Navigationsgeräte ihre Einstellung zur mobilen Navigation im Test

Neue mobile Navigationsgeräte im Test können sowohl GPS- als auch Galileo-Signale empfangen, was die Genauigkeit (derzeit rund 20 Meter) verbessert. Mit Hilfe von digitalen Kartenmaterial (auf CD, DVD, Speicherkarte oder Festplatte) errechnen sie die Route zu dem vom Nutzer eingegebenen Ziel. Je nach Navigationsgeräte-Anbieter lassen sich Straßen, Hausnummern, Kreuzungen zweier Straßen, Orte und Postleitzahlen in mobile Navigationsgeräte eingeben, zum Teil auch geographische Längen- und Breitengrade sowie Sonderziele (von Autowerkstatt über Krankenhaus bis hin zur Tankstelle).

Meist gegen Aufpreis ist auch Kartenmaterial mit Restaurants und Freizeitangeboten (von Golfplatz bis Kino) sowie mehr oder weniger umfangreichen Beschreibungen, Fotos, Kontaktdaten etc. erhältlich. Solche Informationen sollten während der Fahrt nur vom Beifahrer genutzt werden; sie lenken den Fahrer vom Verkehrsgeschehen ab. Abbiegehinweise werden zusätzlich zur Sprachausgabe als Karte, Pfeile oder perspektivische Darstellung der Straßen im Display dargestellt.

Viele Navigationsgeräte im Test zeigen darüber hinaus Verkehrsbehinderungen gratis per TMC („Traffic Message Channel“, unhörbar im Radio-Programm verborgen) übermittelt – oder kostenpflichtig, dann entweder per TMC pro oder über das Mobiltelefonnetz an. Top ausgestattete Navigationsgeräte dienen gleichzeitig als Freisprecheinrichtung oder MP3-Player. Preis: ab etwa 100 Euro.

Billige Navis verfügen oft nur über die Grund-Funktionen, teurere dagegen sind häufig überladen mit Extras (jeder sollte sich überlegen ob diese benötigt), die eher vom Verkehr ablenken und nichts mit Zielführung zu tun haben.

Welche Stärken hat ein Navigationsgerät?

Täglich grüßt das Murmeltier. Genügt es den Autofahrern sich von einer Smartphone-App oder doch lieber durch ein mobiles Navigationsgerät navigieren zu lassen?

Was spricht für ein mobiles Navigationsgerät?

Navigationsgeräte lassen sich leicht in der Familie teilen, was bei einen Smartphone nicht so einfach geht. Mobile Navigationsgeräte werden Opfer von Diebesbanden. Deren Verlust ist nicht so tragisch, wie ein Smartphone, wo sich alle Telefonnummern und privaten Daten befinden.

Auch wenn wie in einigen Navis eine eingebaute SIM-Karte vorhanden ist, entstehen mit einem mobilen Navigationssystem keine zusätzlichen Roaminggebühren im Ausland. Der Datenverbrauch von mobilen Navigationsgeräten hält sich in Grenzen, weil deren Kartenmaterial sich auf dem Navi befindet. Eine Smartphone-App dagegen sind meist abhängig von einer stabilen Datenverbindung.

Welche Vorteile hat ein aktualisiertes Navigationsgerät?

Eine aktualisierte Navigation trägt zum sicheren Fahren bei, indem sie Ihnen auf unerwartete Situationen, die sich aus Straßennetzveränderungen ergeben, vorbereitet. Ein aktualisiertes Navigationsgerät wird Ihnen durch optimale Routenplanung Zeit sparen, und kann den durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch Ihres Autos reduzieren.

Nicht nur das Straßennetz ändert sich, auch die in der Datenbank gespeicherten Sonderziele wechseln, wie z.B. Hotels, Geldautomaten, Tankstellen, die Ihnen auf Ihrer Reise nützlich sein können. Wenn Sie ein aktualisiertes, internetunabhängiges Navigationsgerät benutzen, werden Sie keine Verbindungsprobleme haben.

