Lohnt es sich ein Navi anzuschaffen?

Auf dem Navi Markt verabschieden sich zahlreiche Navi-Apps, weil die Konkurrenz zu stark ist. Jetzt stellen sich viele nun auch die Frage: Navi-App oder doch ein mobiles Navigationsgerät für das Fahrrad?

Ein Smartphone hat in der jetzigen Zeit wohl fast jeder. Dazu erhält man kostenlose Karten und eine Navi-App auch diese ist meist kostenlos zu bekommen. Sie können sich somit per Sprachsteuerung navigieren lassen und das sogar offline. Wie sieht es aber bei einem Sturz aus? In dieser Situation geht der Trend mehr zum mobilen Gerät, denn diese Fahrrad-Navigationsgeräte sind für solche Stürze viel besser ausgerüstet.

Auch das Ablesen vom Display ist beim mobilen Navigationsgerät viel besser insbesondere bei direkter Sonneneinstrahlung.

Wer sein Smartphone ständig nutzt, dem ist bekannt, dass die Akkuleistung zu wünschen übrig lässt. Eine Fahrt mit dem Fahrrad bedeutet zusätzlich eine Powerbank oder einen Wechselakku mitnehmen. Auch wenn Trekkingräder über einen Nabendynamo verfügen muss dieser Strom noch geregelt werden, die Elektronik mobiler Navigationsgeräte reagiert sehr sensibel auf Schwankungen. Es droht die Zerstörung des mobilen Navis. Dafür stehen sogenannte Ladeschaltungen bereit, um genug Energie auf Vorrat zu speichern. Stoppen sie mit ihrem Rad wird kein Strom produziert und das Navi meldet sich mit Akku-Mangel. Pufferakkus von Ladeschaltungen sorgen dagegen für einen konstanten Energiefluss und verhindern, dass das Navi sich abschaltet. Wo hingegen ein GPS-Navigationsgerät sich einfach auch mit einer zusätzlichen Stromversorgung anfreunden kann, ist das Smartphone etwas störriger. Hier bedarf es einer Profi-Ladeschaltung, um dem Störkopf seinen Willen nach mehr Strom zu ermöglichen. Der Fahrer muss dazu noch weitere zahlreiche Hardwarekomponenten beachten, wie Sensoren, Betriebssystem, Datentarife und vor allem die App.

Mit dem Verabschieden einiger App stehen dem jetzigen Nutzer auch keine aktuellen Karten mehr zur Verfügung. Das Kartenmaterial in puncto Fahrrad-Navigation ist noch komplexer als für Motorrad-Fahrer.

  • Abchecken ob sich ein Smartphone als Navi am Lenker lohnt:
  • wasser bzw. staubgeschützt?
  • aktuelles Betriebssystem?
  • genügend Speicherplatz für benötigte Karten?
  • möglichts blendfreies Display?
  • genügend Akkuleistung?
  • Halterung am Lenker ist sicher?
  • Stoßschutz?

Ein Rat in aller Güte: Je mehr die Ansprüche im Outdoor-Gebiet zum Tragen kommen, je öfters Sie im hellen Sonnenlicht auf Tour sind und je wichtiger Ihnen ihr Smartphone als Telefon ist, desto gründlicher sollte ihre Überlegung in Richtung mobiles Navigationsgerät für Fahrrad-Fahrer gehen.

