TomTom Go Superior mit 6 Zoll Display im Navi Test 2024

TomTom Go Superior Sprachausgabe und Visuelle Hinweise

Für eine sprachliche Ausgabe der Navigation ist eine freundliche Frauenstimme als Vorauswahl zum Einsatz gekommen. Alle Ansagen erfolgten rechtzeitig, deutlich und mit allen notwendigen Angaben, um auf der richtigen Route zu bleiben. Während der langen Fahrt wurde die Sprachausgabe zeitweise deaktiviert. Diese ist sehr ausführlich von der Ansage der neuen Richtung bzw. Straßenname aber auf einer Strecke von 440 km kann diese auch etwas nervend sein. Wenn notwendig, vor allem in Städten wurde diese kurzer Hand auf der linken Seite aktviert. Sie können wählen von komplett stumm oder nur bei Benachrichtigungen (Störung im Verkehr etc.). Wem die Lautstärke des Sprachansage werkseitig zu leise vorkommt, kann diese über die Sprachsteuerung ändern.

Um nicht ständig den Blick auf das Navi während der Fahrt zu haben, hat TomTom für das Go Superior eine visuelle Anzeige eingebunden. Über das komplette 6 Zoll Display wird erst ein weißer und später gelber Richtungspfeil als Laufbild angezeigt. Dies ist während der Fahrt gut erkennbar und weist den Fahrer auf Abbiegungen hin. Bei einem blinkenden weißen bzw. gelben geraden Balken auf dem gesamten Display zeigt die Laufrichtung des Balkens dem Fahrer welche Spur er demnächst zu benutzen hat. Dies ist auf Autobahnen sehr hilfreich.

.

TomTom Go Superior Sprachsteuerung mit kleinen Mankos

Die Sprachsteuerung im Go Superior ist keine Neuentdeckung. Diese ist in vielen TomTom Navigationsgeräten anzutreffen. Leider ist deren Nutzung während der Fahrt etwas schwierig. Hierfür benötigt der Nutzer eine deutliche und laute Aussprache. Mit der Aussprache “Hallo TomTom” gehen die Probleme meist schon los. Auf die erste Ansage reagierte das Navigationsgerät meist nicht. Erst beim 2. mal schaltete sich die Sprachsteuerung ein. Nur während der Fahrt sich alle Befehle erst einmal anzuschauen, davor würde ich abraten. Sich dieser Gefahr auszusetzen ist einfach zu groß. Entweder der Beifahrer kann dabei aushelfen oder Sie nutzen den nächsten Rastplatz.

Im Navi Test 2024 nutzte ich diese Sprachsteuerung am Anfang zur Zieleingabe und merkte mir den Befehl, wie ich die Lautstärke der Sprachausgabe erhöhen kann. Alle anderen Sprach-Gadgets kamen während des Tests nicht groß zum Einsatz, weil ich in Ihnen keine große Erleichterung sah. 

TomTom Go Superior während der Route

Das TomTom Go Superior wirkte während der gesamten Navigation auf dem Display aufgeräumt. Es gab stets schnelle Neuberechnungen, sobald die eigentliche Route verlassen wurde. Bei Ausfahrten hier besonders auf Autobahnen wurde der Bildabschnitt besonders gut kenntlich dargestellt und ein verfahren war meist ausgeschlossen.

Wie bei jeder langen Route kam es auch zu kleinen Staus. Diese sind in der rechten Reiterleiste zu erkennen. Dort sind auch alle anderen notwendigen Buttons eingeblendet. Wenn die Möglichkeit besteht, kann dieser Button Ihnen durch anklicken nähere Informationen zur Verfügung stellen.
Sobald Sie an ein Stauende ankommen, wird für einen kurzen Moment die rechte Seite vom Go Superior rot angezeigt. Wie viele Minuten und die Länge des Staus wurden mit eingeblendet. Keines dieser Staus veranlasste zum Routenwechsel. Bahnt sich ein weiterer Stau an werden Sie visuell und sprachlich informiert.