Mobiles Navigationsgerät oder doch das Smartphone mit App für Navigation im Auto nutzen?

Im Smartphone-Alter denken viele, für was benötige ich denn noch ein mobiles Navigationsgerät? Es gibt über 1,5 Millionen Nutzer von mobilen Navigationsgeräten. Der Durchschnitt lag bei 160 Euro pro Navigationsgerät.

Die Konkurrenz TomTom und Garmin führen in vielen Bestseller Listen mit ihren Navis die Top Ten an. Können aber nun die Apps mit dem mobilen Navigationsgerät mithalten? Der ehemalige Nokia Hersteller mit seiner Here WeGo ist einer der größten Konkurrenten. Diese App navigiert kostenlos mit gleichzeitigen Download von Navikarten. Das spart Geld. TomTom und Navigon dagegen verlangen für ihre App im Jahr zwischen 20 und 30 Euro.

Wer kein Geld groß dafür ausgeben möchte, greift auf die kostenlose Waze-App, die dank einer starken Community gute bis sehr gute Verkehrsinfo, Sperrungen und auch Blitzer für Sie bereithält. Diese reine Online-App ist auf eine konstante Kommunikation angewiesen. Abbrüche führen häufig zu Abmeldungen der App. Apps können im Ausland zu Problemen führen und sich erst nach vielen Kilometern wieder als einsatzbereit melden. Mobile Navigationsgeräte sind dafür klar im Vorteil.

Navigationsgerät

  • Vorteil:
    Großer Bildschirm mit fingerfreundlicher Bedienung auf dem Display
  • Keine Zusatzkosten für das Kartenupdate
  • stabile Verbindung und Routenführung , Offline-Karten
  • Nachteil:
    höhere Anschaffungskosten
  • Online Verkehrsmeldungen nur bei etwas preis intensiveren Navigationsgeräten
  • eingeschränkter Einsatz meist nur im Auto oder Motorrad möglich

Smartphone

  • Vorteil:
    Kostenlose App zu einen schon vorhandene Smartphone
  • schneller Zugriff auf die App
  • immer dabei und einsatzbereit, flexible Navigation ob Auto. Motorrad oder doch zu Fuß bzw. öffentlichen Nahverkehr
  • topaktuelle Verkehrs- und Stauinfo
  • Nachteil:
    Zusatzkosten für eine Halterung im Auto oder Motorrad. eventuelle hohe Abo-Gebühren
  • Die Größe vom Smartphone bestimmt deren Bedienung
  • ständige Online-Verbindung und hoher Speicherbedarf
  • erhöhter Akkuverbrauch

Zur App kann gesagt werden, sie ist ein Navigator für Personen, die sich in Städten meist zu Fuß orientieren oder eben für Auto- oder Motorradfahrer, die nur gelegentlich ein Navigationsgerät benötigen.

Wer aber oft mit Auto oder Motorrad unterwegs ist, wird schnell merken, dass ein mobiles Navigationsgerät für solche Dinge einfach besser geschaffen ist. Das Smartphone haben die meisten Fahrer ohnehin bei sich. Mit einem mobilen Navi werden dem Käufer alle notwendigen Zubehörteile gleich mitgeliefert.

Auch für bekannte Routen das Navigationsgerät verwenden

Die kürzeste Route ist nicht immer die wirtschaftlichste, wobei Ampeln und Staus die Zeit drastisch verlängern können. Dazu kommt noch ein erhöhter Benzinverbrauch.

Viele fahren tagtäglich die gleiche Strecke und nutzen das Navigationsgerät für Ihre Strecken so gut wie gar nicht. Doch die Hersteller von mobilen Navigationsgeräten bieten in ihren Geräten ökonomische- und ökologische Routen an. Es kann durchaus nützlich sein, das Navigationsgerät auch für bekannte Strecken einzusetzen, dass spart Geld.

Ein Strecke mit mehr Kilometern, aber freier Strecke bedeutet das der Benzinverbrauch nicht erhöht, sondern er kann, wenn es über Autobahnen führt auch senkend sein. Viele mobile Navigationsgeräte verfügen heute über Live-Dienste und warnen den Autofahrer schon vorher über Staus. Der Fahrer konzentriert sich nur noch auf seine Fahrt, statt sich mit einen Umweg auseinanderzusetzen.

