Lohnt es sich ein Navi anzuschaffen?

Auf dem Navi Markt verabschieden sich zahlreiche Navi-Apps, weil die Konkurrenz zu stark ist. Jetzt stellen sich viele nun auch die Frage: Navi-App oder doch ein mobiles Navigationsgerät für das Fahrrad?

Ein Smartphone hat in der jetzigen Zeit wohl fast jeder. Dazu erhält man kostenlose Karten und eine Navi-App auch diese ist meist kostenlos zu bekommen. Sie können sich somit per Sprachsteuerung navigieren lassen und das sogar offline. Wie sieht es aber bei einem Sturz aus? In dieser Situation geht der Trend mehr zum mobilen Gerät, denn diese Fahrrad-Navigationsgeräte sind für solche Stürze viel besser ausgerüstet.

Auch das Ablesen vom Display ist beim mobilen Navigationsgerät viel besser insbesondere bei direkter Sonneneinstrahlung.

Wer sein Smartphone ständig nutzt, dem ist bekannt, dass die Akkuleistung zu wünschen übrig lässt. Eine Fahrt mit dem Fahrrad bedeutet zusätzlich eine Powerbank oder einen Wechselakku mitnehmen. Auch wenn Trekkingräder über einen Nabendynamo verfügen muss dieser Strom noch geregelt werden, die Elektronik mobiler Navigationsgeräte reagiert sehr sensibel auf Schwankungen. Es droht die Zerstörung des mobilen Navis. Dafür stehen sogenannte Ladeschaltungen bereit, um genug Energie auf Vorrat zu speichern. Stoppen sie mit ihrem Rad wird kein Strom produziert und das Navi meldet sich mit Akku-Mangel. Pufferakkus von Ladeschaltungen sorgen dagegen für einen konstanten Energiefluss und verhindern, dass das Navi sich abschaltet. Wo hingegen ein GPS-Navigationsgerät sich einfach auch mit einer zusätzlichen Stromversorgung anfreunden kann, ist das Smartphone etwas störriger. Hier bedarf es einer Profi-Ladeschaltung, um dem Störkopf seinen Willen nach mehr Strom zu ermöglichen. Der Fahrer muss dazu noch weitere zahlreiche Hardwarekomponenten beachten, wie Sensoren, Betriebssystem, Datentarife und vor allem die App.

Mit dem Verabschieden einiger App stehen dem jetzigen Nutzer auch keine aktuellen Karten mehr zur Verfügung. Das Kartenmaterial in puncto Fahrrad-Navigation ist noch komplexer als für Motorrad-Fahrer.

  • Abchecken ob sich ein Smartphone als Navi am Lenker lohnt:
  • wasser bzw. staubgeschützt?
  • aktuelles Betriebssystem?
  • genügend Speicherplatz für benötigte Karten?
  • möglichts blendfreies Display?
  • genügend Akkuleistung?
  • Halterung am Lenker ist sicher?
  • Stoßschutz?

Ein Rat in aller Güte: Je mehr die Ansprüche im Outdoor-Gebiet zum Tragen kommen, je öfters Sie im hellen Sonnenlicht auf Tour sind und je wichtiger Ihnen ihr Smartphone als Telefon ist, desto gründlicher sollte ihre Überlegung in Richtung mobiles Navigationsgerät für Fahrrad-Fahrer gehen.