Alle Ansagen durch die vom Navigationsgerät vorinstallierten Stimmen erfolgten während der Fahrt Richtung Ostsee rechtzeitig mit Richtung und Straßenname. Laut TomTom lassen sich auch andere auf der Website zur Verfügung gestellten Stimmen auf das Navigationsgerät aufspielen. Viele davon sind kostenlos. Um sich während seiner Reise auf den Verkehr zu konzentrieren, hat sich TomTom gedacht, dass Go Superior mit visuellen Hinweisen auszustatten. Die entsprechenden Pfeile oder senkrechten nach rechts oder links bewegenden Streifen, zeigen den Fahrer die entsprechende Richtung. Dafür bedarf es meist keinen direkten Blickkontakt, wenn sich das TomTom Go Superior in der Nähe des Fahrers befindet.

Fazit zum TomTom Go Superior: Das mobile Navigationsgerät Go Superior ist von der Ausstattung her für den Einsatz im PKW gut geeignet. Eine schnelle Routenberechnung, kontrastreiche Darstellung, keine ruckelnde Karte während der Navigation, rechtzeitige Ansagen mit zusätzlich visueller Darstellung durch blinkende Pfeile machen die Fahrt ins gewisse Unbekannte mit weltweitem Kartenmaterial so angenehm es geht. Mit seinen zahlreichen individuellen Einstellungen lässt sich das Go Superior auf  eigene Wünsche einstellen. Große Gebäude werden auf dem Navigationsgerät in 3D dargestellt, was das Display auch ein wenig auflockert. Besonders gut sehen dabei die historischen Gebäude wie zum Beispiel ein Hauptbahnhof aus, wenn mit dem PKW dort vorbeigefahren wird. Die Straßennamen blendet das TomTom Go Superior bei 3D Objekten darüber an, was zu jedem Zeitpunkt aufgeräumt wirkte. Da es seit 2021 mit diesen neuen TomTom Navi eine lange Pause gab, hat sich in Sachen Update-Service bzw. Support einiges getan. Einen persönlichen Support ist auf TomTom nur mühsam unter bestimmten Vorraussetzungen verfügbar. Ansonsten muß sich jeder durch die Eingabe seines Problems bis zur Lösung selbst durcharbeiten und sich mit den Lösungsansätzen durch den TomTom-Assistenten zufrieden geben. Nach mehrfacher Kontaktaufnahme mit dem Support, erhielt ich persönlich die Meldung, dass das TomTom Go Superior über Lifetime-Weltkarten verfügt. Das heißt, das für dieses Navi kostenlos Karten-Updates zur Verfügung gestellt werden. In der Beschreibung ist leider davon nichts zu lesen. Lebenslang bei TomTom heißt, bis der Service für dieses Navigationsgerät eingestellt wird. Der Service für Radarkameras, Parkhäuser, Preise an Tankstellen ist nur für 1 Jahr kostenlos zu erhalten. Danach ist ein jährliches Abo erforderlich. Dieses ist jederzeit kündbar. Über den Preis könnte man spekulieren, ob dieser gerecht ist. Solange es Live-Traffic und Karten-Updates ohne Zuzahlung gibt, ist jeder mit diesen Go Superior aktuell auf der sicheren Seite in puncto Navigation.