Eine falsche Navigation kann auch eine falsche Einstellung am Gerät mit sich ziehen. Auch wenn Sie das Navigationsgerät durch Straßen leitet, die sie bis jetzt noch nicht gefahren sind, sollte in vielen Fällen sich auf das Navigationsgerät verlassen werden.

Aber: Eine 100%ig zufriedene Route kann auch das beste Navigationsgerät nicht zur Verfügung stellen.

Es berechnet aufgrund von historischen Verkehrsdaten und Live-Diensten ihren Routen. Nur auf die entsprechenden Verkehrsschilder muss der Fahrer selbst achten.

Sobald der PKW sich im Stau befindet ist ein erhöhter Spritverbrauch vorprogrammiert. Er liegt bei mehr als 20 Prozent. Grob gerechnet bei 60 Stunden Stauaufenthalt sind das locker 300 Millionen Liter Benzin in einem Jahr.

Mobiles Navigationsgerät oder doch lieber integriertes Navi vom Autohändler?

Vor dem Kauf schlau sein? Die heutigen mobilen Navigationsgeräte können mehr als nur die Route planen. Nur der Nutzer muss vor dem Kauf sich entscheiden, ob er ein mobiles oder doch ein Festeinbau-Navi sich zulegen möchte. Der Preis ist hierbei schon mit entscheidend. Ein Festeinbau kostet gegenüber einem mobilen Navi gut und gerne 10 mal so viel. Ein fest eingebautes Navigationsgerät ist mit der Elektronik vom Auto verbunden und deren Bedienung ist auch über das Lenkrad möglich. Außerdem bringen diese Navigationsgeräte einen viel größeren Bildschirm mit und Musik wird während der Routenansage automatisch leiser, damit die Ansage durch den Fahrer besser wahrgenommen wird.

Der Vorteil oder auch Nachteil mobiler Navigationsgeräte liegt zudem am Anschluss am Zigarettenanzünder. Seine Verkehrsdaten erhalten jene Navigationsgeräte über ein spezielles GSM-Modul. Bewegungsdaten nutzen mobile Navis über das Smartphone, welche anonym nutzbar sind. Ein mobiles Navi lässt sich gegenüber dem Festeinbau in jedem anderen PKW zum Einsatz bringen. Nur die Entscheidung welches dieser Möglichkeiten sie nutzen möchten, liegt ganz allein bei Ihnen selbst.

Kartenmaterial mobiler Navigationsgeräte

Die digitalen Karten befinden sich meist auf Speicherkarte. Vermeintliche Schnäppchen entpuppen sich oft als Ladenhüter mit veraltetem Kartenmaterial. Navigationsfehler können die Folge sein, weil sich das Straßennetz ständig verändert.

Manche mobile Navigationsgeräte zeigen die im aktuellen Streckenabschnitt gültige Höchstgeschwindigkeit an und warnen, wenn diese überschritten wird. Dies kann hilfreich sein, enthebt den Fahrer aber nicht der Verantwortung und Aufmerksamkeit gegenüber dem Verkehrsgeschehen und gegenüber Beschränkungen, die vom Navigationsgerät nicht angezeigt werden (etwa in Baustellen).

Wenn sich ein Navigationsgeräte Hersteller vom Markt zurückzieht, gibt es für die von ihm gelieferten mobilen Navigationsgeräte meist keine neuen Karten-Updates mehr. Dennoch sollte man bei den Anbietern von Navigationsdaten nachsehen, ob dort neueres Kartenmaterial verfügbar ist.

Für andere Navigationsgeräte bieten die Hersteller vielfach im Internet die Möglichkeit an, neues Kartenmaterial gegen Gebühr oder kostenlos herunter zu laden. Dazu ist es erforderlich, über einen Computer mit Internet-Anschluss zu verfügen, von dem aus die Kartendaten dann auf eine Speicherkarte oder direkt auf das Navigationsgerät übertragen werden. TomTom und Garmin bieten dafür eine entsprechende Software (kostenlos) an, mit dem Sie ihr Navigationsgerät verbinden können und somit ihre Updates koordinieren können.

