Mobile Navigationsgeräte für wenig Geld

Am Wühltisch findet sich durchaus das eine oder andere Navigationsgerät, das einem für unter hundert Euro den Weg zeigt. In puncto Ausstattung muss man dann aber Abstriche machen. So ist meist kein TMC-Empfänger dabei, mit dem sich zumindest auf Autobahnen Staus automatisch umfahren lassen. Von Extras wie einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Sprachsteuerung und so weiter ganz zu schweigen. Auch auf aktuelle Karten und preiswerte Updates derselben muss man meist verzichten.


Klar, einem fast geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Doch preiswert im Sinne von „ihren Preis wert“ sind auch vor allem Navis der unteren Mittel- bis Oberklasse.

Ausstattung mobiler Top-Navigationsgeräte

Und auch wenn TMC-Meldungen im Gegensatz zu TMC Pro nur Autobahnen berücksichtigen, sind sie häufig schon ausreichend. Wer nicht permanent auf verstopften Straßen unterwegs ist, benötigt die aktuelleren TMC pro Meldungen nicht. Gleiches gilt für integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtungen, die häufig ohnehin nicht genutzt werden und darüber hinaus meist nur maue Klangqualität bieten. Wer unterwegs viel telefoniert, ist hier mit einem Bluetooth-Headset oder einer fest eingebauten Freisprecheinrichtung meist besser beraten. Auch Extras wie Bildbetrachter oder Music Player sowie Spiele im Navigationssystem sind nur für wenige Navi-Nutzer ein Kaufargument. Denn Hand aufs Herz: Wer braucht so was im Auto eigentlich? Insbesondere eine Music Abspielfunktion ist nur beim Blick auf die Ausstattungsliste nett. Über den trötigen Naiv-Lautsprecher macht das in der Praxis keinen Spaß.

Premium Funktionen lohnen sich oft nicht

Auf der anderen Seite sind Premium Funktionen wie die von Medion, Mio, Navigon und TomTom angebotenen Live-Dienste, mit denen das Navi über ein integriertes GSM-Modul via Handynetz Online-Dienste abrufen kann, sicher eine tolle Sache. Da sie aber mit monatlichen Grundgebühren verbunden sind, will deren Nutzung wohl überlegt sein. Denn auch diese Funktionen lohnen sich nur, wenn man das Navi sehr oft nutzt, und auch dann nur, wenn hochaktuelle Verkehrsinformationen und eine Online-Live-Suche nach Zielen eine große Rolle spielen. Live-Dienste schlagen mit 80 und mehr Euro pro Jahr zu Buche. Geld, das man sich als Normalnutzer meist sparen kann.

Die goldene Mitte in der mobilen Navigation

Generell sind Nutzer gut beraten, sich beim Navi-Kauf von einem gewissen Pragmatismus leiten zu lassen. Zu billige Navis sind meist nichts, woran man länger Freud hat, und zu teure Geräte nicht selten eine Fehlinvestition.


Ein Rechenbeispiel: Das hervorragende Navigon 8450 Live kostet rund 500 Euro, plus die Gebühren für die Live-Dienste, die über 12 Monate mit 80 Euro oder über 24 Monate mit 140 Euro betragen. Wer sie nutzt und ein echtes Schmuckstück im Auto haben will, wird damit sicher glücklich, aber die meisten Nutzer brauchen so viel High-Tech schlichtweg nicht.