AngebotBestseller Nr. 1
IBEX Tiger EVO Falk Fahrrad,Bike,Wander,Outdoor GPS Navigationsgerät,3,5 Zoll kapazitives Display,45 europäische Länder,Rundkursfunktion,elektronischer Kompass,Geocaching,Fahrradhalterung
  • Fahrrad-, Wander- und Outdoor-Navigation inkl. elektronischem Barometer zur Höhenmessung
  • Ca. 8,9 cm / 3.5" großes, kapazitives Touch-Display
  • High-End-Fahrrad-Navigationssystem Turn-by-Turn-Navigation auf Offline-Karten
  • Individuelle Profileinstellungen für ein spezialisiertes Routing je nach Aktivität. Ob Trekkingbike, Rennrad, Mountainbike oder Wandern – auf Radwegen, Straßen oder Pfaden – alles ist personalisierbar
  • 13 Outdoor-Karten (inkl. Ozean) sowie zusätzlichen 32 kostenfrei installierbaren Ländern mit Darstellung, auch kleinste Wald- und Forstwege sowie Wälder, Wiesen und Seen
AngebotBestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3
TEASI one³ eXtend Outdoor-Navigationsgerät
  • Outdoor-Navigationsgerät mit Bluetooth, Kompass und Europakarte
  • Fahrradnavigation / Wandernavigation / Ski Tracking / Bootsnavigation
  • Idealer Begleiter beim Fahrrad fahren & Wandern
  • 8,8 cm (3,5 Zoll) transflektives Touchscreen-Display. Auflösung: 480x800 Pixel
  • Spezielle Outdoor-Navigationssoftware (OSM-Karten onboard) Karten von Zentraleuropa vorinstalliert (weitere Länder kostenfrei über das TEASI TOOL)
Bestseller Nr. 4
Garmin Edge 520 Plus GPS-Fahrradcomputer - Leistungswerte, Navigationsfunktionen, Europakarte, 2,3“ Display
  • Performance GPS-Fahrradcomputer mit Tastenbedienung, 2, 3 Zoll Farbdisplay, Akkulaufzeit bis zu 15 Stunden
  • Vielzählige Leistungsdaten, VO2max, Erholungsratgeber, Strava Live Segmente, Training Peaks Integration
  • Umfangreiche Navigationsfunktionen mit Abbiegehinweisen, vorinstallierte Europa Fahrradkarte. Runderverlauf: Bis zu 200 Stunden
  • Smart Notifications, automatischer Datenupload zu Garmin Connect, LiveTrack, GroupTrack
  • Garmin Edge 520 Plus, 1x Standardhalterung, 1x Aerohalterung, 1x Befestigungsband, 1x Lade-/Datenkabel, 1x Betriebsanleitung
AngebotBestseller Nr. 5
Velmia Fahrrad Rahmentasche Wasserdicht - Fahrrad Handyhalterung ideal zur Navigation - Fahrradtasche Rahmen, Fahrrad Handytasche, Fahrradzubehör
  • FUNKTIONALES PLATZWUNDER - Die Rahmentasche ist dank des 24,5 cm langen Klettbandes individuell montierbar und bietet dir mit einem Volumen von 0,85l unendlich Stauraum für Handy, Powerbank, Schlüssel und Co.!
  • PROBLEMLOSE HANDYNUTZUNG - Die Fahrradtasche eignet sich für Smartphones mit Displays bis zu 6,4” und einer Größe von maximal 16 x 8,5 cm. Der funktionsfähige Fingerprint macht dein Handy zum perfekten Navi!
  • HUNDERT PROZENT WASSERDICHT - Die Smartphone-Halterung für dein Fahrrad ist vom Außenmaterial bis zum Reißverschluss absolut wasserdicht und beschützt deine Wertsachen bei jedem Wetter optimal!
  • REFLEKTIERENDE KOMPONENTEN - Die innovative Fahrradhalterung für dein Handy besitzt auf beiden Seiten stark reflektierende Elemente und macht so auch zu später Tageszeit auf dich aufmerksam!
  • KUNDENORIENTIERTES START-UP - Velmia steht für die Zukunft des Radsportes und bietet dir neben hochwertigen Fahrradprodukten auch einen zuverlässigen, deutschsprachigen Kundenservice!
AngebotBestseller Nr. 6
Garmin eTrex Touch 25 - GPS-Outdoor-Navigationsgerät mit Topo Active Europakarte, 2,6" Farbdisplay, vorinstallierten Aktivitätsprofilen für bspw. Wandern, Bergsteigen, 3-Achsen-Kompass und 16 h Akku
  • Für jede Outdoor-Tour gemacht: Das robuste und wasserdichte (IPX7) GPS-Navi ist bereit für Ihre nächste Tour; Selbst bei Sonnenlicht ist das 2,6 Zoll große Farbdisplay perfekt ablesbar und lässt sich dank Touchscreen mühelos bedienen
  • Immer bestens orientiert: Der hochempfindliche GPS- und GLONASS-Empfänger sorgt für eine schnelle und präzise Positionsbestimmung; So wissen Sie immer wo Sie gerade sind – auch in entlegenen Regionen
  • Zuverlässig navigiert: Auf dem eTrex Touch 25 ist die topografische Garmin TopoActive-Karte für Europa bereits vorinstalliert; So können Sie nach Einschalten des Geräts sofort mit der Navigation Ihrer Tour beginnen
  • Für viele Outdoor-Abenteuer bereit: Auf dem eTrex Touch sind Aktivitätsprofile für viele Outdoor-Aktivitäten bereits vorinstalliert; Darunter bspw. Bergsteigen, Wandern, Radfahren u.v.m; Wählen Sie Ihr Profil und legen Sie direkt los
  • Ausdauernd: Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden im GPS-Modus ist Ihr eTrex bereit für Ihre großen Touren; Sie können den eTrex Touch 25 mit Batterien oder auch mit geeigneten Akkus betreiben

Letzte Aktualisierung am 15.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Navi Test Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*