Kartenupdate für mobile Navigationsgeräte

Auch in den aktuellsten Kartenupdates finden sich aufgrund der Fülle von Daten Kartenfehler. Das reicht von fehlenden oder falschen Geschwindigkeitsangaben über fehlende Straßen oder Kreisverkehre und falsche Einbahnregelungen bis zu total falschen Straßenführungen. Auch die Hausnummern sind oft nicht komplett hinterlegt, sondern nur Anfang und Ende eines Straßenblocks in der Karte enthalten. Die Position dazwischen liegender Hausnummern wird dann vom Navigationsgerät geschätzt. Solche Fehler lassen sich nicht völlig ausschließen und sind so lange sie nur vereinzelt auftreten kein Grund für eine Rückgabe des Navigationsgerätes. Verantwortlich für die Karten sind die Anbieter, die ihre Daten an alle Navi-Hersteller liefern.

Tücken im Kartenmaterial

Wer offenkundige Kartenfehler entdeckt, sollte sie per Internet an den jeweiligen Kartenhersteller melden. Bis die Korrektur Eingang in das nächste Update gefunden hat, kann freilich über ein Jahr vergehen. Anbieter wie TomTom bieten ihren Nutzern die Möglichkeit, Fehler via Internet zu melden. Die so erfassten Korrekturen teilweise vom Anbieter geprüft können sich andere Nutzer dieser Marke wieder auf das Navigationsgerät laden.

Navigationsgeräte wollen nicht so wie Sie es möchten

Manche Navigationsgeräte navigieren in bekannten Gegenden anders, als man selbst fahren würde. Denn die Navigationsgeräte denken nicht wie ein Mensch, der sich vor Ort auskennt, sondern legen die Routen nach den gewählten Vorgaben und den hinterlegten Karteninformationen anhand von mathematischen Regeln („Algorithmen“) fest.

Ein Fahrer, der sich vor Ort gut auskennt, kann unter Umständen eine bessere Routenführung finden oder würde aufgrund von Gewohnheit anders fahren. Ist man jedoch fremd, kommt es in erster Linie auf eine zuverlässige Führung zum Ziel an. Sinnvoll ist in der Regel, die Option „schnellste Route“ zu wählen. Dann wird man nicht Zeit raubend durch Wohnstraßen gelotst.

Verfälschte Satellitensignale können dazu führen, dass manche mobile Navigationsgeräte das Fahrzeug am falschen Standort vermuten und dann beispielsweise auf einer parallel verlaufenden Landstraße anzeigen, obwohl man auf der daneben liegenden Autobahn unterwegs ist. Das kann sogar auf Autobahnen zu unsinnigen Anweisungen wie „links abbiegen“ oder „bitte umdrehen“ führen. Treten solche Fehler von Anfang an und häufig auf, sollte man die Platzierung vom Navigationsgerät zu prüfen. Wenn sie durch Holme (A-Säule) oder metallbedampfte Scheiben verdeckt ist, kann der Empfang darunter leiden.

