TomTom Start 60 Europe Traffic Navi Test

Ein TomTom Start 60 Europe Traffic mit 6 Zoll Bildschirm für unter 200 Euro schindet Eindruck in der mobilen Navigation. Da können Besitzer von Wohnmobilen oder sogar Lkw-Fahrer ruhig Ihr jetziges Gerät verwenden, denn das mobile Navigationsgerät findet im Auto Verwendung. Es enthält kein Routing für Lkw oder Wohnwagenbesitzer.

Navi Test: TomTom Start 60 Europe Traffic im wesentlichen….

Das TomTom Start 60 Europe Traffic konzentriert sich im Punkt Ausstattung auf die wesentlichen Dinge, die wichtig in der mobilen Navigation sind. Abwesend sind eine Bluetooth- Freisprecheinrichtung und eine Sprachsteuerung, die aus dem Via 135 von TomTom bekannt ist. Dem User bietet TomTom dafür den Stauwarner TMC und wichtig Kartenmaterial für Europa an.

Wer ein mobiles Navi ohne viel Drumherum unter einen Preis von 200 Euro sucht ist hier genau richtig beim TomTom Start 60 Europe. Der User erhält als Luxusbonbon ein 6 Zoll-Display für angenehme Bedienung per Touchscreen. Dieser gut zu lesende Screen macht das Navi hervorragend in seiner Bedienung. Wer einmal das TomTom Start 60 Europe in den Händen hält wird feststellen das dessen Bildschirm brillanter wirkt als sein Kollege Via 135 Europe Traffic. Mit einer guten Routenberechnung, die flott funktionierte machte das TomTom Start 60 mit Europamaterial ein gute Figur in der Navigation. Kam es zu Verkehrsmeldungen wurden diese rechts eingeblendet.

Das Navigationsgerät im einzelnen ähnelt seinem Bruder dem TomTom Start 60 6-Zoll im Test.

Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*