Navi Test Testberichte über mobile Navigationsgeräte
Navi-Test Newsletter
Die aktuellen Navi Tests über Navigationsgeräte
Newsletter abonnieren

Navigationsgeräte Test Aktuell informiert

Der Navigationsgeräte Test (-bericht) für Ihr neues mobiles Navi. Der Navi Test beinhaltet alle wichtigen Optionen, die ein Navigationsgerät beherrschen muss. Jede Funktion wurde dabei im Navi Test praktisch angewandt, geprüft und im Testbericht auf seine Tauglichkeit beschrieben. So erhalten Sie vor ihren Kauf alle notwendigen Informationen, die die neuen Navigationsgeräte anbieten.

Auch wenn das jetzige Navigationsgerät noch seine Dienste anbietet und ihnen täglich die entsprechende Route berechnet. Unser Straßennetz verändert sich ständig. Ist die befahrene Strecke immer noch die effektivste? Wer beantwortet Ihnen diese Frage? Wir stehen auch mit unserem Navigationsgerät oft im Stau oder vor Problemen, weil das Kartenmaterial veraltet ist oder die notwendigen Dinge in der Karte nicht verzeichnet sind, die es vor zwei Monaten dort noch nicht gab. Wie so oft hat ein Navigationsgerät einen Fahrer in die Irre geleitet? Mit einem neuen Navigationsgerät kann das ihnen viel Zeit und Nerven sparen.

Garmin DriveAssist 51 hat sein Navi mit WLAN nachgerüstet

Becker professional 6sl EUDas Garmin DriveAssist 51 in seinem 5 Zoll Display konnte im Navi Test 2017 mit seinen an Bord befindlichen Funktionen überzeugen. Die Eingabe ist flexibel und schnell möglich, die Berechnungen sind sinnvoll und die Fahranweisungen präzise. Wie von Garmin gewohnt, nutzt die Software für die schnellste Route die mit mehr Kilometer berechnete Route über die Autobahn, statt durch den Dschungel von Ampeln. Navigationsgerät Garmin DriveAssist 51

Navigationsgeräte Test: Becker professional 6sl EU

Becker professional 6sl EUAuch in diesen Test zeigt Becker in der Professional 6sl EU Version eine Navigation mit Live-Dienst, welche aber über das Smartphone erfolgt. Mit einer reibungslosen Zieleingabe, einer guten Sprachansage von Straße, Richtung und auch Verkehrsstörung steht mit diesen Navi einer guten Navigation nicht mehr im Wege. Einziges Manko im Test war, dass schnell entladene Akku vom Smartphone. Hier sollte sich wenn möglich ein USB Kabel für den eventuellen Anschluss im Auto zugelegt werden, damit dem Handy der "Saft" nicht ausgeht. Navigationsgerät Becker professional 6sl

Navigationsgeräte Test: TomTom Go 6200 mit seinem weltweiten Kartenmaterial, kostenlose Updates und Echtzeit Infos.
Navigationsgerät TomTom Go 6200Das Navigationsgerät TomTom Go 6200 ist ein 6 Zoll großes Navi mit kontrastreicher Ausgabe des Kartenmaterials. Die Farben kommen sehr gut zur Geltung. Dank der eingebauten SIM-Karte erhält das Navigationsgerät alle notwendigen TomTom Dienste in Echtzeit. Mit My Drive lassen sich neue Adressen direkt auf das TomTom Go von zu Hause oder Büro übertragen. Navigationsgeräte Test lesen
Navigationsgeräte Test: Garmin Drive Assist 50 stellte sich seinen Anforderungen nicht nur auf Deutschlands Straßen
Navigationsgerät Garmin Drive Assist 50Das Navigationsgerät Garmin DriveAssist 50 inklusive Bluetooth und Sprachsteuerung konnte nicht nur mit diesen Funktionen überzeugen. Mit gerade einmal 5 Zoll Display, einer Saugnapfhalterung für die Windschutzscheibe, einem USB Kabel sowie einem Kfz-Ladekabel mit DAB+-Empfänger all diese Dinge befinden sich im Lieferumfang des Garmin DriveAssist 50. LMT-D beinhaltet kostenloses Kartenupdate für die gesamte Laufzeit des Navis und der Empfang von digitalen Verkehrsmeldungen ohne Zusatzkosten. Navigationsgeräte Test lesen
Navigationsgeräte Test: Becker active 7sl im WLAN Rausch
Navigationsgerät Becker active 7slBecker hat bei seinem neuen 7 Zoll Echtglas-Modell dem active 7sl EU sich beim Update auf WLAN eingestellt. Ein Verbinden mit dem PC ist somit überflüssig. Sehr praktisch, denn bei guter Reichweite ist ein Update auch im Auto möglich. Im Navigationsgerät Test 2016 konnte der Blitzer-Warner als Update direkt im Auto durchführt werden. Ob das Becker mit seinem Live-Traffic via Smartphone verspricht, was der Hersteller sagt, wird sich noch zeigen. Navigationsgeräte Test lesen
Navigationsgeräte Test: Garmin Drive 50 mit Free Lifetime Karte und Traffic
Navigationsgerät Garmin Drive 50 bewährt sichVorbesitzer der Garmin-Navigationsgeräte können sich auf ein sich schnell zu bedienendes Navi freuen. Das Garmin Drive 50 mit seinem 5 Zoll Display, einer Saugnapfhalterung und dem RDS-TMC ist ein durchaus zuverlässiges Navigationsgerät, für Fahrer, die auf der Suche nach einem neuen Gerät Ausschau halten, wenig auf großen Features legen sowie eine flache Struktur in den Einstellungen sich wünschen und auf den Live-Dienst verzichten können, dafür aber zuverlässig ihr Ziel erreichen wollen. Navigationsgeräte Test lesen
Individuell zum einstellen: Blaupunkt TravelPilot 74 EU LMU im Navi Test 2016
Navigationsgerät Blaupunkt TravelPilot 74 EU LMUDie Hersteller von Blaupunkt TravelPilot 74 EU LMU ist die Individualität für den Nutzer sehr wichtig. Viele der Einstellungen bezüglich auf die Navigation können selbst vorgenommen werden. Ob das Anzeigen von Höchstgeschwindigkeiten durch ein Signal oder Sprache bis hin zur individuellen Alternativroute, all diese notwendigen Funktionen stellt Blaupunkt mit seinem Navigationsgerät TravelPilot 74 EU LMU zur Verfügung. Navigationsgeräte Test lesen