Zusammenfassung über mobile Navigationsgeräte

  • Kaufe ich ein aktuelles mobiles Navigationsgerät?
  • Aktuelles Kartenmaterial oder sogar lebenslanges Kartenupdate im Preis inklusive?
  • Ist die Displaygröße ausreichend?
  • Hat das mobile Navigationsgerät die Extras, die ich benötige?
  • Ist der Preis für mich ansprechend? (Tipp: Die Preise sind im Bereich mobiler Navigationsgeräte in den letzten Jahren gefallen!)
  • Befindet sich im Lieferumfang eine gute haftbare Halterung?
  • Muss ich Zubehör mit bestellen?
Bestseller Nr. 1
AWESAFE GPS Navi Navigation für Auto LKW PKW KFZ Navigationsgerät 7 Zoll Lebenslang Kostenloses Kartenupdate 2021 Europa Karten
  • 【Übersichtliches 7 Zoll Display】Das Navi ist mit einem hochwertigem LCD-Display ausgestattet, auf dem die Karten mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln angezeigt werden. Zusätzliche Funktionen sind durch das Windows 6.0 Betriebssystem möglich. Das automatische Ein- und Ausschalten des Geräts steigert den Komfort
  • 【Intelligente Routenplanung und Radarwarnung】Diese Navigation bietet eine Routenführung per Sprachausgabe. Sprachausgabe / Programmsprache (in Deutsch und weiteren 28 Sprachen). Das Navigationsgerät ist mit einem Radarwarnsystem ausgestattet, um den Fahrer rechtzeitig über nahende Radarfallen zu informieren
  • 【Lebenslang kostenlos Karten-Updates】Kartenabdeckung für 52 europäische Länder enthalten Türkei. Genießen Sie hochwertige Offline-Karten – überall und jederzeit. Die Offline-Karten werden für die GPS Navigation ohne Internetverbindung auf der Navi gespeichert. Mit der Navi haben Sie immer die akutellsten Karten
  • 【2D/3D-Darstellung】Ansichtsmodus umfasst 2D und 3D. Ausfahrten und Kreuzungen werden realistisch (in 3D) in ihrem Umfeld dargestellt: mit Landschaftsprofil, Straßenverlauf, Schildern usw.. Zusammen mit dem Spurassistenten, der Sie mit Pfeilen auf die richtige Fahrbahn führt, finden Sie sich überall auf Anhieb zurecht
  • 【Komfort-Funktionen】Das Navigationsgerät verfügt über eine präzise Bedienung der Detailkarte, mehrsprachige Navigation, einfach zu bedienende Schnittstellen, Musik-Player und Video-Viewer. Es ist mit einem microSD-Speicherkartensteckplatz(unterstützt bis zu 32GB) ausgestattet, der es ermöglicht Audio- und Videodateien abzuspielen
Bestseller Nr. 2
TomTom Navigationsgerät Start 52 Lite (5 Zoll, Karten Europa, Amazon Exklusiv, Fahrspurassistent)
  • Das TomTom Start 52 Lite bietet grundlegende Navigationsfunktionen. Ziele lassen sich einfach finden – über die Suchfunktion oder durch Tippen auf einen Punkt auf der Karte
  • Dank der unglaublich präzisen TomTom Karten kann Ihr TomTom Start 52 Lite Routen zum gewünschten Ziel clever planen. Regelmäßige Karten-Updates sind als kostenpflichtiger Dienst verfügbar
  • Fahrspurassistent: Sie verpassen keine Abbiegung und müssen keine riskante Spurwechsel vornehmen. Ihr TomTom Start 52 Lite zeigt die beste Fahrspur für Ihre Route an
  • Integrierte umkehrbare Halterung: Befestigen Sie Ihr TomTom Navi sicher und in optimaler Reichweite
  • Nachhaltige Verpackung: Keine Plastik. Reduzieren. Wiederverwenden. Recyceln. Umweltfreundlich auspacken, leicht gemacht. Fangen Sie mit diesem Karton an. Wir haben auch so angefangen
Bestseller Nr. 3
TomTom Navigationsgerät Via 62 (6 Zoll, Stauvermeidung dank TomTom Traffic, Karten-Updates Europa, Freisprechen, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent)