TomTom Go Superior – Funktionen

Suchen
auf Hauptbildschirm links oben
Eingabe der Adresse über Tastatur; Suche über Kategorien von A  wie Abenteuersortstätte bis Z wie Zoo, Zahnarzt. Über den rechten Button Gesamte Karte lassen sich auch Längen- und Breitengrad eingeben; in Ort oder Stadt Suchen in der Nähe des Ziels und Entlang der Route als Suche durchführen; Button Letzte Ziele, Heimatort, Arbeitsort und Meine Orte
Hauptmenü
aus 2 Seiten bestehend
kleiner runder Button auf der Karte
Suchen Eingabe über Tastatur der Ziele
Zum Heimatort fahren Nach Speicherung vom Heimatort, direkte Berechnung der Route durch Drücken dieser Funktion
Zum Arbeitsort fahren Fahren zum gespeicherten Arbeitsort mit einem Klick navigieren lassen
Letzte Ziele Speicherung der Ziele mit Funktion “Liste bearbeiten”
Meine Orte Weitere Funktion wie Arbeitsort, markierte Orte lassen sich darüber anzeigen und hinzufügen.
Meine Routen alle gespeicherten Routen von MyDrive oder als Track sind hier abgelegt
Sprachsteuerung beim Go Superior verfügbar, Vorgegebene Sprachbefehle (“Fahre zu einer Adresse bis “Wie lautet die nächste Anweisung”)
Einstellungen Individuelle Einstellungen von Karte bis zu den Fahrzeugdaten
Hilfe zum Go Superior, Sprachsteuerung (Wie Sie die Sprachsteuerung verwenden bis hin welche Befehle für die Sprachsteuerung vorhanden sind.), Was gibt´s Neues? (Neues auf dem TomTom Go Superior kurz erklärt) bis Info (aktivierte Abonnements auf dem Go Superior)
Radarkamera melden direkt in der Karte unten mittig noch nicht vorhandene Kamera darüber melden
Über das Hauptmenü zu
Einstellungen
Karte und AnzeigeHeruntergeladene Karte (z.B. Europa); Tages- und Nachtfarben (Automatisch wechseln, Immer Tagesfarben anzeigen, Immer Nachtfarben anzeigen); Auf Karte zeigen (individuell einstellbar Sonderziele aus Kategorien, Spurführung auf Autobahnen, aktueller Straßenname, Maßstabsleiste für Karte); Visuelle Hinweise (Sie erhalten ansprechende Vollbildanimation für Anweisungen und Warnungen); Manöver, Raderkamera, Ankunft; Ankunftsinfo (Verbleibende Entfernung, Verbleibende Zeit, Beides, Ankunft für Endgültiges Ziel, nächster Stopp); Seitenleiste (individuelle Einstellung von Parken, Tankstellen, Stopps, Rastplätze, Mautstellen bis Fähren und Autozüge); Seitenleiste (Immer sichtbar, automatisch ausblenden, Anzeigen von Parken bis Fähren und Autozüge) Zoom und Ausrichtung (Anweisung vergrößern, Zoom basierend auf Straßentyp, kein automatischer Zoom, Ausrichtung in 3D, 2D, Norden oben); Themenfarbe (Knall Pink bis Rubinrot); Routenfarbe (Knalliges Pink bis glänzendes Gold); Kartenfarbe (Normal bis Beta Style); Menü-Layout (Tabellen-Layout) Größe von Text und Tasten individuell einstellbar), danach Neustart vom Navigationsgerät; Helligkeit (individuell einstellbar),
Über das Hauptmenü zu
Einstellungen
RoutenplanungBevorzugter Routentyp (wählbar von Schnell, Schneller Kurz, Kürzer, Effizient); Vermeiden (individuell wählbar von Fähren bis Umweltzonen); Neue Route wird berechnet (wählbar von Manuell mit Fragen, ob sie die bessere Route nehmen möchten, Automatisch ohne zu fragen eine bessere Route nehmen oder Nie); Fenster Routenvergleich (Anzeige von verschiedenen Routen auf der Karte)
Über das Hauptmenü zu
Einstellungen