AngebotBestseller Nr. 1
TomTom Navigationsgerät Via 53 (5 Zoll, Stauvermeidung dank TomTom Traffic, Karten-Updates Europa, Updates über Wi-Fi, Smartphone-Benachrichtigungen)
  • Updates über WiFi: Sie erhalten die aktuellsten Karten und Software für Ihr TomTom VIA-Navi über das eingebaute Wi-Fi. Kein Computer erforderlich
  • Smartphone-Benachrichtigungen und Freisprechen: Sie erhalten unterwegs Ihre Nachrichten, ohne abgelenkt zu werden und können eingehende Anrufe über Ihr TomTom VIA-Navi mithilfe von Bluetooth sehen und annehmen
  • TomTom Traffic: Dank der unglaublich genauen Verkehrsinformationen kann Ihr TomTom VIA-Navi Routen clever anhand der Verkehrssituation planen
  • TomTom Karten-Updates für Europa: Laden Sie Karten-Updates ohne zusätzliche Kosten mit den neuesten Straßenänderungen herunter
  • Kapazitives Display: Interaktiver Touchscreen und eine klare Displayauflösung auf dem TomTom VIA-Navi sehen Sie Ihre Route nahtlos und in erstklassiger Auflösung und Bildschärfe
Bestseller Nr. 2
TomTom Navigationsgerät Start 52 (5 Zoll, Karten-Updates Europa, Fahrspurassistent, TMC)
  • TomTom Karten-Updates für Europa: Laden Sie Karten-Updates ohne zusätzliche Kosten mit den neuesten Straßenänderungen herunter
  • Fahrspurassistent: Ihr TomTom START-Navi markiert bei Bedarf deutlich die richtige Fahrspur
  • Software-Updates ohne zusätzliche Kosten: Stellen Sie regelmäßig eine Verbindung mit dem Computer her, um Software-Updates einschließlich neuer Funktionen und Verbesserungen zu erhalten
  • Widerstandsfähiger, langlebiger Touchscreen: Die resistive Display-Technologie Ihres TomTom Start GPS-Navis bietet Ihnen eine schnelle, klare und zuverlässige Anzeige Ihrer Route
Bestseller Nr. 3
Unigear Touchscreen Handschuhe, Unisex Sporthandschuhe Handschuhfutter Outdoor Laufhandschuhe Warme Winddichte Winterhandschuhe Anti-Rutsch Full Finger für Laufen, Fahren, Radfahren, Wandern
  • 🏂Warm & Atmungsaktiv ------ Unigear Sporthandschuhe verwendet die neuesten Hightech-Stoffe, um warm, atmungsaktiv, antistatisch und pillingfrei zu bleiben. Die Stoffstruktur ist 10% flauschiger als bei anderen Stoffen. Dieses Material entfernt die Feuchtigkeit schneller von den Händen und speichert die Wärme im Handschuh. Ermöglicht es Ihnen, Ihre Hände trocken und warm zu halten, während Sie im Frühling,Herbst und Winter im Freien Sport treiben.
  • 🏂Empfindlicher Touchscreen Handschuhe ------ Endlich kann man auch im Winter bequem sein Smartphone ohne kalte Hände bedienen, dank den innovativen Touchscreen Handschuhen. Daumen- und Zeigefingerteile des Handschuhs bestehen aus abriebfeste leitfähige Mikrofasermaterialien und unterstützen die meisten kapazitiven Mobiltelefone,Tablets, Navigationsgeräte, Monitore usw.
  • 🏂Rutschfest & Sicher ------ Die Handflächen- und Fingerteile bestehen aus rutschfestem und verschleißfestem Silikon. Die starke Reibung verhindert die Gefahr des Rutsches und sorgt für Ihre Sicherheit beim Radfahren, Fahren und andere Outdoor-Sportarten.
  • 🏂Bequemer & Langlebiger ------ Unigear Laufhandschuhe besteht aus dem vierseitig elastischen Stoff, ist weich und bequem, passt sich perfekt Ihr Händen an. Alle Nähteil verwendet Kettenstiche, um die Stiche elastisch zu machen und kann sich zusammen mit dem Stoff dehnen, ohne zu brechen. Das Nahtlos-Design des Handflächen- und Daumenteils verringert das Problem des Reißens zwischen Handflächen und Daumen aufgrund übermäßiger Kraft während des Sports.
  • 💗Größentabelle ---- Bitte überprüfen Sie unsere Größentabelle sorgfältig und wählen Sie die richtige Größe. Wenn Sie sich über Ihre Größe nicht sicher sind, können Sie sich an unseren Kundendienst wenden. Qualität wird geprüft bevor wir es zum Amazon-Lagerhaus schicken. Wenn das Produkt Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte, werden wir ihr Problem schnell gut lösen.
Bestseller Nr. 4
TomTom Start 25 M Europe Traffic Navigationsgerät, Karten ohne zusätzliche Kosten, 13 cm, 5 Zoll, Display, TMC, Fahrspurassistent, Parkassistent, IQ Routes, 49 Länder, Schwarz
  • Kartenaktualisierungen ohne zusätzliche Kosten über die TomTom Map Share Community für 49 Länder Europas
  • Tageszeitabhängige Routenberechnung und verlässliche Ankuftszeiten dank IQ Routes; TMC-Verkehrsinfoempfänger
  • Gesprochene Straßennamen mit Text-to-Speech; Fahrspurassistent; Parkassistent
  • Menü für Notfälle; Integrierte Halterung und automatische Displayausrichtung
  • 11cm /4.3 Zoll Display
AngebotBestseller Nr. 5
TomTom Navigationsgerät GO Classic (6 Zoll, Stauvermeidung dank TomTom Traffic, Updates Europa, Updates über Wi-Fi), Schwarz
  • TomTom Traffic: Staus vermeiden und Zeit sparen dank umfassender Verkehrsinformationen sowie Echtzeit-Updates, und das alles über Ihr TomTom GO Classic Navi
  • 1 Monat Warnungen vor Radarkameras: Bleiben Sie auf dem Laufenden, unter dem Tempolimit und mit Sicherheit auf Kurs; mit einem Abonnement nutzen Sie Live Services auch nach Ablauf des Probezeitraums
  • TomTom Karten-Updates für Europa ohne zusätzliche Kosten: Stets auf dem neuesten Stand mit dem GO Classic Navi; einfaches Navigieren dank Routen ohne Straßensperrungen und Verkehrsstörungen
  • Kabellose Verbindung: Stets auf dem Laufenden mit dem TomTom GO Classic Navi; regelmäßige Software- und -Karten-Updates für Europa einfach per eingebautem Wi-Fi. Kein Computer erforderlich
  • Smartphone-Benachrichtigungen: Schluss mit Ablenkungen am Steuer; lassen Sie sich Nachrichten vorlesen, ohne den Blick von der Straße zu nehmen – das TomTom GO Classic Navi macht's möglich

Letzte Aktualisierung am 14.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Beim Kauf über einen dieser Links erhalte ich eine kleine Vergütung. Damit ich weiter Navigationsgeräte testen und tolle Inhalte schreiben kann, bin ich für jede Einnahme dankbar.

Neueste Navi Test Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*