  • TomTom Traffic: Dank der unglaublich genauen Verkehrsinformationen kann Ihr TomTom VIA-Navi Routen clever anhand der Verkehrssituation planen
  • TomTom Karten-Updates für Europa: Laden Sie Karten-Updates ohne zusätzliche Kosten mit den neuesten Straßenänderungen herunter
  • Smartphone Connected: Sie aktivieren TomTom Traffic und MyDrive, indem Sie sich über Bluetooth mit Ihrem Smartphone verbinden
  • Freisprechen: Sie können eingehende Anrufe über Ihr TomTom VIA-Navi mithilfe von Bluetooth sehen und annehmen
  • Widerstandsfähiger, langlebiger Touchscreen: Die resistive Display-Technologie Ihres TomTom VIA GPS-Navis bietet Ihnen eine schnelle, klare und zuverlässige Anzeige Ihrer Route
Bestseller Nr. 5
GPS Navi Navigationsgerät für Auto, Navigation für Auto PKW LKW Navi 7 Zoll Kostenloses Kartenupdate mit Freisprecheinrichtung POI Blitzerwarnung Sprachführung Fahrspur, 2021 Europa UK 52 Karten
  • 【Praktische GPS Navigation】Zuverlässige 12 GPS Kanäle für die Suche nach der genauen Position durch Postleitzahl & Adresse & Koordinaten & POI, keine Notwendigkeit, sich mit dem Netzwerk zu verbinden; Intelligente Routenplanung für Kurze, Schnelle & Einfache Strecke; klare Anzeige von verbleibender Entfernung, voraussichtlicher Ankunftszeit, aktueller Geschwindigkeit; Auch mit Sprachübertragung.
  • 【Lebenslang kostenlos Karten-Updates】Die neueste Version der Europakarte für 2021 sind in Navigationsgeräte für Auto LKW bereits vorinstalliert, insgesamt Karten der 52 Länder, einschließlich England. Wir garantieren kostenlose lebenslange Kartenaktualisierungen von Europa. Wenn Sie das Update für die Europakarte benötigen, kontaktieren Sie uns bitte für einen Download-Link. Mit Zuverlässigen Spurassistenten und Darstellung von 2D und 3D Karten können Sie Ihr Fahrtziel genau erreichen.
  • 【GPS Navi mit Blitzerwarnung】Nützlichen Warnmeldungen wie Geschwindigkeits- und Ampelwarnungen ermöglicht Ihnen, unerwünschte Strafen und Abnutzung der Punkte zu vermeiden. GPS Navigationsgerät bietet nicht nur Hilfe bei der Suche nach der richtigen Strecke zum Zielort, sondern auch wichtige Informationen wie Schulen, Tankstellen, Geschwindigkeitsbegrenzungen, gefährliche Straßenabschnitte und viele andere Informationspunkte erleichtern Sie Ihr Fahren. (Keine TMC Funktion)
  • 【Größerer Bildschirm】Navi mit 7 Zoll Touchscreen Bildschirm ist größer als der Bildschirm des Smartphones, leichter zu lesen. Dank des Wince Betriebsystem, 8GB+256MB läuft das Navigationsgerät für Auto reibungslos, auch leicht für Altern zu bedienen. Eine Halterung mit Saugnapfe ermöglicht die sichere Befestigung des Navigationgerät an der Windschutzscheibe. Mit mitgelieferten Halterungen und Saugnapfe kann das Navi auch an das Armaturenbrett festklebt werden.
  • 【Multimedia Navigation】Das Navigationsgerät ist mit klarer echten Stimme in 33 europäischen Sprachen ausgerüstet. Eingebaute FM Funktion kann GPS Stimme auf Ihre Auto Stereoanlage übertragen, damit Sie lautere Sprachansagen bekommen. MP3 Player, Video Player, Bilder sind in GPS Navigation für Auto verfügbar.
Bestseller Nr. 6
Jimwey Navigationsgerät für Auto LKW Navigation 7 Zoll Navi 16GB Navigationssystem Lebenslang Kostenloses Kartenupdate mit POI Blitzerwarnung Sprachführung Fahrspurassistent 52 Europa UK 2021 Karte
