Mobile Navis für wenig Geld im Navi Test

Am Wühltisch findet sich durchaus das eine oder andere Navi, das einem für unter hundert Euro den Weg zeigt. In puncto Ausstattung muss man dann aber Abstriche machen. So ist meist kein TMC-Empfänger dabei, mit dem sich zumindest auf Autobahnen Staus automatisch umfahren lassen. Von Extras wie einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Sprachsteuerung und so weiter ganz zu schweigen. Auch auf aktuelle Karten und preiswerte Updates derselben muss man meist verzichten.


Klar, einem fast geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Doch preiswert im Sinne von „ihren Preis wert“ sind auch vor allem Navis der unteren Mittel- bis Oberklasse.

Ausstattung mobiler Top-Navis

Und auch wenn TMC-Meldungen im Gegensatz zu TMC Pro nur Autobahnen berücksichtigen, sind sie häufig schon ausreichend. Wer nicht permanent auf verstopften Straßen unterwegs ist, benötigt die aktuelleren TMC pro Meldungen nicht. Gleiches gilt für integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtungen, die häufig ohnehin nicht genutzt werden und darüber hinaus meist nur maue Klangqualität bieten. Wer unterwegs viel telefoniert, ist hier mit einem Bluetooth-Headset oder einer fest eingebauten Freisprecheinrichtung meist besser beraten. Auch Extras wie Bildbetrachter oder Music Player sowie Spiele im Navigationssystem sind nur für wenige Navi-Nutzer ein Kaufargument. Denn Hand aufs Herz: Wer braucht so was im Auto eigentlich? Insbesondere eine Music Abspielfunktion ist nur beim Blick auf die Ausstattungsliste nett. Über den trötigen Naiv-Lautsprecher macht das in der Praxis keinen Spaß.

Premium Funktionen lohnen sich oft nicht

Auf der anderen Seite sind Premium Funktionen wie die von Medion, Mio, Navigon und TomTom angebotenen Live-Dienste, mit denen das Navi über ein integriertes GSM-Modul via Handynetz Online-Dienste abrufen kann, sicher eine tolle Sache. Da sie aber mit monatlichen Grundgebühren verbunden sind, will deren Nutzung wohl überlegt sein. Denn auch diese Funktionen lohnen sich nur, wenn man das Navi sehr oft nutzt, und auch dann nur, wenn hochaktuelle Verkehrsinformationen und eine Online-Live-Suche nach Zielen eine große Rolle spielen. Live-Dienste schlagen mit 80 und mehr Euro pro Jahr zu Buche. Geld, das man sich als Normalnutzer meist sparen kann.

Die goldene Mitte in der mobilen Navigation

Generell sind Nutzer gut beraten, sich beim Navi-Kauf von einem gewissen Pragmatismus leiten zu lassen. Zu billige Navis sind meist nichts, woran man länger Freud hat, und zu teure Geräte nicht selten eine Fehlinvestition.


Ein Rechenbeispiel: Das hervorragende Navigon 8450 Live kostet rund 500 Euro, plus die Gebühren für die Live-Dienste, die über 12 Monate mit 80 Euro oder über 24 Monate mit 140 Euro betragen. Wer sie nutzt und ein echtes Schmuckstück im Auto haben will, wird damit sicher glücklich, aber die meisten Nutzer brauchen so viel High-Tech schlichtweg nicht.