Bluetooth Schnittstelle für gekoppelte Telefone
Über das Hauptmenü zu
Einstellungen
Wi-Fi (Einstellung von WLAN für die Updates von TomTom Go Superior über das verfügbare Netzwerk)
Über das Hauptmenü zu
Einstellungen
Updates und neue Elemente (durch ein rotes Symbol zeigt das Navigationsgerät neue Updates an)
Über das Hauptmenü zu
Einstellungen
Töne Stimme (von Anna, Yannick, Lisa und Werner); Routenführungshinweise (individuell einstellbar von Ankunftszeit, Anweisungen im Voraus, Straßennummern, Straßenschild Info, Straßennamen, Ausländische Straßennamen); Meldungen und Töne (individuelle Einstellungsmöglichkeiten von Kameras von festinstallierte bis Fahrzeugbeschränkungskameras einstellbar, Sicherheitswarnungen von Gefahrenstellen bis Risikobereiche, Bei zu schnellen Fahren, Stauende vor Ihnen, Warnungen vor Umweltzonen, Visuell, Ton und sprachlich, Visuell und Ton, Visuell, Töne bei Displayberührung); Sprachsteuerung (individuelle Einstellung von Sprachsteuerung, wenn ich Hallo TomTom sage, Alternative Route, Vorgeschlagenes Ziel
Über das Hauptmenü zu
Einstellungen
TomTom Konto (Eintragung der gleichen Adresse wie im TomTom Konto)
Über das Hauptmenü zu
Einstellungen
Sprache und Einheiten (individuelle Einstellungen möglich)
Über das Hauptmenü zu
Einstellungen
System (Informationen zum TomTom Go Superior wie Info zur Verkehrsinfo und Radarkamera-Updates, Installierte Karte, Freier interner Speicherplatz); Gerät zurücksetzen (Zurücksetzen auf Standard mit löschen aller gespeicherten Orte auf dem Navigationsgerät); Akkueinstellung (Automatisches Wechseln in den Ruhemodus); Informationen und Datenschutz (individuelle Einstellung von eingegebenen Daten, Routenverlauf behalten)
Über das Hauptmenü zu
Einstellungen
Mein Fahrzeug (Einstellung von Verbrennung, Elektro, Hybrid); Kraftstoff (Individuelle Auswahl wirkt sich in den Ergebnissen auf Tankstelle, Routenführung und Sonderziele aus. Auswahl von Benzin bleifrei bis Wasserstoff, auch LPG Gas ist möglich); Ladegerättypen Buchsen (maximal 2 Buchsentypen wählbar), Kabel (wählen Sie die Ladegerätbuchsen aus, die für Ihre Adapterkabel geeignet sind)
Bei aktivierter Route unten rechts in der Seitenleiste drücken Optionen Stopp hinzufügen (Button für Parkplatz, Tankstellen, Ladestationen eigene Suche z.B. in der Nähe des Ziels, entlang der Route, in Ort oder Stadt, gesamte Karte wählbar); Turn by Turn Anweisungen (Anzeige der Route nach Abbiegungen mit Straßenname und Entfernung, durch anklicken wechselt das Go Superior in die Anzeigenvorschau, einen Schritt zurück erfolgt über den Button oben links mit dem Pfeil); Alternative suchen (über den Button erfolgt sofort eine alternative Neuberechnung der Route); Straßentypen vermeiden (Anklicken, was Sie auf dieser Route vermeiden möchten von Fähre bis Umweltzonen); Gesperrte Straßen vermeiden; Routentyp ändern (von Schnell bis Kürzer wählbar); Teil der Route vermeiden (aus der berechneten Route selbst Straßen anklicken, die Sie nicht befahren möchten, danach erfolgt eine Neuberechnung); Stopps neu sortieren (Route mit Zwischenstopps lassen sich individuell neu sortieren); Routenvorschau (Abspielen der berechneten Route); Einstellungen (alle Punkte, die unter Einstellungen zu finden sind), Sprachsteuerung (Start der Sprachsteuerung)