  • Einfache Inbetriebnahme: Fahrzeug-Modalität von LKW, PKW, Bus, Taxi, Fußgänger, Fahrrad oder Notfall auf Navigationsgerät auswählen, danach Adresse, Koordinate oder Sonderziel eingeben und einfach losgehen. Keine Internet erfordlich. Mit dem Fahrspurassistent erkennen Sie die schnelle, Kurze, grüne Route leichter.
  • Verständliche Sprachangabe: Das Navigationsgerät für Auto LKW unterstützt die Sprachführung in 33 Sprachen, die es verwendbar außerhalb Deutschland macht. Sie werden vor Standblitzer, Geschwindigkeitsüberschreitung, Kurve, Kreuzung und Spur gewarnt. Sicheres Fahren ist das Wichtigste!
  • Kostenloser Kartenupdateservice: Mit installierter Software einfach offline zu navigieren. Die Navigation bietet Ihnen 2021 neueste Karte mit 2D/3D Darstellung für 52 Europa UK Länder an. Man erhält noch lebenslange kostenlose Karte Updates. Angabe wie verbleibende Distanz, geschätzte Ankunftszeit und aktuelles Tempo werden während der Fahrt angezeigt.
  • Multifunktionales Navi: Jimwey Navigation für Auto LKW ist mit 7 Zoll Touchscreen, 16GB Speicher und 2100mAh Akku ausgestattet. Sehr starke Leistung! Es ist ja nicht nur Navigationsgerät, auch E-Buch, Player für Musik, Video und Foto, FM Transmitter installiert. Die Anweisungen des Navis wird über FM an das Autoradio gesendet.
  • Was Sie erhalten: In Verpackung enthaltet man ein GPS Navi für Auto LKW, ein Mini USB Ladekabel, Halterung mit Saugnapf, ein Zigarettenanzünder Ladekabel und deutsche Anleitung. Wir schlagen Ihnen vor, das Navigation mit Autoladekabel während langer Fahrt zu benutzen.
Bestseller Nr. 7
Navigation für Auto LKW Navi 7 Zoll Navigationsgerät Testsieger 2021 Navigationssystem PKW 16GB Lebenslang Kostenloses Kartenupdate mit POI Blitzerwarnung Sprachführung Fahrspur 52 Europa UK Karte
  • Zuverlässiges GPS: Logische Routenführung, Anzeige von Verkehrsschildern, stationäre Blitzerwarnung von Geschwindigkeitsbegrenzung und Begrenzungshöhe (kein TMC), favorite Strecke speichern, aussagekräftige Ansagen, Spritverbrauch Kontrolle, voraussichtliche Ankunftszeit mitteilen, 7 wechselbare Fahrzeuge, z.B. Navigation für Auto, LKW (Fahrzeugdaten wie Maße und Gewicht ins Navi eingeben), Bus, Taxi...
  • Lebenslang kostenloses Karte Update: 2D/3D Kartendarstellung auf Kilometer/Meter, Meilen/Fuß/Yards, Navigationsgerät Testsieger 2021 Kartenmaterialien von 52 Ländern für Europa und UK schon ins 7 Zoll Navi vorinstalliert (Navigation Software bereits verfügbar). Die Aktualisierung gilt für lebenslang. Man kann das Updatematerial von unserer Jimwey Webseite bekommen.
  • Hervorragende Leistung: 7 Zoll Navi kommt mit übersichtlichem Touchscreen, 16GB großer Speicher (durch TF Karte bis zu 64GB erweiterbar) , 2100 mAh Akku (Dauer ohne Ladekabel 1 Stunde) und Wince 6.0 Betriebsystem, so dass es gut funktioniert und ebenfalls zügig und zuverlässig reagiert.
  • Multimediaplayer: Programme von FM Transmitter, Video und Musik sind installiert. Sprachführung kann aus GPS Navigation auf Ihr Auto übertragen werden. Verwenden Sie das PKW Navigationssystem als Multimediaplayer für Filme und Musik in den Pausen oder Ruhezeit einfach!
