Was Sie über Satellitennavigation wissen sollten!

Die mobile Navigation stellt so einige Fahrrad-Muffel vor so manch schwierige Frage.

Welche Vorteile hat die GPS Navigation für Fahrradfahrer?

Ein Fahren ohne GPS kann lästig werden, sobald Sie jedes mal an der Kreuzung nach der Richtung schauen müssen. Einmal den Weg verpasst, findet man nur sehr schwer ohne Navigationsgerät zurück. Das GPS Navigationsgerät kann auch als digitaler Tourenguide mit einer Fülle an Touren aus dem Internet funktionieren.

Ist ein GPS-Navigationsgerät für das Fahrrad genau wie ein Auto-Navigationsgerät zu handhaben?

Das automatische Berechnen einer Strecke hat schon längst bei der Fahrrad-Navigation Bestand, wenn nicht bei allen Anbietern. Die großen Hersteller wie Garmin und Falk bieten solch routingfähige Navigationsgeräte mit geeigneten Kartenmaterial für eine automatische Zielführung an. Der Fahrradfahrer muss sich bei diesen Navis bei Abzweigungen meist mit einem akustischen Signal zufrieden geben.

Kann mir mein Navi mitteilen, was für einen Belag ich unter meinen Fahrrad habe?

Ob Forstweg, Straße oder Singletrail, es lassen sich diverse Vorgaben für die Routenberechnung einstellen. Bei Garmin und Falk, dessen Navis können Einfluss auf solche Einstellungen nehmen. Da die Wege für Radfahrer zu speziell sind, werden bei der Berücksichtigung solcher Eingaben nur überwiegend breite Wald- und Feldwege oder auch Straße berücksichtigt. Wer es aber noch spezieller mag, greift auf fertig erstellte Track-Touren zurück. Navigationsgeräte für Fahrradfahrer zeichnen die zurückgelegte Route durch eine feine Linie auf dem Display auf. Solch eine Wegaufzeichnung kann auch als Navigation dienen. Tracks sind die Basis der Touren für Radfahrer-Routen aus dem Netz.

Welche Fahrradfahrer-Navigationsgeräte sind im Angebot?

Bei der klassischen Touren-Navigation gibt es die meisten Angebote. Unterschiede im Preis finden Sie in puncto Ausstattung am Navigationsgerät. Sportliche Fahrradfahrer setzen mehr auf GPS gestützte Navigationsgeräte wie z.B. von Garmin das Edge 500 oder dem Sigma Rox 10.0. Mit einer simplen Trackfunktion können Sie sogar Touren aus Portalen nachfahren. Eine Preisklasse höher mit noch mehr Navigationsfunktionen kommt das Garmin Edge 1000 und das Falk Pantera, welche auch sich mit Kartenmaterial bestücken lässt.

Was würde mich ein Fahrrad-Navigationsgerät in welchen Umfang kosten?

Für einem Preis von 170 bis 390 Euro erhalten sie Navigationsgeräte mit Routen- und Tracknavigation, Routing, Farbdisplay, Höhenmesser und Kompass. Mit mehr Ausstattung braucht man nicht unbedingt auf seinem Fahrrad. Zusatzfunktionen, wie Sprachansage, Kamera beginnen ab 400 Euro aufwärts. Leider bleibt es bei diesem Preis oft nicht. Meist im Bundle-Paket erhält man die Deutschlandkarte vorinstalliert, wer aber für eine bestimmte Region Kartenmaterial benötigt, bezahlt bis zu 300 Euro zusätzlich.

Ist so manches Kartenmaterial für Fahrrad-Navigationsgerät auch kostenlos zu bekommen?

Garmin Navis profitieren von sogenannten OpenStreetMap-Karten, die auf freien Geodaten basieren (spezielle für Mountainbiker). Die Qualität dieser Karten ist sehr unterschiedlich zu bewerten. Diese Art Karten sind für Deutschland recht gut ausgebaut, in anderen Ländern ist noch Nachholbedarf, um die letzten weißen Flecken befahren zu können. Aber für Centjäger sind die Karten eine wahre Option, denn Anbieter wie Falk oder etwa Mio bauen ihre Navis darauf aus, solches Kartenmaterial verwenden zu können.

Welche Karte ist besser Vektor- oder doch lieber Rasterkarten?

Mit dem Kauf eines neuen Fahrrad-Navigationsgeräts stellt sich immer die Frage welche Art Karte soll ich denn nehmen? Anbieter wie CompeGPS und Satmap arbeiten in ihren Navis mit anschaulichen Rasterkarten in der Optik einer Papierkarte. Die anderen setzen auf Vektorkarten, denn diese führen Fahrradfahrer mit automatischer Wegfindung an ihr Ziel. Die Vektorkarten lassen sich ohne Qualitätsbeeinträchtigung vergrößern. Die Frage ist schwer, denn auch Vektorkarten zeigen nicht immer die besseren Details auf ihren Kartenmaterial an.

Fahrradtour herunterladen

Tour suchen: Sie suchen sich als erstes einen Anbieter für Bikertouren z.B. www.gpsies.com aus. Danach grenzen Sie in der Suchfunktion beim Anbieter ein. (Region, Kategorie)

Tour anzeigen: Einige Portale lassen eine weitere Verfeinerung zu. Sie können die Länge, Dauer oder maximalen Anstieg eingrenzen. Der Bildschirm zeigt eine Liste der möglichen Touren an. Mit einem Mausklick, könne sie sich die einzelnen Routen anzeigen lassen.

Tourenbeschreibung: Eine Beschreibung meist mit Foto, Höhenprofil und Bewertungen geben Auskunft für ihre zukünftig neue Strecke mit dem Fahrrad.