Bestseller Nr. 1
TomTom Start 20 Europe Traffic Navigationssystem (11 cm (4,3 Zoll) Display, 45 Länder, TMC, Fahrspur & Parkassistent, IQ Routes, Map Share) schwarz
  • TMC-Verkehrsinformationsempfänger zur Umfahrung von Staus auf Autobahnen und Schnellstraßen. Praktisch und elegant im Autoladekabel integriert.
  • Praktische Assistenten: Fahrspurassistent für optimale Orientierung an Abfahrten und Kreuzungen sowie Parkassistent zur Vermeidung lästiger Parkplatzsuche.
  • Schlankes, frisches und handliches Design mit praktischer integrierter Halterung und sich flexibel ausrichtendem Display
  • Neueste Karte von Europa mit 45 Ländern inklusive Griechenland und Türkei
  • Lieferumfang: TomTom Start 20 EU, USB-Autoladegerät mit integriertem TMC-Verkehrsinformationsempfänger, USB-Kabel, Dokumentation
AngebotBestseller Nr. 2
Garmin Saugnapfhalterung
  • Lieferumfang:Saugnapfhalterung
Bestseller Nr. 3
Universal Armaturenbrett Auto KFZ-Halterung für Handy, Smartphone, Phablet, Navigationsgeräte und Tablet PC (max. Breite / Länge von 115mm bis 220mm)
  • Die universale KFZ Autohalterung eignet sich für die Befestigung des Smartphones bzw. Tablet im Auto oder im Haushalt an allen glatten Oberflächen. Das technisch erprobte und ausgereifte Saugsystem garantiert stabilen Halt während der Autofahrt, auch wenn es mal etwas holprig wird.
  • Der Saugnapf mit einem Durchmesser von 75 Millimetern sorgt bei der Saughalterung für einen optimalen Halt und eine sichere und stabile Befestigung. Der frei dreh- und schwenkbare Kugelgelenk lässt sich an den gewünschten Betrachtungswinkel anpassen und dort auf Wunsch mittels Feststellmutter an der Saughalterung sicher fixieren.
  • Egal ob Sie ihr Handy oder Tablet im Hoch- bzw. Querformat nutzen möchten, der für sie perfekte Sichtwinkel ist jederzeit leicht und schnell einstellbar. Der Halter ist durch die variable Verstellbarkeit auch für Handys / Tablets mit einer Schutzhülle geeignet!
Bestseller Nr. 4
grooveclip CD Classic | KFZ-Halterung für den CD-Schlitz | Extra breit! Auch für breitere Smartphone- Navi- GPS Geräte | iPhone 7, 6 Plus uvm. bis 10,5cm | passt in jeden gewöhnlichen KFZ CD-Player
  • Universelle Anwendung: Perfekte Positionierung der Handyhalterung in nahezu jedem Auto mit CD-Abspieler oder anderem Schlitz
  • Saugnapf adé, freie Sicht voraus: Die CD-Schacht-Revolution liegt im besten Bedienfeld ohne Behinderung der Scheiben-Sicht!
  • Universale Kompatibilität: Ob iPhone, Samsung-Galaxy, Navigations-Gerät: Geräte zwischen 5,5-10,5cm sind dank extra-breitem Schieber sicher aufgehoben!
  • Kinderleicht installiert, individuell anspassbar: Sofort montage-bereit und 360° drehbar – für den optimalen Blickwinkel!
  • Du hast noch Fragen? Zögere nicht und kontaktiere uns bei Unsicherheiten, wir helfen Dir gern!
Bestseller Nr. 5
K-S-Trade CD Schlitz Smartphonehalterung für Nokia 225 | Universell verwendbare Autohalterung für Navigationsgeräte/Smartphones zur Montage am CD-Schlitz des Autoradios. Die 360° Halterung ist frei v
  • SICHER & ROBUST: Nutzen Sie Ihr Nokia 225 als Navigationsgerät im Auto. Die universal einsetzbare Smartphonehalterung für den CD-Schlitz Ihres Autoradios ist die perfekte Basis dafür. Die Halterung hält fest an Ihrem Autoradio und stört nicht Ihre Sicht auf die Straße. Natürlich können Sie das Radio weiterhin nutzen. Auch der CD-Player kann weiter genutzt werden. Zum CD-Wechsel einfach die Halterung kurz abnehmen.
  • PERFEKTE BEDIENBARKEIT: Das Handy lässt sich in der Halterung nach Belieben frei ausrichten. Durch das Kugelgelenk ist der Greifer um 360° drehbar. Die Neigung des Handys lässt sich ebenfalls sehr großzügig einstellen. Die Bedienbarkeit des Smartphones ist damit jederzeit für den Fahrer und auch für den Beifahrer sichergestellt. Mit der CD-Schlitzhalterung haben Sie immer freie Sicht auf die Straße. Dies erhöht die Sicherheit im Straßenverkehr deutlich.
  • UNIVERSELL & LEICHT MONTIERBAR: Der Universalgreifer der Halterung lässt sich auf bis zu 90mm Breite spreizen. Damit ist die Autohalterung geeignet für fast alle Smartphones und Navigationsgeräte. Die Montage ist spielend einfach. Halterung in den CD-Schlitz schieben, Schraube leicht anziehen, fertig! Der gesamte Prozess dauert nur 5 Sekunden.
  • STYLISCH & PRAKTISCH: Diese Universal CD-Halterung ist eine der innovativsten Halterungen der letzten Jahre. Sie ist absolut robust, hält perfekt, stört nicht und macht sich optisch einfach super gut in jedem Auto.
  • SERVICE: Wir versenden innerhalb eines Werktages nach Ihrem Kauf aus Deutschland. Wir bieten Ihnen einen herausragenden Kundenservice. Wir beantworten Anfragen schnell, freundlich, kompetent und individuell.

Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*