  • Kostenloser Halterung-Saugnapf: Zubehör im Lieferumfang sind Navigationsgerät Testsieger 2019, Halterung mit Saugnapf, Kfz-Ladekabel, USB-Kabel und Bedienungsanleitung. Die Halterung ist einfach an der Frontscheibe zu montieren und kann auch auf dem glatten Armaturenbrett angebracht werden. Sie hält mittels Saugnapf sicher und stabil. Kein Wackeln oder ähnliches beim Fahren.
AngebotBestseller Nr. 8
TomTom Navigationsgerät GO 620 (6 Zoll, Stauvermeidung dank TomTom Traffic, Karten-Updates Welt, Updates über Wi-Fi, Freisprechen)
  • Die Aktualisierung Ihres Navis war nie einfacher: Erhalten Sie die Karten und aktuellste Software für Ihr TomTom GO über das integrierte Wi-Fi. Es ist kein Computer erforderlich!
  • Bleiben Sie während der Fahrt verbunden ohne Ablenkung vom Verkehr: Ihr TomTom GO kann Ihnen Textnachrichten von Ihrem Telefon vorlesen - Ihre Hände bleiben am Lenkrad und Ihr Blick auf der Straße
  • Aktivieren und sprechen Sie mit Siri oder Google: Sie erhalten direkten Zugriff auf Ihren persönlichen Smartphone-Assistenten und Ihr Telefon kann sicher verstaut in der Tasche bleiben
  • Profitieren Sie während der Fahrt von der leistungsstarken Freisprechfunktion: Ihr TomTom GO wurde für erstklassiges Freisprechen im Auto entwickelt. Einfach mit dem Telefon verbinden; USB-Anschluss; Bluetooth
  • Lieferumfang: GO 620, Aktive Magnethalterung, Auto-Ladegerät, USB-Kabel, Dokumentation
AngebotBestseller Nr. 9
TomTom Navigationsgerät GO Basic (6 Zoll, Stauvermeidung dank TomTom Traffic, Karten-Updates Europa, Updates über WiFi)
  • Erstklassiges TomTom Traffic: Staus vermeiden und Zeit sparen dank umfassender Verkehrsinformationen sowie Echtzeit-Updates, und das alles über Ihr TomTom GO Basic Navi
  • TomTom Karten-Updates für Europa ohne zusätzliche Kosten: Stets auf dem neuesten Stand mit dem GO Basic Navi; Einfaches Navigieren dank Routen ohne Straßensperrungen und Verkehrsstörungen
  • Kabellose Verbindung: Stets auf dem Laufenden mit dem TomTom GO Basic Navi; Regelmäßige Software und Karten-Updates für Europa einfach per eingebautem WiFi; Kein Computer erforderlich
  • RoadTrips by TomTom: Durchstarten in den Urlaub; RoadTrips bietet Ihnen tolle Fahrerlebnisse dank Tipps aus unserer RoadTrips-Community; Einfach mit Ihrem Navi synchronisieren und losfahren
  • Smartphone-Benachrichtigungen: Schluss mit Ablenkungen am Steuer; Lassen Sie sich Nachrichten vorlesen, ohne den Blick von der Straße zu nehmen, das TomTom GO Basic Navi macht's möglich
Bestseller Nr. 10
Garmin Drive Smart 61 LMT-D EU Navigationsgerät, Europa Karte, lebenslang Kartenupdates und Verkehrsinfos, Smart Notifications, 6,95 Zoll (17,7 cm) Touchdisplay (Generalüberholt)
  • Navigationsgerät mit 6,95 Zoll (17,65 cm) rahmenlosen, kapazitiven Touchdisplay
  • Lebenslang Kartenupdates für Europa (46 Länder), Updates via WLAN und lebenslang Verkehrsinfos in Echtzeit via Smartphone Link/DAB+
  • Garmin Drive Sicherheitspaket warnt u.a. vor Tempolimit-Wechsel, Wildwechsel und Geschwindigkeitsblitzern
  • Sprachsteuerung und Smart Notifications
  • Lieferumfang: Garmin Drive Smart 61 LMT-D, Kfz-Anschlusskabel, Saugnapfhalterung, USB-Kabel, Schnellstartanleitung

Letzte Aktualisierung am 4.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Beim Kauf über einen dieser Links erhalte ich eine kleine Vergütung. Damit ich weiter Navigationsgeräte testen und tolle Inhalte schreiben kann, bin ich auf diese Einnahmen angewiesen.

Neueste Navi Test Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*