Navi Test Testberichte über mobile Navigationsgeräte
Navi-Test Newsletter
Die aktuellen Navi Tests über Navigationsgeräte
Newsletter abonnieren

Seinen eigenen Verkehrsfunk erhalten

Was alles soll noch in puncto Navigation verbessert werden? TomTom möchte über den Audio-Traffic zugeschnittene Verkehrsmeldungen anbieten. Über Musikdienste, Internetradios oder Sprachassistenten soll dieser Dienst erfolgen.

Viele Autofahrer nehmen jeden Tag die gleiche Tour auf sich. Ob dann noch jemand neue Funktionen von aktuellen Navigationsgeräten interessiert, ist fraglich. Vielmehr sind jene Fahrer von aktuellen Verkehrsstörungen eher zu überzeugen. TomTom möchte genau diese Art von Dienst via Sprachnachricht dem Nutzer liefern.

Die Funktion soll sich über eine TomTom Schnittstelle in die Anwendung integrieren. Weiteres finden Sie auf der TomTom Audio-Seite.

Städte beteiligen sich mit TomTom zusammen an der Parkplatzsuche

On Street Parking von TomTom hilft Ihnen in bisher 100 Städten Deutschlands bei der sogenannten Parkplatzsuche. In Deutschland stehen nun folgende Städte auf der On-Street-Parking-Liste: Aachen, Berlin, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Köln, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Kiel, Leipzig, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Stuttgart, Wiesbaden, Wolfsburg und Wuppertal.

Die Konkurrenz schläft aber nicht: Google und auch Navigon bieten eine entsprechende Funktion in ihrer App an.

 

Weitere Navi-News