USB Autoladegerät (geeignet für TomTom Navigationsgeräte, z.B. GO, Start, Via, GO Basic und GO Essential)
  • Positionieren Sie Ihr TomTom-Gerät so, dass es die Sicht auf die Straße nicht verdeckt
  • Keine zusätzlichen Kabel am Armaturenbrett nötig
  • Starten Sie die Navigation immer mit einem vollen Akku
  • Funktioniert in allen Ländern, in denen TMC-Verkehrsinformationen verfügbar sind
  • Mit allen TomTom-Navigationsgeräten der Serien GO, GO Professional, GO LIVE 800, Start und VIA mit Micro-USB-Anschluss kompatibel
Bestseller Nr. 5
TomTom EasyPort Original-Navi-Halterung für TomTom GO LIVE 800 / 820 / 825 / Start 20 / 25 / Via 4EN62 / 4EN52 / 4EN42 / 100 / 110 / 120 / 125 / 130 / 135 / 180 / 200 / 220 / 280 / 1400 / 1405 / 1435 / 1500 / 1505 / 1535 / 1605 TM / 1505 M WTE / GO LIVE 1005 World GPS-Navigationsgerät (TomTom PN 9UUB.001.23)
  • Original Halterung von TomTom
  • Kompatibel mit TOM TOM GO LIVE 800 820 825 Start 20 25 Via 4EN62 4EN52 4EN42 100 110 120 125 130 135 180 200 220 280 1400 1405 1435 1500 1505 1535 1605 T TM WTE Live World GPS
  • Einfach und flexibel anzubringen für einen optimalen Betrachtungswinkel
  • Klemmmechanismus für sicheren Halt
  • TOMTOM PN 9UUB.001.23

Letzte Aktualisierung am 26.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Beim Kauf über einen dieser Links erhalte ich eine kleine Vergütung. Damit ich weiter Navigationsgeräte testen und tolle Inhalte schreiben kann, bin ich für jede Einnahme dankbar.

Neueste Navi Test Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*