Tour herunterladen: Wenn Sie ihre Tour gefunden haben, geht es an das herunterladen. Format auswählen (GPX). Nach dem herunterladen auf dem PC, verbinden Sie ihr Navigationsgerät mit dem PC. Die entsprechende Software sollte sich auf dem Rechner wie z.B. bei Garmin ist es das Basecamp befinden. Nur so klappt eine Datenübertragung vom PC auf das Navigationsgerät.

Start der Navigation: Befindet sich die Strecke auf dem Navigationsgerät ist diese im Trackmanager gespeichert. Über die Zieleingabe rufen Sie den Track auf, um diesen abzufahren.

Folgen Sie dem Track: Sie finden auf der Karte eine farbige Linie, der Sie einfach nachfahren können. Ihre Position wird als Dreieck dargestellt.

Analyse ihrer Tour: Haben Sie ihre Tour als Track aufgezeichnet, laden sie ihre Daten in eine digitale Karte auf den PC und beginnen mit ihrer Auswertung. Ungenauigkeiten können so ausgebessert und nach Abschluss anderen im Netz zur Verfügung gestellt werden.

AngebotBestseller Nr. 1
Garmin Edge Explore GPS-Fahrrad-Navi - Europakarte, Navigationsfunktionen, 3" Touchscreen, einfache Bedienung
  • GPS-Fahrrad-Navi mit 3 Zoll großem (7, 6 cm) Touchscreen, einfacher Bedienung und intuitiver Benutzeroberfläche
  • Vorinstallierte Europa Fahrradkarte, RoundTrip Routing, Trendline Popularity Routing für die beliebtesten Strecken
  • Connected Features (u.a. Smart Notifications, Live und GroupTrack) via Bluetooth und automatische Unfall-Benachrichtigung
  • Garmin Connect zur Tourenplanung am PC und App mit Auswertung der aufgezeichneten GPS Daten wie bspw. Distanz und Geschwindigkeit
  • Garmin Edge Explore, 1x Standardhalterung, 1x Befestigungsband, 1x Lade-/Datenkabel, 1x Schnellstartanleitung
AngebotBestseller Nr. 2
Garmin Edge 820 Fahrrad-Navigationsgerät, ANT+, Europa Fahrradkarte, Active Routing, Round-Trip-Routing, 2,3 Zoll (5,8 cm) Touchscreen-Display, 010-01626-10
  • GPS-Fahrrad-Navi mit 2,3 Zoll (5,8 cm) kapazitivem, hochauflösendem Touchscreen, zahlreichen Datenaufzeichnungen/anzeigen und Energiesparmodus
  • Umfangreiche Navigationsfunktionen (z.B. Active und RoundTrip Routing) auf vorinstallierter Europa Fahrradkarte, GPS und GLONASS sowie barometrischer Höhenmesser
  • ANT+ Konnektivität und umfangreiche Performance-Analysen (z.B. VO2max, Erholungsratgeber, FTP, Leistungszustand, Belastungswert)
  • Connected Features (u.a. Smart Notifications, Strava Live Segmente, Live und GroupTrack, Unfallbenachrichtigung) via Bluetooth und WLAN
  • Betriebstemperatur: -20 °C bis +55 °C
Bestseller Nr. 3
BikePilot ²+ Blaupunkt Fahrrad,Bike,Wander,Outdoor GPS Navigationsgerät,3,5 Zoll kapazitives Display,45 europäische Länder,Rundkursfunktion,elektronischer Kompass,Geocaching,Fahrradhalterung
  • Fahrrad-, Wander- und Outdoor-Navigation inkl. elektronischem Barometer zur Höhenmessung
  • Ca. 8,9 cm / 3.5" großes, kapazitives Touch-Display
  • High-End-Fahrrad-Navigationssystem Turn-by-Turn-Navigation auf Offline-Karten
  • Individuelle Profileinstellungen für ein spezialisiertes Routing je nach Aktivität. Ob Trekkingbike, Rennrad, Mountainbike oder Wandern - auf Radwegen, Straßen oder Pfaden - alles ist personalisierbar
  • 13 Outdoor-Karten (inkl. Ozean) sowie zusätzlichen 32 kostenfrei installierbaren Ländern mit Darstellung, auch kleinste Wald- und Forstwege sowie Wälder, Wiesen und Seen
AngebotBestseller Nr. 4
Garmin eTrex Touch 35 Fahrrad-Outdoor-Navigationsgerät - mit vorinstallierter Garmin Topoactive Karte, Smart Notifications und barometrischem Höhenmesser, 010-01325-11
  • Zuverlässigsten GPS-Gerät
  • Unterstützt GPX-Dateien für das Geocaching
  • Er hat eine höhere Auflösung und einen größeren internen Speicher
AngebotBestseller Nr. 5
Garmin eTrex Touch 25 Fahrrad-Outdoor-Navigationsgerät, TopoActive Karte, GPS und GLONASS, 2,6 Zoll (6,6 cm) kapazitiver Farb-Touchdisplay
  • Fahrrad-Outdoor-Navigationsgerät mit hochauflösendem 2,6 Zoll (6,6 cm) Touchscreen-Display
  • Einfache, aktivitätsbasierte Bedienung, Anzeigegröße, B x H :3,6 x 5,5 cm
  • Vorinstallierte Garmin TopoActive Karte Europa
  • Papierloses Geocaching mit 250,000 vorinstallierten Geocaches
  • Lieferumfang: eTrex Touch 25, TopoActive Karte Europa, Fahrradhalterung, USB-Kabel, Dokumentation

Letzte Aktualisierung am 20.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*