AngebotBestseller Nr. 1
TomTom Navigationsgerät GO Superior (6 Zoll, Stauvermeidung Dank TomTom Traffic, Karten-Updates Welt, schnelle Updates via WiFi, Verfügbarkeit von Parkplätzen, Kraftstoffpreise) - Neue Software
  • Aktuellste TomTom-Weltkarten, einfach über Wi-Fi aktualisiert: Immer entspannt unterwegs, denn die kompakteren Karten lassen sich schneller über Wi-Fi aktualisieren – kein Computer erforderlich.
  • TomTom Traffic und 1 Jahr Radarkamerawarnungen Welt (siehe PDF): Dank aktuellen Verkehrsinfos haben Sie Ihre Fahrt voll im Griff, umfahren Staus und senken den Kraftstoffverbrauch.
  • Großes 6-Zoll-HD-Display und präziser Lautsprecher: Klare Routenführung über das Display und den Lautsprecher – mit nahtloser Ansicht, toller Bildschärfe und deutlicher Sprachausgabe. Jetzt mit USB-C.
  • Mit dem GO Superior erhalten Sie 1 Jahr lang kostenlos Live-Infos zu Spritpreisen und Parkhäusern: Beim Fahren sparen sowie einfache Parkplatzsuche mit Infos zur Verfügbarkeit von Ladestation
  • Reaktionsschnell: Auf Ihrem TomTom GO Superior können Sie bequem durch die Einstellungen wischen und die Ansichten nahtlos vergrößern und verkleinern. 2 GB RAM für Reaktionsschnelligkeit.
AngebotBestseller Nr. 2
Tomtom Navigationsgerät GO Classic (6 Zoll, Stauvermeidung Dank Tomtom Traffic, Updates Europa, Updates über Wi-Fi)
  • TomTom Traffic: Staus vermeiden und Zeit sparen dank umfassender Verkehrsinformationen sowie Echtzeit-Updates, und das alles über Ihr TomTom GO Classic Navi
  • 1 Monat Warnungen vor Radarkameras (Welt): Bleiben Sie auf dem Laufenden, unter dem Tempolimit und mit Sicherheit auf Kurs; mit einem Abonnement nutzen Sie Live Services auch nach Ablauf des Probezeitraums
  • TomTom Karten-Updates für Europa ohne zusätzliche Kosten: Stets auf dem neuesten Stand mit dem GO Classic Navi; einfaches Navigieren dank Routen ohne Straßensperrungen und Verkehrsstörungen
  • Kabellose Verbindung: Stets auf dem Laufenden mit dem TomTom GO Classic Navi; regelmäßige Software- und -Karten-Updates für Europa einfach per eingebautem Wi-Fi. Kein Computer erforderlich
  • Zielprognose: Das TomTom Navigationsgerät GO Classic lernt aus Ihren Fahrgewohnheiten und sagt Ihre Ziele voraus, sodass Sie direkt losfahren können
AngebotBestseller Nr. 3
TomTom Premium Ledertasche 7 Zoll für TomTom GO Discover, GO Camper Max und TomTom GO Expert
  • Zusätzlicher Schutz: Mit der TomTom-Universaltragetasche schützen Sie Ihr TomTom Navi vor Stößen und Kratzern.
  • Langlebige Materialien: Die Leder-Außenseite und das weiche Innenfutter schützen den Bildschirm Ihres Ihr TomTom-Navi.
  • Schlankes, leichtes Design: Die TomTom Navi-Premium Ledertragetasche passt problemlos in jedes Handschuhfach, jede Tasche und jeden Rucksack.
  • Zuverlässige Qualität: Ihre Geräte und andere Wertsachen können Sie auch unterwegs bedenkenlos in unserer original TomTom-Schutzhülle aufbewahren.
  • Originalzubehör von TomTom, kompatibel mit TomTom Navis mit 7-Zoll-Display, z. B. TomTom GO Discover, TomTom GO Camper Max, TomTom GO Expert
Bestseller Nr. 4
BROTECT Entspiegelungs-Schutzfolie für TomTom GO Superior 7" (2 Stück) Matte Displayschutz-Folie, Anti-Reflex, Anti-Fingerprint
  • [Anti-Reflex] Der BROTECT Matt Anti-Reflex Displayschutz vermindert störende Spiegelungen und Reflexionen auf Deinem Display, kompatibel mit TomTom GO Superior 7"
  • [Anti-Fingerprint] Schmutz und Fingerabdrücke auf der Displayschutz-Folie kannst Du dank Anti-Fingerprint Technologie einfach abwischen
  • [Touch-Optimiert] Die matte, papier-ähnliche Oberfläche der Anti-Spiegelfolie fühlt sich super angenehm an und garantiert eine optimale Touchfunktion
  • [Anti-Kratzer] Die extrem kratzfeste und widerstandsfähige Oberfläche der Entspiegelungsfolie schützt das Display ideal - kompatibel mit TomTom GO Superior 7"
  • [Lieferumfang] Du erhältst 2 matte Schutzfolien, deren Anbringung stressfrei und ohne Luftblasen gelingt

Letzte Aktualisierung am 22.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Beim Kauf über einen dieser Links erhalte ich eine kleine Vergütung. Damit ich weiter Navigationsgeräte testen und tolle Inhalte schreiben kann, bin ich für jede Einnahme dankbar.


Neueste Navi Test Artikel

2024

TomTom Go Superior mit 6 Zoll Display im Navi Test 2024

TomTom Go Superior Sprachausgabe und Visuelle Hinweise Für eine sprachliche Ausgabe der Navigation ist eine freundliche Frauenstimme als Vorauswahl zum Einsatz gekommen. Alle Ansagen erfolgten rechtzeitig, deutlich und mit allen notwendigen Angaben, um auf der […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*