Navi Test Testberichte über mobile Navigationsgeräte

Motorrad-Navigator von Blaupunkt

Mit dem Blaupunkt MotoPilot Routen bequem planen, cruisen, aufzeichnen und innerhalb der Community austauschen.

Mit dem MotoPilot bietet Blaupunkt erst­mals ein Navigationssystem für motorisierte Zweiräder an, das die TravelPilot-Serie ab Juli 2013 komplettieren wird. Unter anderem ausgestattet mit einem starken SiRF Atlas V-Dual-Core-Prozessor, 4 GB Speicher, Kartenmaterial von TomTom Maps für Gesamteuropa und Lifetime-Updates verfügt das System außerdem über eine Bluetooth-Verbindung zur Kopplung an die Helme und Headsets diverser Hersteller. Via GPX-Format sind zudem Routenplanungen sowie deren komfortabler Im- und Export aller gängigen Portale möglich.

Schlagfest und wasserdicht ist das neue Motorradnavigationssystem von Blaupunkt ein robuster, vielseitiger und zuverlässiger Orientierungshelfer. Mit stabilem RAM MOUNT und der aktiven Halterung hochkant am Lenker montiert, liefert das System mit seinem transreflektivem Farbdisplay auch bei Sonneneinstrahlung gut ablesbare Routingergebnisse. Auf seiner 8,8 cm (3,5") großen Bildschirmoberfläche sind die wenigen, wichtigen Symbole so groß in das selbsterklärende Menü-Layout integriert, dass auch die bequeme Eingabe mit angezogenem Motorradhandschuh funktioniert. Komfortable Orientierungshilfe erhält der Fahrer durch 2D- bzw. 3D-Kartenansichten inklusive automatischer Zoom-Stufen, Tipp-Zoom, realitätsnahen Darstellungen von Kreuzungs- und Abbiegesituationen und einen Fahrspurassistenten inklusive Real View.

In punkto Software-Ausstattung kann sich das MotoPilot ebenfalls sehen lassen: Das Routing erfolgt entweder klassisch über die Eingabe angestrebter Zielorte oder über den Aufruf bereits aufgezeichneter beziehungsweise über Community-Websites heruntergeladener Rou­ten. Dabei sorgt ein integrierter 4 GB fassender Speicher – erweiterbar durch optionale Micro-SD-Karte um maximal weitere 32 GB –  unter anderem für die Möglichkeit einer nahezu unbegrenzten Datenablage. Bei der Routenplanung können Autobahnen, Bundesstraßen oder vorher bestimmte Streckenabschnitte individuell ausgeschlossen werden. Zusätzlich stehen die beiden definierten Profile, „Anfahrt“ und „Tour“ zur Auswahl, die ein entsprechendes Routing für zügige Schnellstraßen- beziehungsweise gemütliche Überlandfahrten verwenden.

Darüber hinaus lassen sich Zwischenziele – so genannte Via-Punkte – berücksichtigen, die automatisch deaktiviert werden, sobald sie unge­fähr erreicht sind. Die detaillierte Aufzeichnung praxiserprobter Wegstrecken erfolgt über einen ebenfalls integrierten Track-Recorder. Hiermit sind sowohl die Wiederholungen bereits gefahrener Touren als auch deren Publikation innerhalb der Web-Community durch entsprechende Uploads möglich.  Kostenfreie Lifetime-Udates des Kartenmaterials TomTom Maps sorgen stets für aktuelle Navigationsdaten.

Der Biker erhält die Sprachanweisungen inklusive Straßennamen und Verkehrsschildern (Text-to-Speech) über ein optionales Headset oder direkt über das bereits in seinem Helm integrierte Kommunikationssys­tem. Dabei ist MotoPilot via Bluetooth V.2.1 kompatibel mit den Profi­len HFP, HSP und A2DP aller gängigen Herstellerprodukte.

Die Energieversorgung erfolgt über das Bordnetz beziehungsweise einen leistungsstarken Li-Polymer- Akku, der abhängig vom Einsatz der Hintergrundbeleuchtung sowie der Häufigkeit von Dateneingaben und -abrufen bis zu mehreren Stunden einsatzfähig ist. Mit im Lieferumfang enthalten und in nur wenigen Minuten montiert sind unter anderem der RAM MOUNT sowie eine aktive Halterung mit wasserdichten, vergoldeten Anschlussterminals, ein USB-Kabel sowie die Bordladeelektronik zum Anschluss direkt an die Batterie.

Während der Fahrt unterstützt außerdem ein Geschwindigkeitsassistent und Gefahrenwarnsystem des TravelPilots per optischem oder auch akustischem Warnsignal vor eventuell kostspieligen Tempoüberschreitungen.

Technische Details zum Blaupunkt MotoPilot EU LMU
Prozessor SiRF Atlas V,
Dual-Core 664 MHz
Betriebssystem Microsoft Windows CE.net.6.0 Core
Speicher 4 GB Flash
128 MB RAM
Speichererweiterung Micro SD-Karten-Einschub max. 32 GB
Display 8,8 cm (3,5") Touch Screen mit transreflektiver
Technologie und beleuchtetem Hintergrund
Auflösung 320 x 480 Pixel
GPS 64 Kanäle Galileo-ready
Bluetooth Bluetooth V.2.1 zur Kopplung von Headsets
Akku Li-Polymer-Akku 2.400 mAH
Software spezielle Motorrad-Navigationssoftware (HochkantDarstellung)
Kartenmaterial TomTom Maps für Europa inklusive
Russland
3D/2D Darstellung mit automatischen Zoom-Stufen und
Tipp-Zoom
Motorrad-Profile Anfahrt, Tour, Pkw
Routenplaner mit Im- und Exportfunktion
Onboard-Tourenplaner
Track-Recorder
Bluetooth V.2.1 kompatibel mit den Profilen HFP, HSP
und A2DP
Via-Punkte
spezielle Motorrad-Ansichten mit großen Icons ,
handschuhbedienbar
Reality-View und Fahrspurassistent bei
Kreuzungen/Abbiegepunkten
Geschwindigkeitsassistent (mit Warnfunktion)
Gefahrenwarner
Text-to-Speech (Deutsch/Englisch, Ansage von
Straßennamen und Verkehrsschildern)
Geo-Daylight
Sprachauswahl Deutsch, Englisch
(und weitere 18 Sprachen)
Lieferumfang staub-/wasserdichtes und schlagfestes
Navigationssystem (nach IPX7 Standard)
original RAM MOUNT und aktive Halterung mit
Anschluss für Bordspannung
230V DC-Ladeadapter
USB Kabel
Bedienungsanleitung
lebenslange kostenfreie Karten- und Software-Updates
(Bluetooth-Headset über www.blaupunkt-store.de
beziehbar)
Garantie 3 Jahre
Unverbindliche
Preisempfehlung
299,00 Euro