Navi Test Testberichte über mobile Navigationsgeräte
Navi-Test Newsletter
Die aktuellen Navi Tests über Navigationsgeräte
Newsletter abonnieren

Garmin - ein Navi für jede Aktivität

Das Garmin Navi steht seit 1989 für Mobile Navigation. Die mobilen Navigationsgeräte sind liebgewonnene Begleiter überall dort, wo Menschen in Bewegung sind und einen wegweisenden Partner brauchen egal ob im Auto, auf dem Motorrad, zu Fuß oder auf dem Rad. Mit dieser vielfältigen Auswahl führt Garmin sicher ans Ziel.

Die Navi Garmin Test Palette ist so vielfältig wie bei keinen anderen Anbieter. Sie deckt preiswerte Einsteiger Navigationsgeräte ebenso ab wie das Luxus- Navi, das über alle denkbaren Ausstattungsmerkmale und umfangreiches Kartenmaterial gleichermaßen verfügt.

Navi Garmin Test 2017

Garmin DriveAssist 51 mit WLAN

Garmin Drive 50 NaviDas Garmin DriveAssist 51 berechnete die Routen sehr schnell. Es überzeugt mit deutlichen und ausführlichen Sprachausgaben. Die Navigation klappte ohne Fehler, eine gesperrte Straße wurde akustisch und auch visuell dargestellt. So kam es auch vor, dass wegen der Fülle an Informationen die Sprachausgaben sich überlappten. Um sich aber mehr auf den Verkehr zu konzentrieren, bietet dieses Navi die Möglichkeit durch festgelegte Befehle, dass Garmin DriveAssist 51 per Sprache zu steuern. Es funktionierte mit einer deutlichen Aussprache sehr gut. Garmin DriveAssist 51

 

Navi Garmin Test 2016

Garmin Drive 50

Garmin Drive 50 NaviGarmin Drive 50 startet mit einem sehr übersichtlichen Menü, bestehend aus Zieleingabe und Karte. Am unteren Rand vom Display befindet sich ein Button für "Apps", "Lautstärke" und "Einstellungen". Über den Button "Zieleingabe" befinden sich alle notwendigen Funktionstasten, die für eine Zieleingabe notwendig sind. Im Test verwendeten wir vorwiegend die Eingabe über die "Adresse". Am schnellsten funktioniert es, wenn sie die passende Postleitzahl parat haben. Garmin Drive 50

Garmin DriveAssist 50

Garmin Drive Assist 50 mit Live BildBevor es zur eigentlichen Kernaufgabe kommt, sollte das Garmin DriveAssist 50 mit dem Garmin Smartphone Link ihres Handys verbunden werden. Es stehen Ihnen durch eine Daten-Flat ihres Anbieters zusätzliche wichtige Daten bereit, wie dem Live Verkehrs-Service und aktuelle Preise von Tankstellen. Für das Ausland benötigen sie die Freischaltung des Anbieters oder einen gesonderten Vertrag, um den lästigen Roaming-gebühren zu entkommen. Ansonsten wird im Ausland auf den Verkehrsservice von vorhandenen DAB+ des entsprechenden Landes zugegriffen. Garmin DriveAssist 50-D

 

Garmin Navi Test 2015

Garmin nüvi 2699 LMT

Garmin nüvi 2699lmtDas Garmin nüvi 2699lmt-D ist nach dem Einschalten und der GPS-Findung sofort einsatzbereit. Die Zieleingabe erfolgt über die großen Button und einer Buchstabenausblendung sehr zügig. Mit dem ersten Eingeben der Buchstaben präsentiert Ihnen das nüvi 2699 erste Möglichkeiten. Mit jedem weiteren Buchstaben verbessert sich auch das Ergebnis. Nach der Routenberechnung und Berücksichtigen von Staus kann die Fahrt beginnen. Leider ist auch bei diesen Navi ein Problem mit bekannten Baustellen zu nennen. Lange Baustellen werden einfach nicht berücksichtigt. Wäre es hier nicht machbar, solche solange im System zu belassen, bis eine Auflösung erfolgt? Über den Punkt "Vermeidung" können solche Hindernisse mit ein wenig Übung bis auf Widerruf gesperrt werden. Garmin nüvi 2699 LMT-D

Garmin nüvi 68 LMT

Garmin nüvi 68lmtDas Garmin nüvi 68 LMT empfängt sie im Hauptmenü mit einer Weltkarte im Hintergrund, zwei großen Buttons (Zieleingabe und Karte) und drei weiteren Buttons wie "Apps", "Lautstärke" und "Einstellungen". Mit Drücken der "Zieleingabe" erhalten Sie durch die GPS Position den aktuellen Ort rechts neben der "Sucheingabe" angezeigt. Des weiteren stehen die notwendigen Buttons, wie "Nachhause"; "Adresse", "Restaurant", Tankstellen", "Foursqaure" und der Button "Kurzbefehle hinzufügen" zur Auswahl. Um eingefügte Kurzbefehle wegen einer besseren Übersichtlichkeit zu löschen, drücken sie oben links auf die drei abgebildeten Zeilen. Auf das rote Kreuz rechts neben dem Button entfernt es den Kurzbefehl wieder. Garmin nüvi 68 LMT

Garmin Nüvicam LMT-D

 

Garmin Navi Test 2014
Garmin Edge Touring Garmin nüvi 65 LMT
Garmin nüvi 3598 LMT-D Garmin nüvi 2599 LMT-D

 

Garmin Navi Test 2013
Garmin nüvi 3597 LMT Garmin nüvi 2597LMT Garmin nüvi 2797LMT
Garmin nüvi T Serie Garmin zumo 340LM Garmin edge 810

 

Garmin Navi Test 2012
Garmin nüvi 2585 TV Garmin nüvi 3590 LMT Garmin nüvi 2595 LMT
Garmin Montana 650t Garmin eTrex 20 und 30 Garmin nüvi 3590 LMT

 

Garmin Navi Test 2011
Garmin nüvi 2340 LT Garmin nüvi 2360 LT Garmin nüvi 3790T
Garmin nüvi 2460 LMT Garmin nüvi 2460 LT Garmin eTrex Serie
Garmin nüvi 3490 LMT Garmin Oregon 550t Garmin Edge 800

 

Garmin Navi Test 2010
Garmin nüvi 1245 Garmin nüvi 1350T Garmin nüvi 1390T
Garmin 1490Tpro Garmin Edge 500 Garmin Oregon 450
Garmin nüLink 1695 Garmin zumo 660 Garmin Zumo 220
Garmin Dakota 20 Garmin etrex vista Garmin Edge 705
Garmin GPSmap 62 Garmin nüvi 1690