Bestseller Nr. 1
BikePilot ²+ Blaupunkt Fahrrad,Bike,Wander,Outdoor GPS Navigationsgerät,3,5 Zoll kapazitives Display,45 europäische Länder,Rundkursfunktion,elektronischer Kompass,Geocaching,Fahrradhalterung
  • Fahrrad-, Wander- und Outdoor-Navigation inkl. elektronischem Barometer zur Höhenmessung
  • Ca. 8,9 cm / 3.5" großes, kapazitives Touch-Display
  • High-End-Fahrrad-Navigationssystem Turn-by-Turn-Navigation auf Offline-Karten
  • Individuelle Profileinstellungen für ein spezialisiertes Routing je nach Aktivität. Ob Trekkingbike, Rennrad, Mountainbike oder Wandern - auf Radwegen, Straßen oder Pfaden - alles ist personalisierbar
  • 13 Outdoor-Karten (inkl. Ozean) sowie zusätzlichen 32 kostenfrei installierbaren Ländern mit Darstellung, auch kleinste Wald- und Forstwege sowie Wälder, Wiesen und Seen
AngebotBestseller Nr. 2
Garmin eTrex Touch 35 Fahrrad-Outdoor-Navigationsgerät - mit vorinstallierter Garmin Topoactive Karte, Smart Notifications und barometrischem Höhenmesser, 010-01325-11
  • Zuverlässigsten GPS-Gerät
  • Unterstützt GPX-Dateien für das Geocaching
  • Er hat eine höhere Auflösung und einen größeren internen Speicher
AngebotBestseller Nr. 3
Garmin Edge Explore GPS-Fahrrad-Navi - Europakarte, Navigationsfunktionen, 3" Touchscreen, einfache Bedienung
  • GPS-Fahrrad-Navi mit 3 Zoll großem (7, 6 cm) Touchscreen, einfacher Bedienung und intuitiver Benutzeroberfläche
  • Vorinstallierte Europa Fahrradkarte, RoundTrip Routing, Trendline Popularity Routing für die beliebtesten Strecken
  • Connected Features (u.a. Smart Notifications, Live und GroupTrack) via Bluetooth und automatische Unfall-Benachrichtigung
  • Garmin Connect zur Tourenplanung am PC und App mit Auswertung der aufgezeichneten GPS Daten wie bspw. Distanz und Geschwindigkeit
  • Garmin Edge Explore, 1x Standardhalterung, 1x Befestigungsband, 1x Lade-/Datenkabel, 1x Schnellstartanleitung
AngebotBestseller Nr. 4
Garmin Edge 820 Fahrrad-Navigationsgerät, ANT+, Europa Fahrradkarte, Active Routing, Round-Trip-Routing, 2,3 Zoll (5,8 cm) Touchscreen-Display, 010-01626-10
  • GPS-Fahrrad-Navi mit 2,3 Zoll (5,8 cm) kapazitivem, hochauflösendem Touchscreen, zahlreichen Datenaufzeichnungen/anzeigen und Energiesparmodus
  • Umfangreiche Navigationsfunktionen (z.B. Active und RoundTrip Routing) auf vorinstallierter Europa Fahrradkarte, GPS und GLONASS sowie barometrischer Höhenmesser
  • ANT+ Konnektivität und umfangreiche Performance-Analysen (z.B. VO2max, Erholungsratgeber, FTP, Leistungszustand, Belastungswert)
  • Connected Features (u.a. Smart Notifications, Strava Live Segmente, Live und GroupTrack, Unfallbenachrichtigung) via Bluetooth und WLAN
  • Betriebstemperatur: -20 °C bis +55 °C
AngebotBestseller Nr. 5
Garmin eTrex Touch 25 Fahrrad-Outdoor-Navigationsgerät, TopoActive Karte, GPS und GLONASS, 2,6 Zoll (6,6 cm) kapazitiver Farb-Touchdisplay
  • Fahrrad-Outdoor-Navigationsgerät mit hochauflösendem 2,6 Zoll (6,6 cm) Touchscreen-Display
  • Einfache, aktivitätsbasierte Bedienung, Anzeigegröße, B x H :3,6 x 5,5 cm
  • Vorinstallierte Garmin TopoActive Karte Europa
  • Papierloses Geocaching mit 250,000 vorinstallierten Geocaches
  • Lieferumfang: eTrex Touch 25, TopoActive Karte Europa, Fahrradhalterung, USB-Kabel, Dokumentation
AngebotBestseller Nr. 6
TEASI one³ eXtend Outdoor-Navigationsgerät
  • Outdoor-Navigationsgerät mit Bluetooth, Kompass und Europakarte
  • Fahrradnavigation / Wandernavigation / Ski Tracking / Bootsnavigation
  • Idealer Begleiter beim Fahrrad fahren & Wandern
  • 8,8 cm (3,5 Zoll) transflektives Touchscreen-Display. Auflösung: 480x800 Pixel
  • Spezielle Outdoor-Navigationssoftware (OSM-Karten onboard) Karten von Zentraleuropa vorinstalliert (weitere Länder kostenfrei über das TEASI TOOL)

Letzte Aktualisierung am 20.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*